Abo
  • Services:
Anzeige
Samsungs Gear VR mit Galaxy Note 4
Samsungs Gear VR mit Galaxy Note 4 (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Für 200 US-Dollar verfügbar: Samsungs Gear VR ist nicht für Radfahrer geeignet

Samsungs Gear VR mit Galaxy Note 4
Samsungs Gear VR mit Galaxy Note 4 (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Das Gear VR ist für 200 Dollar in den USA erhältlich, sofern zuvor die Produktwarnungen gelesen wurden: Das Head Mounted Smartphone kann beispielsweise überhitzen, Übelkeit oder starkes Schwitzen verursachen und ist nicht für Kinder unter 13 Jahren gedacht.

Anzeige

Samsung bietet ab sofort das Gear VR in der Innovator Edition ohne das Galaxy Note 4 für 200 US-Dollar in den Vereinigten Staaten an, weitere Regionen sollen folgen. Inhalte wie die Oculus 360 Video App beziehen Nutzer des Gear VR über den kürzlich gestarteten Oculus VR Store.

Oculus liefert unter anderem das Gyroskop für das Headtracking, da dieses deutlich flotter arbeitet als das in Samsungs Galaxy Note 4. Ohne das rund 650 Euro teure Smartphone ist das Gear VR nicht viel mehr als ein Gestell. In dieses wird das Galaxy Note 4 eingespannt, Linsen vergrößern den Inhalt des 1440p-Displays.

In den Produktwarnungen listet Samsung viele Punkte auf, die Nutzer bei der Verwendung des Gear VR beachten sollen: Älteren Menschen, solchen mit Sehschwächen oder Herzschrittmachern beziehungsweise schwangeren Frauen rät der Hersteller, vorab einen Arzt aufzusuchen, Kinder unter 13 Jahren sollten das Head Mounted Smartphone nicht aufsetzen.

Samsung rät zudem davon ab, das Gear VR beim Fahrrad- oder Autofahren, während des Hantierens mit scharfen Gegenständen oder unter Alkoholeinfluss zu verwenden. Alle halbe Stunde soll eine Pause von 10 bis 15 Minuten eingelegt werden, zum Wohle des Nutzers wie des Galaxy Note 4.

Wird diesem zu heiß, verringert es die Darstellungsqualität der VR-Anwendung oder stoppt diese. Viele der Punkte in der Produktwarnung sind nicht auf das Gear VR beschränkt, sondern gelten auch für das Oculus Rift.

Gear VR Product Use Warnings im Wortlaut 

eye home zur Startseite
JackIsBlack 10. Dez 2014

Hab ich dich an nem wunden Punkt erwischt? Nimm doch nicht alles aufs Wort genau...

Moe479 09. Dez 2014

ja, haushalts-mikrowellengeräte sind nicht zum trocknen von tieren oder kleinkindern...

non_sense 09. Dez 2014

Ein PC, der auch für Oculus Rift geeignet ist, kostet aber ohne die Brille schon über...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, verschiedene Standorte
  2. Verve Consulting GmbH, Hamburg, Köln
  3. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 20,42€ (ohne Prime/unter 29€ Einkauf + 3€ Versand) - Vergleichspreis ab 40€
  2. (u. a. Acer Liquid Z6 Plus für 149€)
  3. 239,35€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Analog ist Trumpf

    SchreibenderLeser | 06:32

  2. Re: Scheint mir eigentlich ne gute Entwicklung ..

    SchreibenderLeser | 06:29

  3. Re: Gibt es bei uns auch

    Vögelchen | 06:28

  4. Re: Kompromittiertes System und Beweisverwertung!?

    SchreibenderLeser | 06:23

  5. Re: Wo liegt mein Fehler?

    Kangaxx | 06:11


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel