Abo
  • Services:
Anzeige
Das Lifebook U727 gibt es mit Venenscanner und VGA-Anschluss.
Das Lifebook U727 gibt es mit Venenscanner und VGA-Anschluss. (Bild: Fujitsu)

Fujitsu Lifebook U727: Leichtes Kaby-Lake-Notebook mit vielen Anschlüssen

Das Lifebook U727 gibt es mit Venenscanner und VGA-Anschluss.
Das Lifebook U727 gibt es mit Venenscanner und VGA-Anschluss. (Bild: Fujitsu)

Fujitsus neues Lifebook ist leicht und modern und bietet trotzdem Anschlüsse für VGA-Kabel. Aber auch USB Typ C verbaut das Unternehmen im U727. Anwender können außerdem sowohl den Akku austauschen als auch den Arbeitsspeicher aufrüsten.

Fujitsu hat ein leichtes Lifebook für Geschäftskunden vorgestellt. Das Lifebook U727 gehört zu den dockingfähigen Notebooks mit 12,5-Zoll-Display, das in mehreren Ausstattungsvarianten verkauft werden wird. Beim Display gibt es beispielsweise drei unterschiedliche Typen. Sehr grob ist das Display mit 1.366 x 768 Pixel. Mit 220 cd/qm ist das Panel zudem die dunkelste Option. Wer 300 cd/qm haben möchte, muss ein FullHD-Panel wählen mit 1.920 x 1.080 Pixel. Dieses gibt es mit oder ohne Touchscreen. Alle Displays sind matt ausgeführt (Anti Glare), was bei Notebooks für Geschäftskunden allerdings normal ist.

Anzeige
  • Lifebook U727 (Bild: Fujitsu)
  • Hier ist das Lifebook U727 zu sehen, auch wenn das Prospekt die größere Variante U747 bewirbt, die allerdings schwerer ist. (Bild: Fujitsu)
Lifebook U727 (Bild: Fujitsu)

Zum Prozessor macht Fujitsu bisher im PDF-Datenblatt nur grobe Angaben und nennt einen Core-i-Prozessor der siebten Generation, also Kaby Lake. Die Grafikeinheit wird eine Intel HD Graphics 620 in allen Modellen sein. Verbaut wird dementsprechend die 15-Watt-Ultrabook-Serie der neuen CPUs. Der Arbeitsspeicherausbau liegt bei höchstens 32 GByte. Zudem werden diverse SSD-Optionen angeboten, wahlweise per PCIe oder per SATA angebunden und das jeweils im M.2-Format.

Leichtes Notebook mit vielen Optionen

Die weitere Ausstattung ist großzügig, wenn alle Optionen genutzt werden. So bietet das Notebook sowohl einen Venenscanner zur Authentifizierung über die Handinnenfläche an (Palm Secure) als auch einen Smart-Card-Reader. Für zusätzliche Konnektivität gibt es mehrere Mobilfunkmodems mit LTE Cat 3 oder 6 (100 beziehungsweise 300 MBit/s).

Anschlussseitig setzt Fujitsu sowohl auf USB Typ C als auch auf USB Typ A (3.0). Der C-Anschluss wird per Power-Delivery auch für die Energieversorgung genutzt. Alternativ gibt es einen Netzteilanschluss. Zudem gibt es einen VGA- und einen Displayport-Ausgang sowie Gigabit-Ethernet per RJ45. Auch ein SD-Kartenslot gehört dazu.

Die Akkulaufzeit gibt Fujitsu derzeit nur mit vorläufig zehn Stunden an, basierend auf einem 45-Wattstunden-Akku. Das dürfte recht knapp werden. Der Akku ist, wie die SSD und der RAM, entnehmbar.

Die U727-Serie wird ab Januar 2017 ausgeliefert. Dann sollten auch die unterschiedlichen Konfigurationen des Notebooks sichtbar sein, die im regulären Handel abseits des Projektgeschäfts verkauft werden. Einen Preis will Fujitsu erst dann nennen. Aufgrund der Ausstattung sind allerdings Preise jenseits der 1.000 Euro zu erwarten.


eye home zur Startseite
ugroeschel 22. Nov 2016

Wenn der Akku alle ist kann ich einen Reserve Akku einsetzten, vorausgesetzt das Gerät...

Segelschiff 22. Nov 2016

Sieht das nur so aus oder ist das das selbe Gehäuse wie ein ZBOOK? Scheniere äußere Form etc.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LEDVANCE GmbH, Garching bei München
  2. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart
  3. Experis GmbH, Berlin
  4. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  2. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 26,49€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...
  3. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 01:26

  2. Re: Exzessive Nutzung kann sogar ein unerfüllter...

    bombinho | 01:10

  3. Re: War Huawei nicht auch mal ein Billig-"China...

    sofries | 00:37

  4. Alternativen?

    Chrizzl | 00:32

  5. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 00:22


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel