Fujifilm-Kamera: Kompaktkamera mit unregelmäßigem X-Trans-Sensor

Fujifilm soll den Nachfolger der im Juli 2012 eingestellten Kompaktkamera X100 mit einem X-Trans-Sensor ausstatten, der auch in den hochgelobten Systemkameras mit Wechselobjektiven eingesetzt wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Wird der X100-Nachfolger mit  X-Trans-Sensor ausgestattet?
Wird der X100-Nachfolger mit X-Trans-Sensor ausgestattet? (Bild: Fujifilm/Montage: Golem.de)

Das Onlinefotomagazin F11 enthält in Ausgabe 17 einen Praxisbericht über die Fujifilm X-E1 von Fotograf Tony Bridge, der von Fujifilm gesponsert wird. Darin erwähnt er, dass auch der Nachfolger der Kompaktkamera X100 mit dem X-Trans-Sensor der X-E1 ausgerüstet wird. Diese Kamera soll Anfang 2013 erscheinen. Die Fujifilm Finepix X100 war eine Kamera mit Festbrennweite und einem APS-C-Sensor. Sie wurde für rund 1.000 Euro verkauft und besaß noch einen herkömmlichen Sensoraufbau mit Bayer-Matrix.

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Informatik ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau
  2. Consultant Virtualisierung (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
Detailsuche

Der X-Trans-Sensor hingegen, der bislang nur in den Systemkameras X-Pro1 und der X-E1 eingebaut wurde, ist anders aufgebaut. Statt des regelmäßigen Bayer-Musters wurde eine unregelmäßige Verteilung gewählt. Das soll nicht nur den Moiré-Effekt verringern und damit den Tiefpassfilter überflüssig machen, der die Bildqualität verschlechtert, sondern auch die Auflösung erhöhen.

Beim X-Trans-Sensor, der in CMOS-Technik gefertigt wird, ist in jeder Zeile jede Farbe vertreten. Bei einem Sensor mit Bayer-Farbfilterstruktur dagegen gibt es Pixelreihen, die keine roten und blauen Pixel aufweisen. Die 6-x-6-Anordnung der Bildpunkte bei Fujifilm soll die Farbreproduktion im Vergleich zur Bayer-Farbfilterstruktur deshalb verbessern. Rote und blaue Linienpaare sollen aufgelöst werden. Auf grüne Linienpaare hat die Farbfilteranordnung keinen förderlichen Einfluss.

Als Fujifilm die X100 im Juli 2012 einstellte, warteten viele auf einen Nachfolger zur Photokina im September 2012, der dann aber nicht erschien. Stattdessen kam mit der X-E1 ein zweites, abgespecktes Systemkameramodell der X-Pro1 auf den Markt. Doch nun könnte, wenn der Fotograf recht behält, diese Sensortechnik auch in Kompaktkameras Einzug halten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft Surface Pro 9 im Test
Das Surface Pro 9 macht uns ARM

Qualcomms Snapdragon 8cx Gen3 passt gut zum Surface Pro 9. Es hat eine lange Akkulaufzeit und läuft lüfterlos. Warum ist es nur so teuer?
Ein Test von Oliver Nickel

Microsoft Surface Pro 9 im Test: Das Surface Pro 9 macht uns ARM
Artikel
  1. Oliver Blume: VW verwirft Trinity-Modell und plant nochmal neu
    Oliver Blume
    VW verwirft Trinity-Modell und plant nochmal neu

    VWs Ingenieure müssen den Trinity neu planen, weil das Design bei der Konzernspitze durchgefallen ist. Zudem gibt es eine neue Softwarestrategie.

  2. Google: Android-Updates sollen schneller verarbeitet werden
    Google
    Android-Updates sollen schneller verarbeitet werden

    Android-Updates brauchen mitunter eine ganze Weile, bis sie abgeschlossen sind. Das könnte sich in Zukunft ändern.

  3. Soziale Netzwerke: Liken bei Hasspostings kann strafbar sein
    Soziale Netzwerke
    Liken bei Hasspostings kann strafbar sein

    Facebook-Nutzer, die nicht davor zurückschrecken, diskriminierende oder beleidigende oder Postings zu liken, sollten sich das gut überlegen. Denn das Drücken des Gefällt-mir-Buttons kann hier erhebliche rechtliche Folgen haben.
    Von Harald Büring

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • SanDisk Extreme PRO 1TB 141,86€ • Amazon-Geräte bis -53% • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€, AMD-Ryzen-CPUs zu Bestpreisen • Alternate: WD_BLACK P10 2TB 76,89€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn • Thrustmaster Ferrari GTE Wheel 87,60€ [Werbung]
    •  /