Abo
  • Services:
Anzeige
Ioscale mit bis zu 3,2 TByte
Ioscale mit bis zu 3,2 TByte (Bild: Fusion-io)

Fusion-io: Ioscale soll Rechenzentren ohne Festplatten ermöglichen

Ioscale mit bis zu 3,2 TByte
Ioscale mit bis zu 3,2 TByte (Bild: Fusion-io)

Der Flash-Speicher-Spezialist Fusion-io bietet mit Ioscale ab sofort eine PCIe-SSD für Server an. Bis zu 3,2 TByte lassen sich in einem PCIe-Slot unterbringen, ohne dass ein Raid-Controller benötigt wird.

Mit Einstiegspreisen ab 3,89 US-Dollar pro GByte will Fusion-io Cloud-Provider dazu bringen, in ihren Rechenzentren ganz auf Festplatten zugunsten von Flash-Speicher zu verzichten. Bisher verkauft Fusion-io die Karten nur an Anbieter, die gleich Tausende von Servern damit ausstatten. Ab sofort sind sie unter dem Namen Ioscale in Stückzahlen ab 100 zu haben.

Anzeige

Jede PCIe-Karte mit halber Baulänge bringt bis zu 3,2 TByte an Daten unter, so dass sich kleine Server mit bis zu 12,8 TByte Speicherplatz ausstatten lassen. Dabei können die sogenannten Hyperscale-Server dank UEFI direkt von den PCIe-SSDs booten, so dass kein weiterer Raid-Controller benötigt wird. Dabei werden Iomemory-Funktionen wie Self-Healing, Wear-Management und Predictive Monitoring unterstützt, um für eine lange Lebensdauer des Flash-Speichers zu sorgen.

Auf dem Open Compute Summit, der in dieser Woche in Santa Clara (Kalifornien) stattfindet, zeigt Fusion-io die Ioscale-SSDs in Facebook-Servern.


eye home zur Startseite
Moe479 18. Jan 2013

der hohe preis erklärt sich natürlich auch durch die höheren ausfälle innerhalb der...

flow77 18. Jan 2013

In 10 Jahren haben wir keine Zeit für solche Gimmicks, denn da hocken wir alle vor...

andi_lala 17. Jan 2013

Naja Self-* gibt's in der IT eigentlich schon ganz ne nette Zeit: http://en.wikipedia.org...

derdiedas 17. Jan 2013

Deine Vostellungen von Serverarchitektur werden gerade durch Intels Silicon Photonic...

lokidiabel 17. Jan 2013

Stimmt, von VMware Zertifiziert ist die Technik "noch" nicht. Aber HA geht damit dennoch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Lichtenau bei Paderborn und Ottobrunn bei München
  2. Germania Finanz AG, Berlin
  3. Ebner & Spiegel GmbH, Ulm, deutschlandweit
  4. DYNAMIC ENGINEERING GMBH, München, Landshut


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,94€ FSK 18
  2. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 2,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Wissens-Guide und Kaufberatung für Cloud-Sicherheit
  2. Beurteilungskriterien für den Schutz in der Cloud


  1. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  2. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  3. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

  4. Project Zero

    Erneut ungepatchter Microsoft-Bug veröffentlicht

  5. Twitch

    Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

  6. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  7. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  8. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  9. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen

  10. Gamesbranche

    PC-Plattform ist bei Spielentwicklern am beliebtesten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Watch 2 im Hands on: Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten
Watch 2 im Hands on
Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten
  1. Lenovo-Tab-4-Serie Lenovos neue Android-Tablets kosten ab 180 Euro
  2. Yoga 520 und 720 USB-C und Kaby Lake für Lenovos Falt-Notebooks
  3. Alcatel A5 LED im Hands on Wenn die Smartphone-Rückseite wild blinkt

Asus Tinker Board im Test: Buntes Lotterielos rechnet schnell
Asus Tinker Board im Test
Buntes Lotterielos rechnet schnell
  1. Tinker-Board Asus bringt Raspberry-Pi-Klon
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

Trappist-1: Der Zwerg und die sieben Planeten
Trappist-1
Der Zwerg und die sieben Planeten
  1. Weltraumteleskop Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden
  2. Astrophysik Ferne Galaxie schickt grelle Blitze zur Erde
  3. Astronomie Vera Rubin, die dunkle Materie und der Nobelpreis

  1. Re: Dass SHA-1 unsicher ist, war bereits seit...

    tha_specializt | 19:05

  2. Re: Warum ?

    Ach | 19:02

  3. Re: Twitch 25 Prozent

    nightmar17 | 19:00

  4. Re: Laufzeit / standby-time / Batterie / Akku

    tha_specializt | 18:59

  5. Zur Verwendung als Festnetzersatz&#8220...

    Spaghetticode | 18:59


  1. 18:18

  2. 17:56

  3. 17:38

  4. 17:21

  5. 17:06

  6. 16:32

  7. 16:12

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel