Abo
  • Services:

Für Oldie-Rechner: Neue Transcend-SSDs mit Parallel-ATA

SATA-SSDs gibt's in großen Mengen. Doch alte Rechner können damit nichts anfangen. Wer seinen liebgewonnenen Altrechner noch etwas beschleunigen möchte, kann dies mit Transcends neuen PATA-SSDs tun.

Artikel veröffentlicht am ,
SSD mit vielen Pins statt kleiner Stecker
SSD mit vielen Pins statt kleiner Stecker (Bild: Transcend)

Besitzern alter Desktops oder Notebooks, die nur eine Parallel-ATA-Schnittstelle (IDE, 44 Pins) an Bord haben, will Transcend ein Aufrüstangebot machen. Die SSD-Serie PSD320 gibt es mit 32, 64 oder 128 GByte MLC-Speicher. Sie alle nutzen den 2,5-Zoll-Formfaktor.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven, München

Aufgrund der alten Schnittstelle erwähnt Transcend einige Begriffe, die einige lange nicht mehr gehört haben dürften. Neben Ultra-DMA 0 bis 6 und Multi-Word-DMA 0 bis 2 (direc Memory Access) unterstützt die SSD auch die alten und nicht empfehlenswerten PIO-Modi 0 bis 4 (Programmed Input Output), die die CPU ziemlich belasten. Wer will, kann die SSD also auch an einem Rechner betreiben, der in der Theorie nur Datenraten etwas über 3 MByte/s erlaubt (PIO 0).

Geschwindigkeitswunder dürfen die Nutzer nicht erwarten, aber schneller als PIO 0 geht es allemal. Lesend und schreibend erreicht die SSD laut Transcend maximal 104 beziehungsweise 93 MByte/s. Vorausgesetzt, die SSD wird in einem der höhren U-DMA-Modi betrieben. Dafür reduziert sich aber prinzipbedingt die Zugriffszeit sehr deutlich.

PATA-SSDs sind durch die SATA-Technik weitgehend vom Markt verschwunden. Sie waren vor allem im OEM-Bereich verbreitet. Für den Endanwender waren zu dem Zeitpunkt derartige Datenträger meist unbezahlbar und Notebookhersteller wagten sich mit SSD-Größen um die 32 GByte in hochpreisigen Modellen auf den Markt.

Die PSD320-Serie wird bisher nur von wenigen Händlern als noch nicht verfügbar gelistet. Die Preise liegen bei rund 60, 90 und 140 Euro für die Kapazitäten 32, 64 beziehungsweise 128 GByte. Von Transcend gibt es keine Angaben zu Preisen und Verfügbarkeit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

WhyLee 06. Apr 2012

bin mir aber nicht sicher ob es die auch mit colani-design gibt :-)

Lala Satalin... 02. Apr 2012

Zum Beispiel die SSD als RAM nutzen. ;)

Lala Satalin... 02. Apr 2012

Leider passt so eine Transcend SSD nicht in eine Digitalkamera oder in anderen Geräten...

Maceo 02. Apr 2012

Vermutlich haben sie auch noch ein zusätzlichen 6pol 12V Anschluß ;)

Martin F. 30. Mär 2012

Und wo sind die erhältlich? Übrigens: mit url]-BBCode kann man hier Links bauen.


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
    Zukunft der Arbeit
    Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

    Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
    Eine Analyse von Daniel Hautmann

    1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
    2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
    3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
    Leistungsschutzrecht
    So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

    Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
    2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
    3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

      •  /