Abo
  • Services:
Anzeige
Die Celsius-M740-Serie wird neuerdings besonders lange angeboten.
Die Celsius-M740-Serie wird neuerdings besonders lange angeboten. (Bild: Fujitsu)

Fujitsu Celsius M740: Workstation mit Broadwell-Xeons bleibt lange verfügbar

Die Celsius-M740-Serie wird neuerdings besonders lange angeboten.
Die Celsius-M740-Serie wird neuerdings besonders lange angeboten. (Bild: Fujitsu)

Fujitsus Workstation-Serie Celsius M740 soll vor allem leise arbeiten und kann dank Störsicherheit auch in medizinischen Umgebungen eingesetzt werden. Zudem gehört sie seit kurzem zur Long-Lifecycle-Gruppe mit langer Verfügbarkeit. Bei der Aktualisierung setzt das Unternehmen auf Broadwell-Xeons.

Fujitsu hat die Workstation-Serie Celsius M740 angekündigt (PDF-Datenblatt). Als Besonderheit setzt Fujitsu nun auf Broadwell-Xeons und bietet die Rechner auch in Long-Lifecycle-Konfigurationen an. Diese sind im Unterschied zu den regulären Modellen nicht 18, sondern 36 Monate verfügbar. Somit können lange identische Rechner nachgekauft werden, um einen einheitlichen Rechnerpark verwalten zu können.

Anzeige

Als Prozessor setzt Fujitsu in der Neuankündigung einen Xeon E5-1600 v4 mit 4 bis 8 Kernen ein und bietet auch Optionen vom E5-2600 v4 bis hin zu 18 Kernen, die teilweise allerdings zu dem gleichnamigen Vorgängermodell gehören. Auch Haswell-Systeme bleiben im Programm.

Die Workstations können umfangreich konfiguriert werden und sollen trotzdem kaum hörbar sein sowie den Entstörungsanforderungen medizinischer Umgebungen entsprechen. Gelistet werden etwa Nvidias Telsa-Beschleuniger und die Quadro M6000. Als SSDs lassen sich auch PCIe-Modelle im Doppelpack mit jeweils 512 GByte Kapazität verbauen.

Das kleinste Modell kostet rund 1.800 Euro, das gilt aber nur für die v4-Modelle. Angeblich sind die Rechner bereits verfügbar, allerdings zeigt die deutsche Webseite noch die alten M740-Modelle mit Haswell-Prozessoren an, für die andere Preise gelten. Die Rechner werden in Deutschland gefertigt.


eye home zur Startseite
Flupp 16. Jul 2016

Nein. Der Artikel sagt: "Fujitsu hat die Workstation-Serie Celsius M740 angekündigt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LivingData GmbH, Landshut, Nürnberg
  2. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  3. Engelhorn KGaA, Mannheim
  4. HIT Hanseatische Inkasso-Treuhand GmbH, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€
  2. 269,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 297€)

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: Wie konnte die Menschheit nur solange Überleben

    Hotohori | 00:29

  2. Frage

    flow77 | 00:27

  3. Re: Sinnfrage

    sneaker | 00:19

  4. Re: Wozu?

    Hotohori | 00:18

  5. Re: IPv6 Subnetze? was habt Ihr?

    tingelchen | 00:17


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel