• IT-Karriere:
  • Services:

Für Fotografen: Photoshop und Lightroom für 10 US-Dollar pro Monat

Adobe führt ein spezielles Abo für Fotografen ein, denen das Abo von Adobes Creative Cloud zu teuer ist. Das "Photoshop Photography Program" umfasst Photoshop CC und Lightroom 5 für rund 10 US-Dollar im Monat.

Artikel veröffentlicht am ,
Adobe kündigt Photoshop Photography Program an
Adobe kündigt Photoshop Photography Program an (Bild: Adobe)

Adobe reagiert mit dem "Photoshop Photography Program" auf die Kritik an seinem neuen Abomodell. Mit Abopreisen ab rund 50 Euro im Monat ist Adobes Creative Cloud vielen Nutzern zu teuer - vor allem jenen, die nur wenige der Programme nutzen wollen. Und selbst die Einzellizenz von Photohop CC kostet rund 25 Euro pro Monat. Lightroom muss getrennt erworben werden.

Stellenmarkt
  1. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  2. Salzgitter Flachstahl GmbH, Salzgitter

Und so kündigt Adobe mit dem Photoshop Photography Program ein Abo speziell für Fotografen an, das nur die Programme Photoshop CC und Lightroom 5 umfasst und dauerhaft für 9,99 US-Dollar im Monat zu haben ist. Es enthält zudem 20 GByte Cloud-Storage und einen Zugang zu Behance Prosite.

Allerdings kann nicht jeder das neue Abo abschließen: Adobe setzt eine Lizenz von Photoshop CS3 oder höher voraus und bietet das Photoshop Photography Program nur bis zum 31. Dezember 2013 an. Kunden, die es bis dahin buchen, zahlen auch darüber hinaus den vergünstigten Preis, nur buchbar ist es ab kommendem Jahr nicht mehr.

Verfügbar sein soll das Photoshop Photography Program in wenigen Wochen zusammen mit Lightroom 5.2. Details dazu hat Adobe in einem Blogeintrag zusammengefasst.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Haudegen 08. Sep 2013

Bei den Börsen gibts alles umsonst.

Maxim Webster 06. Sep 2013

Das im Artikel verlinkte Blog spricht von 9,99 EUR und an anderer Stelle (heise?) war zu...

Chrios 06. Sep 2013

So natürlich ist das ja nicht: ich war jedenfalls recht erstaunt über die Regelung der...


Folgen Sie uns
       


Xbox Series S ausgepackt

Wir packen beide Konsolen aus und zeigen den Lieferumfang.

Xbox Series S ausgepackt Video aufrufen
Energie- und Verkehrswende: Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne
Energie- und Verkehrswende
Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne

Wasserstoff-Flugzeuge und E-Fuels könnten den Flugverkehr klimafreundlicher machen, sie werden aber gigantische Mengen Strom benötigen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Luftfahrt Neuer Flughafen in Berlin ist eröffnet
  2. Luftfahrt Booms Überschallprototyp wird im Oktober enthüllt
  3. Flugzeuge CO2-neutral zu fliegen, reicht nicht

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

Keyboardio Atreus im Test: Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker
Keyboardio Atreus im Test
Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker

Eine extreme Tastatur für besondere Geschmäcker: Die Atreus von Keyboardio ist äußerst gewöhnungsbedürftig, belohnt aber mit angenehmem Tippgefühl.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. HyperX x Ducky One 2 Mini im Test Kompakt, leuchtstark, limitiert
  2. Nemeio Tastatur mit E-Paper-Tasten ist finanziert
  3. Everest Max im Test Mehr kann man von einer Tastatur nicht wollen

    •  /