Abo
  • Services:
Anzeige
Markus Haas wird neuer Telefónica-Chef.
Markus Haas wird neuer Telefónica-Chef. (Bild: Telefónica Deutschland)

Führungswechsel: Markus Haas wird neuer Chef von Telefónica Deutschland

Markus Haas wird neuer Telefónica-Chef.
Markus Haas wird neuer Telefónica-Chef. (Bild: Telefónica Deutschland)

Telefónica Deutschland startet mit einem neuen Chef in das nächste Jahr. Dann wird der bisherige Chief Operating Officer, Markus Haas, Vorstandsvorsitzender. Er wird das Unternehmen gemeinsam mit der Finanzchefin führen.

Nach dem geplanten Abgang von Thorsten Dirks steht der neue Chef von Telefónica Deutschland fest: Markus Haas. Der Aufsichtsrat hat den bisherigen Chief Operating Officer(COO) zum neuen Vorstandsvorsitzenden bestimmt - er wird die Aufgaben von Thorsten Dirks übernehmen. Vor knapp drei Wochen wurde das Ausscheiden Dirks' aus dem Unternehmen bekannt.

Anzeige

Langjährige Telefónica-Manager steigen auf

Haas wird die Aufgabe des Vorstandsvorsitzenden ab dem 1. Januar 2017 übernehmen, er hat bisher bereits das Tagesgeschäft geleitet. Er soll das Unternehmen zusammen mit der Finanzchefin Rachel Empey führen. Haas und Empey waren bereits neben Dirks im dreiköpfigen Vorstand vertreten. Wer die bisherige Position von Haas übernimmt, wurde noch nicht bekanntgegeben. Haas und Empey waren bereits zuvor auserkoren, das Unternehmen übergangsweise bis zum Abgang von Dirks zu führen.

Beide haben Telefónica Deutschland nach Unternehmensangaben durch den erfolgreichen Börsengang, den Zusammenschluss mit der E-Plus Gruppe und die Integration der beiden Unternehmen geführt. Haas ist bereits seit 1998 im Unternehmen tätig, damals hieß es noch Viag Interkom. Sein Vorstandsvertrag wurde bis zum 31. Dezember 2019 verlängert.

Empey wird neben dem Finanz- und Strategiebereich auch die Abteilungen Transformation and Integration, Business Intelligence, Innovation sowie die Telefónica Next leiten. Auch Empey war zuvor bereits mehrere Jahre für Telefónica Deutschland tätig und ist seit fünf Jahren deren Finanzchefin. Ihr Vorstandsvertrag wurde bis zum 31. Dezember 2018 verlängert.

Telefónica hat mit Problemen zu kämpfen

Telefónica Deutschland ist der nach Kundenanschlüssen größte deutsche Mobilfunknetzbetreiber - vor der Deutschen Telekom und Vodafone. Telefónica steht derzeit unter starkem öffentlichem Druck. Die Kundenhotline des Unternehmens ist seit Monaten nur nach langen Wartezeiten erreichbar. Kunden müssten durchschnittlich 45 Minuten warten, bis sie an der Hotline einen Mitarbeiter erreichen. Dennoch hat das Unternehmen noch Kapazitäten, um Kunden anzurufen und zu neuen Verträgen zu bewegen.

Auch mit Blick auf die Netzabdeckung haben Telefónica-Kunden derzeit Probleme. Diese sollen durch die Zusammenlegung der beiden Netze verursacht worden sein. Kunden berichten von Gesprächsabbrüchen und sind gelegentlich nicht erreichbar. Vor allem bei Autofahrten soll das ein Problem sein.

Dirks wechselt die Branche

Thorsten Dirks wird nach seiner Tätigkeit bei Telefónica Deutschland die Branche wechseln. Am 1. Mai 2017 wird er Mitglied im Vorstand der Lufthansa. Er wird dort die Verantwortung für die Billigfluglinie Eurowings und die Aviation Services der Lufthansa übernehmen. Dirks' Vorstandsvertrag ist zunächst auf drei Jahre beschränkt. Aus Altersgründen verlässt Ulrich Garnadt den Lufthansa-Vorstand, will Dirks aber noch einarbeiten.


eye home zur Startseite
anybody 13. Dez 2016

Kann ich auch so bestätigen für München. Eine Fahrt in die Innenstadt mit laufendem...

neocron 12. Dez 2016

ich hasse Rote Bete ... und nun?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Voith Digital Solutions GmbH, Heidenheim
  2. Schober Information Group Deutschland GmbH, Ditzingen/ Stuttgart
  3. Bizerba SE & Co. KG, Balingen
  4. OEDIV KG, Bielefeld


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€
  2. 139,90€
  3. 44,90€

Folgen Sie uns
       


  1. GPS Share

    Gnome-Anwendung teilt GPS-Daten im LAN

  2. Net-Based LAN Services

    T-Systems bietet WLAN as a Service ab Juni

  3. Angacom

    Unitymedia verlangt nach einem deutschen Hulu

  4. XYZprinting Nobel 1.0a im Test

    Wie aus einem Guss

  5. Square Enix

    Rollenspiel Lost Sphear mit Weltenerbauung angekündigt

  6. Gratis-WLAN

    EU gibt 120 Millionen Euro für 8.000 Hotspots aus

  7. Continental

    All Charge macht Elektroautos kompatibel für alle Ladesäulen

  8. Rime

    Entwickler kündigen Entfernung von Denuvo nach Crack an

  9. Inspiron Gaming Desktop

    Dell steckt AMDs Ryzen in Komplett-PC

  10. Bluetooth-Wandschalter

    Enocean steuert das Licht mit Energy Harvesting



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf
Elektromobilität
Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf
  1. Intel und Samsung Qualcomm wird massive Störung des Wettbewerbs vorgeworfen
  2. Feldstudie Qualcomm testet erfolgreich LTE-Steuerung von Multicoptern
  3. Apple Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

Razer Core im Test: Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
Razer Core im Test
Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  1. Gaming-Notebook Razer will das Blade per GTX 1070 aufrüsten
  2. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang
  3. 17,3-Zoll-Notebook Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

  1. Re: Intel hat's schon versaut

    Neutrinoseuche | 13:10

  2. Re: Paranoia erzeugt Angst

    Menplant | 13:09

  3. Interessant wird es, wie Intel die einzelnen...

    DY | 13:09

  4. Kabelbetreiber: "Unsere Kunden sind doch...

    attitudinized | 13:08

  5. Re: Stromverbrauch im Vergleich

    Dwalinn | 13:07


  1. 13:09

  2. 12:45

  3. 12:32

  4. 12:03

  5. 11:52

  6. 11:40

  7. 11:34

  8. 10:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel