Abo
  • IT-Karriere:

Funcom: The Secret World mit neuen Plänen bis zum Start

Die Veröffentlichung des Echtwelt-MMORPGs The Secret World verschiebt sich laut Funcom um zwei Wochen. Gleichzeitig gibt das Entwicklerstudio seine Pläne für weitere Beta-Wochenenden bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,
The Secret World
The Secret World (Bild: Funcom)

Neuer Startzeitpunkt für The Secret World ist laut Funcom der 3. Juli 2012. Als Grund nennt das norwegische Entwicklerstudio die besser passende Marktsituation - möglicherweise will es auch schlicht ein bisschen Abstand zu Diablo 3 und der Fußball-EM gewinnen. Wer einen Early-Access-Zugang hat, darf bereits am 29. Juni mit dem Abenteuer beginnen.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  2. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern

Gleichzeitig hat Funcom seine Pläne für die Beta-Veranstaltungen an den kommenden Wochenenden veröffentlicht. Unter dem Motto "Hell Raised" können Spieler vom 15. bis zum 17. Juni als Mitglied der Illuminaten, der Templer oder des Drachenordens antreten und so die Stadt Kingsmouth verlassen, um an der Savage Coast Abenteuer zu erleben - und dort angeblich auch die Tore zur Hölle zu finden. Ein weiteres Beta-Wochenende soll vom 22. bis zum 24. Juni stattfinden, dann steht der Spieler-versus-Spieler-Modus (PvP) mitsamt der Schlachtfelder im Mittelpunkt.

The Secret World spielt auf der heutigen Erde. Je nachdem, für welche Fraktion sich der Spieler entscheidet, fängt er als Illuminati in New York, als Templer in London oder als Mitglied des geheimen Dragonordens in Seoul an. Gegen Zombies, Werwölfe und andere Gegner wehrt sich der Spieler mit Waffen, aber auch mit Zauberkräften. Auch mit noch so vielen gewonnenen Gefechten steigt er nicht im Level auf - The Secret World will ohne auskommen. Auch Klassen im herkömmlichen Sinn gibt es nicht, dafür aber hunderte von Spezialkräften zum Freischalten, von denen der Spieler jeweils sieben aktive und passive verwenden kann.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 29,99€
  2. 43,99€
  3. 229,00€
  4. 4,31€

Darkfayty 29. Mai 2012

Ich freu mich drauf. Anarchy Online war wirklich ein Spiel, welches ich lange gespielt...

Nolan ra Sinjaria 28. Mai 2012

wenn man die Aliens nennen darf... ;)

Endwickler 25. Mai 2012

Aber Golem ist sich da nicht sicher, wie es heißt, wird auch jedes mal anders geschrieben.


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
    Sonos Move im Test
    Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

    Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
    2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
    3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

    Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
    Verkehrssicherheit
    Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

    Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
    2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
    3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

      •  /