• IT-Karriere:
  • Services:

Für 4G und 5G: Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

Parallel betriebene, virtuelle Netze beim Network Slicing - auf dem Mobile World Congress 2018 in Barcelona soll es dazu einiges zu sehen geben, von Ericsson, Swisscom, Adva Optical Networking und BT.

Artikel veröffentlicht am ,
Werbegrafik zum Network Slicing
Werbegrafik zum Network Slicing (Bild: ADVA)

Ericsson und Swisscom arbeiten beim End-to-End-Network-Slicing für kritische Kommunikation über öffentliche Netzwerke zusammen. Das gab der schwedische Netzwerkausrüster Ericson am 21. Februar 2018 bekannt. Erforscht werden neue Anwendungsfälle für 4G und 5G.

Stellenmarkt
  1. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  2. PKS Software GmbH, Ravensburg, Eschborn, München

Auf der Branchenmesse Mobile World Congress 2018 in Barcelona werden die beiden Unternehmen eine Network-Slicing-Demo durchführen, die die Zuverlässigkeit und Leistung von Anwendungen für Branchen wie Fertigung und Transport zeigen sollen.

Beim Network Slicing wird ein Netz logisch unterteilt, so dass verschiedene Dienste durch ein jeweils separates logisches Netz unterstützt werden. Diese parallel betriebenen, virtuellen Netze laufen auf Basis einer gemeinsamen, physischen Infrastruktur. Betreiber können ihre Infrastruktur oder Teile davon anwendungsbezogen und auf Abruf bereitzustellen, als eigenes Netz mit besonderen Eigenschaften, beispielsweise einer zugesicherten Datenkapazität oder Latenz.

Adva und BT zeigen Network Slicing

Der Ausrüster Adva Optical Networking aus dem bayerischen Martinsried wird zusammen mit BT Network Slicing in 5G Multi-Layer Netzen in Barcelona zeigen. ADVA will demonstrieren, wie Edge Computing und Slicing-Verfahren neue 5G-Anwendungen unterstützen können. An den Arbeiten sind auch die Unternehmen 6WIND, Accelleran, Athonet, Lumina Networks, Mavenir und Spirent als Technologiepartner beteiligt.

Anthony Magee, Director, Business Development bei ADVA sagte: "Mit unserer Vorführung zeigen wir, dass ein durchgängiges End-to-End-Network-Slicing bereits heute machbar ist. Dies gilt nicht nur im Zugangsbereich des Mobilfunknetzes (Radio Access Network, RAN) und seinem Kern (Core), sondern auch für die beteiligten Transport- und Infrastrukturressourcen."

Die Vorführung soll auch zeigen, wie sich Network-Slices über die Netze mehrerer Betreiber realisieren lassen. So könnten Anbieter von Diensten zur Datenübertragung im Fronthaul-, Backhaul- und Kern-Netz als auch Edge-Hosting Anbieter Teil eines 5G Multi-Layer Slices werden.

"Wir zeigen eine Netzarchitektur für Übertragungsdienste, die sich mit SDN-Steuerung auf einfache Weise über alle Netzschichten hinweg bereitstellen lassen", sagte Maria Cuevas, Head of Mobile Core Network Research bei BT.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 26,99€
  2. 24,99€ (PS4 und Xbox One)
  3. 31,49€
  4. (-78%) 2,15€

Bogggler 21. Feb 2018

Sind das einfach SSIDs fürs LTE?


Folgen Sie uns
       


Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet

Spezielle Module erlauben eine eichrechtskonforme Nutzung von Ladesäulen. Doch sie stellen ein Sicherheitsrisiko dar.

Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet Video aufrufen
Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Corona: Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um
Corona
Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um

In Japan löst die Coronakrise einen Modernisierungsschub aus. Den Ärzten in den Krankenhäusern fehlt die Zeit für das manuelle Ausfüllen von Formularen.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt
  2. Corona Pariser Polizei darf keine Drohnen zur Überwachung verwenden
  3. Coronapandemie Wie wir fliegen werden

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

    •  /