Abo
  • IT-Karriere:

Funkstörung: Apple Pencil 2 und Funkautoschlüssel vertragen sich nicht

Apples neues iPad Pro mitsamt dem Apple Pencil 2 harmonieren nicht mit Autofunkschlüsseln. Das Problem lässt sich jedoch leicht beheben.

Artikel veröffentlicht am ,
Das iPad Pro mit Apple Pencil 2.0
Das iPad Pro mit Apple Pencil 2.0 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Apple warnt iPad-Pro-Nutzer vor Interferenzen zwischen dem Apple Pencil 2 und Funkautoschlüsseln. Das Problem tritt auf, wenn der Pencil 2 gerade geladen wird. Dies geschieht, indem der Eingabestift an der Seite des iPad Pro magnetisch befestigt wird. In einem aktualisierten Supportdokument schreibt Apple, dass es in diesem Zustand zu Problemen beim Aufsperren des Autos kommen könne. Die Lösung: den Apple Pencil vom iPad abnehmen und den Funkschlüssel noch einmal betätigen.

Apple schreibt auf seiner Supportseite: "Wenn Sie Ihren Apple Pencil (2. Generation) mit Ihrem iPad Pro laden und die schlüssellose Zugangsvorrichtung (Schlüsselanhänger) Ihres Autos in der Nähe ist, können Signalstörungen verhindern, dass Sie Ihr Auto mit Ihrem Schlüsselanhänger entriegeln können. Sollte dies der Fall sein, können Sie das iPad Pro einfach vom Schlüsselanhänger wegbewegen oder den Apple Pencil vom iPad Pro entfernen und separat aufbewahren. Nach dem Laden des Apple Pencil wird jegliche daraus resultierende Signalstörung beendet sein."



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  3. 4,99€
  4. 12,99€

flasherle 16. Apr 2019

klar doch bei einigen herstellern geht damit nur der kofferraum auf. also erst mal durch...

zuschauer 16. Apr 2019

Es gibt eine sichere Möglichkeit, Funkstörungen zu vermeiden, die von Apple-Geräten...


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

    •  /