Abo
  • Services:
Anzeige
Fujifilm soll preiswertere Touchscreens ermöglichen.
Fujifilm soll preiswertere Touchscreens ermöglichen. (Bild: Google)

Fujifilm: Preisgünstigere Touchscreens mit alter Fototechnik

Fujifilm soll preiswertere Touchscreens ermöglichen.
Fujifilm soll preiswertere Touchscreens ermöglichen. (Bild: Google)

Touchscreens werden mittlerweile nicht nur bei Rechnern, Smartphones und Tablets, sondern auch in Fahrzeugen und Unterhaltungselektronik eingesetzt. Preiswertere und größere Geräte könnten laut Fujifilm durch den Rückgriff auf eine alte Fotochemikalie möglich werden.

Fujifilm hat einen Weg gefunden, sein Knowhow im Bereich analoge Fotografie ins Digitalzeitalter zu retten. Das gilt zwar nicht für Fotoabzüge, Dias und Negative, aber für den Einsatz einer Chemikalie. Silberhalogenid ist der lichtempfindliche Stoff in Filmen, der nun auch in Touchscreens Verwendung finden soll. Die Chemikalie soll dort das teure Indiumzinnoxid ersetzen.

Anzeige

Bislang waren vor allem Stoffe wie Fluorzinnoxid, Aluminiumzinkoxid und Antimonzinnoxid sowie Graphen als Alternative zu Indiumzinnoxid in Betracht gezogen worden. Mit dem Silberhalogenid wird ein feines, fast unsichtbares Netz von Drähten gespannt, die die Berührungen erkennen. Das Material ist erheblich preiswerter als die derzeit verwendeten Materialien. Indiumzinnoxid ist ein Nebenprodukt der Zinkproduktion und gehört zu den seltenen Erden. Es stammt vornehmlich aus China.

Seltene Erden machen Touchscreens teuer

Nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg suchen die Displayhersteller seit Jahren einen Ersatz für Indiumzinnoxid. Analyst Cody Acree von der Williams Financial Group schätzt, dass derzeit bei 23 und 27 Zoll großen Displays bis zu 180 US-Dollar Zusatzkosten entstehen, wenn diese Bildschirme mit Touchscreens versehen werden. Bei kleineren Displays oder Tablets mit bis zu 11,6 Zoll sollen demnach 45 US-Dollar Aufpreis für die Touchscreen-Funktion dazu kommen. Wie viel ein Display mit Silberhalogenid-Technik kosten würde, ist jedoch nicht bekannt.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bsys Mitteldeutsche Beratungs- und Systemhaus GmbH, Erfurt
  2. MR Datentechnik Vertriebs- & Service GmbH, Nürnberg
  3. Rhenus Assets & Services GmbH & Co. KG, Holzwickede
  4. FILIADATA GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 10€ Rabatt auf Game of Thrones, reduzierte Box-Sets und 2 Serien-Staffeln auf Blu-ray für...
  2. 189,00€ (Bestpreis!)
  3. 19,99€ (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       


  1. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  2. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  3. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  4. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen

  5. Gamesbranche

    PC-Plattform ist bei Spielentwicklern am beliebtesten

  6. Digitale Assistenten

    Google und Amazon kämpfen um Vorherrschaft

  7. Xperia Touch im Hands on

    Projektor macht jeden Tisch Android-tauglich

  8. RetroPie

    Distribution hat keine Rechte mehr am eigenen Namen

  9. Nokia 3310 im Hands on

    Der Nokia-Knochen mit Hipsterpotenzial

  10. Auto

    Macchina M2 bietet Zugriff auf Fahrzeugelektronik



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

  1. Re: Warum bedeutet klein auch meist wenig Leistung?

    Unix_Linux | 16:46

  2. Re: "Selber Schuld"

    JohnStones | 16:45

  3. Re: Steam

    Iruwen | 16:42

  4. Re: Wozu?

    Chris0767 | 16:41

  5. Re: ein Mod geplant, mit dem sich das Smartphone...

    wonoscho | 16:39


  1. 16:32

  2. 16:12

  3. 15:33

  4. 14:31

  5. 14:21

  6. 14:16

  7. 13:30

  8. 12:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel