Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung kauft sich eine eigenen Cloud-Technik.
Samsung kauft sich eine eigenen Cloud-Technik. (Bild: Nan Palermo/Flickr.com/CC-BY 2.0)

Für Mobile und IoT: Samsung kauft Cloud- und Node-Spezialisten Joyent

Samsung kauft sich eine eigenen Cloud-Technik.
Samsung kauft sich eine eigenen Cloud-Technik. (Bild: Nan Palermo/Flickr.com/CC-BY 2.0)

Der Anbieter von Cloud- und Containertechnologie sowie Node.js-Sponsor, Joyent, ist von Samsung übernommen worden. Samsung will damit vor allem seine Mobile- und IoT-Sparte durch ein eigenes Angebot stärken. Die Produkte sollen zudem weiter als Open Source bereitstehen.

Joyent ist wohl vor allem als langjähriger Hauptsponsor der Javascript-Serverumgebung Node.js bekannt, die nun von einer unabhängigen Stiftung getragen wird. Das Unternehmen erstellt mit SmartOS aber auch ein Betriebssystem auf Basis einer freien Variante von Solaris und darauf aufbauende Cloud- und Containertechnologie, die als Open Source entwickelt werden. Joyent ist nun von Samsung übernommen worden.

Anzeige

Den Kauf begründet Samsung dann auch vor allem mit Verweis auf die Lösung für öffentliche und private Cloud-Umgebungen von Joyent. Wegen der weltweiten Verbreitung von Smartphones sowie mit dem Internet verbundenen Geräten sei Cloud-Computing fundamental für die Nutzer, um diesen entsprechende Dienste anbieten zu können.

Open-Source-Projekte sollen erhalten bleiben

Als führender Anbieter in den Bereichen Mobile und Internet of Things (IoT) könne Samsung seinen Kunden durch den Kauf nun nahtlose Lösungen in diesen Segmenten anbieten. Samsung übernimmt allerdings nicht nur die Technologie von Joyent, sondern integriert auch das bisherige Führungsteam des Unternehmens in seine eigene Cloud-Abteilung.

Bryan Cantrill, Technikchef von Joyent, zeigt sich in einem Blogeintrag erfreut über die Übernahme. Er geht davon aus, dass Samsung nun einer der größten Nutzer der Cloud-Technologie von Joyent werde und die Plattform damit außerdem noch stärker ausgebaut werde. Cantrill bekräftigt darüber hinaus, dass die Cloud- und Containertechnologie von Samsung weiter als Open Source gepflegt wird.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MöllerTech International GmbH, Bielefeld
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Dauerthal, Berlin, Edemissen
  4. equensWorldline GmbH, Aachen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Ähnliches auch damals bei LCDs mit LED-Backlight

    Apfelbrot | 01:01

  2. Re: Unity ist auch eine vergleichsweise gute Engine

    GenXRoad | 00:59

  3. Re: Marketing scheint bei Unity ein besonders...

    Mithrandir | 00:54

  4. Re: Realitätsflucht

    bombinho | 00:49

  5. und die Umlaute?

    jjfx | 00:44


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel