Abo
  • Services:

Boards und CPUs knapp, DDR4 gut verfügbar

Eine der spannendsten Neuerungen scheint zumindest den technischen Daten nach das X99S Gaming 9 AC von MSI zu werden. Es besitzt zwischen den beiden ersten PCIe-Slots eine Streaming Engine genannte Einheit. Offenbar greift MSI hier über einen PCIe-Switch den Datenstrom der Grafikkarte ab, denn: Das Board soll über einen eigenen Prozessor von Avermedia Audio und Video aufzeichnen und ins Netz streamen können, und zwar mit bis zu 60 MBit pro Sekunde. Durch den eigenen Chip dafür soll das keine Nachteile für die Rechenleistung beim Spielen haben. Ob das auch beim Speichern auf dem lokalen Medium der Fall ist, gibt MSI allerdings nicht an.

  • Das Classified von EVGA mit zwei 8-Pol-Strombuchsen (Bild: EVGA)
  • Das Gigabyte GA-X99-UD3 ist eines der günstigeren Boards. (Bild: Gigabyte)
  • Das Rampage V von Asus ist ein reinrassiges Overclocking-Board. (Bild: Asus)
  • Das X99-Deluxe von Asus mit weißen Kühlern (Bild: Asus)
  • Das ASRock Asro X99 Extreme3 für rund 200 Euro (Bild: Asrock)
  • Das X99S Gaming 9 AC von MSI (Bild: MSI)
  • Die Streaming-Engine auf dem MSI Gaming 9 AC stammt von Avermedia. (Bild: MSI)
Die Streaming-Engine auf dem MSI Gaming 9 AC stammt von Avermedia. (Bild: MSI)
Stellenmarkt
  1. AVU Netz GmbH, Gevelsberg
  2. über duerenhoff GmbH, Mainz

Fast alle X99-Boards sind bisher bei deutschen Versendern nur recht schlecht verfügbar, nur das X99-Deluxe von Asus listen mehrere Händler als lieferbar. Die Fristen für die anderen Produkte erstrecken sich aber in der Regel auf höchstens zehn Tage, so dass die Verfügbarkeit in der zweiten Septemberwoche besser werden dürfte.

  • Das Classified von EVGA mit zwei 8-Pol-Strombuchsen (Bild: EVGA)
  • Das Gigabyte GA-X99-UD3 ist eines der günstigeren Boards. (Bild: Gigabyte)
  • Das Rampage V von Asus ist ein reinrassiges Overclocking-Board. (Bild: Asus)
  • Das X99-Deluxe von Asus mit weißen Kühlern (Bild: Asus)
  • Das ASRock Asro X99 Extreme3 für rund 200 Euro (Bild: Asrock)
  • Das X99S Gaming 9 AC von MSI (Bild: MSI)
  • Die Streaming-Engine auf dem MSI Gaming 9 AC stammt von Avermedia. (Bild: MSI)
Das Rampage V von Asus ist ein reinrassiges Overclocking-Board. (Bild: Asus)

Das gilt auch für die Prozessoren, vor allem der einzige Achtkerner aus Intels neuer Produktlinie, der Core i7-5960X, ist bisher kaum zu haben. Die kleineren CPUs wie der recht attraktive Core i7-5820K sind derzeit besser lieferbar. Die Auswahl an DDR4-Speicher, den die neue Plattform zwingend benötigt, ist dagegen schon recht groß, die Versender listen von der Einsteigerfrequenz von effektiv 2.133 MHz bis zu 2.800 MHz viele Modelle als verfügbar. Die schnellsten Speicher, die mit 3.000 MHz angekündigt sind, gibt es dagegen bisher nicht.

 Für Core i7-5960X: X99-Mainboards ab 200 Euro oder mit Streaming-CPU
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. bis zu 50% auf über 250 digitale Xbox-Spiele sparen
  2. (u. a. Forza Motorsport 7 34,99€, Ark: Survival Evolved 23,99€, Mittelerde: Schatten des...
  3. 219€ (Vergleichspreis 251€)

Trollfeeder 04. Sep 2014

Ich dachte die mit dem gelben Nummernschild haben den Führerschein noch nicht...

Crass Spektakel 02. Sep 2014

Man kann diskutieren seit wann mehrere CPUs bei Computerspielen einen Vorteil bringen und...

Crass Spektakel 02. Sep 2014

Mal ganz ehrlich, echte Profis nahmen früher Apple, Intel, Tyan, Supermicros und...

Icestorm 02. Sep 2014

Dann muss eben das Boardlayout geändert werden. Das Problem Graka/SATA ist doch nicht...

Ach 01. Sep 2014

DDR4 lohnt sich für jeden wenn, ja wenn, ja einfach wenn er günstiger wird als DDR3...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /