Funkstörung: Apple Pencil 2 und Funkautoschlüssel vertragen sich nicht

Apples neues iPad Pro mitsamt dem Apple Pencil 2 harmonieren nicht mit Autofunkschlüsseln. Das Problem lässt sich jedoch leicht beheben.

Artikel veröffentlicht am ,
Das iPad Pro mit Apple Pencil 2.0
Das iPad Pro mit Apple Pencil 2.0 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Apple warnt iPad-Pro-Nutzer vor Interferenzen zwischen dem Apple Pencil 2 und Funkautoschlüsseln. Das Problem tritt auf, wenn der Pencil 2 gerade geladen wird. Dies geschieht, indem der Eingabestift an der Seite des iPad Pro magnetisch befestigt wird. In einem aktualisierten Supportdokument schreibt Apple, dass es in diesem Zustand zu Problemen beim Aufsperren des Autos kommen könne. Die Lösung: den Apple Pencil vom iPad abnehmen und den Funkschlüssel noch einmal betätigen.

Apple schreibt auf seiner Supportseite: "Wenn Sie Ihren Apple Pencil (2. Generation) mit Ihrem iPad Pro laden und die schlüssellose Zugangsvorrichtung (Schlüsselanhänger) Ihres Autos in der Nähe ist, können Signalstörungen verhindern, dass Sie Ihr Auto mit Ihrem Schlüsselanhänger entriegeln können. Sollte dies der Fall sein, können Sie das iPad Pro einfach vom Schlüsselanhänger wegbewegen oder den Apple Pencil vom iPad Pro entfernen und separat aufbewahren. Nach dem Laden des Apple Pencil wird jegliche daraus resultierende Signalstörung beendet sein."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Arbeiten bei SAP
Nur die Gassi-App geht grad nicht

SAP bietet seinen Mitarbeitern einiges. Manchen mag das zu viel sein, aber die geringe Fluktuation spricht für das Softwareunternehmen.
Von Elke Wittich

Arbeiten bei SAP: Nur die Gassi-App geht grad nicht
Artikel
  1. Nano-Chip: Umprogrammierung von biologischem Gewebe im lebenden Körper
    Nano-Chip
    Umprogrammierung von biologischem Gewebe im lebenden Körper

    Hautgewebe in Blutgefäße umwandeln? Ein Forschungsteam hat dafür einen Nano-Chip entwickelt. Bald könnte er am Menschen getestet werden.

  2. SpaceX: Das Starship für den Mars soll gebaut werden
    SpaceX
    Das Starship für den Mars soll gebaut werden

    Elon Musk hat via Twitter den Bau seines Mars-Starships angekündigt. Dazu schreibt der SpaceX-Gründer, dass es endlich Realität werden soll.

  3. Elektroauto: Autobauer Uniti schon vor Auslieferung vor dem Ende
    Elektroauto
    Autobauer Uniti schon vor Auslieferung vor dem Ende

    Das schwedische Unternehmen Uniti steht kurz vor der Insolvenz. Aus dem geplanten Elektroauto für 15.000 Euro wird wohl nichts werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional Werkzeug und Zubehör • Corsair Virtuoso RGB Wireless Gaming-Headset 187,03€ • Noiseblocker NB-e-Loop X B14-P ARGB 24,90€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • Alternate (u. a. Patriot Viper VPN100 2 TB SSD 191,90€) [Werbung]
    •  /