Abo
  • Services:

Für 200 US-Dollar verfügbar: Samsungs Gear VR ist nicht für Radfahrer geeignet

Das Gear VR ist für 200 Dollar in den USA erhältlich, sofern zuvor die Produktwarnungen gelesen wurden: Das Head Mounted Smartphone kann beispielsweise überhitzen, Übelkeit oder starkes Schwitzen verursachen und ist nicht für Kinder unter 13 Jahren gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsungs Gear VR mit Galaxy Note 4
Samsungs Gear VR mit Galaxy Note 4 (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Samsung bietet ab sofort das Gear VR in der Innovator Edition ohne das Galaxy Note 4 für 200 US-Dollar in den Vereinigten Staaten an, weitere Regionen sollen folgen. Inhalte wie die Oculus 360 Video App beziehen Nutzer des Gear VR über den kürzlich gestarteten Oculus VR Store.

Inhalt:
  1. Für 200 US-Dollar verfügbar: Samsungs Gear VR ist nicht für Radfahrer geeignet
  2. Gear VR Product Use Warnings im Wortlaut

Oculus liefert unter anderem das Gyroskop für das Headtracking, da dieses deutlich flotter arbeitet als das in Samsungs Galaxy Note 4. Ohne das rund 650 Euro teure Smartphone ist das Gear VR nicht viel mehr als ein Gestell. In dieses wird das Galaxy Note 4 eingespannt, Linsen vergrößern den Inhalt des 1440p-Displays.

In den Produktwarnungen listet Samsung viele Punkte auf, die Nutzer bei der Verwendung des Gear VR beachten sollen: Älteren Menschen, solchen mit Sehschwächen oder Herzschrittmachern beziehungsweise schwangeren Frauen rät der Hersteller, vorab einen Arzt aufzusuchen, Kinder unter 13 Jahren sollten das Head Mounted Smartphone nicht aufsetzen.

Samsung rät zudem davon ab, das Gear VR beim Fahrrad- oder Autofahren, während des Hantierens mit scharfen Gegenständen oder unter Alkoholeinfluss zu verwenden. Alle halbe Stunde soll eine Pause von 10 bis 15 Minuten eingelegt werden, zum Wohle des Nutzers wie des Galaxy Note 4.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Freising
  2. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin

Wird diesem zu heiß, verringert es die Darstellungsqualität der VR-Anwendung oder stoppt diese. Viele der Punkte in der Produktwarnung sind nicht auf das Gear VR beschränkt, sondern gelten auch für das Oculus Rift.

Gear VR Product Use Warnings im Wortlaut 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 99,98€
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

JackIsBlack 10. Dez 2014

Hab ich dich an nem wunden Punkt erwischt? Nimm doch nicht alles aufs Wort genau...

Moe479 09. Dez 2014

ja, haushalts-mikrowellengeräte sind nicht zum trocknen von tieren oder kleinkindern...

non_sense 09. Dez 2014

Ein PC, der auch für Oculus Rift geeignet ist, kostet aber ohne die Brille schon über...


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Informationsfreiheitsbeauftragte Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein
  2. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  3. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /