Abo
  • Services:
Anzeige
Markus Haas wird neuer Telefónica-Chef.
Markus Haas wird neuer Telefónica-Chef. (Bild: Telefónica Deutschland)

Führungswechsel: Markus Haas wird neuer Chef von Telefónica Deutschland

Markus Haas wird neuer Telefónica-Chef.
Markus Haas wird neuer Telefónica-Chef. (Bild: Telefónica Deutschland)

Telefónica Deutschland startet mit einem neuen Chef in das nächste Jahr. Dann wird der bisherige Chief Operating Officer, Markus Haas, Vorstandsvorsitzender. Er wird das Unternehmen gemeinsam mit der Finanzchefin führen.

Nach dem geplanten Abgang von Thorsten Dirks steht der neue Chef von Telefónica Deutschland fest: Markus Haas. Der Aufsichtsrat hat den bisherigen Chief Operating Officer(COO) zum neuen Vorstandsvorsitzenden bestimmt - er wird die Aufgaben von Thorsten Dirks übernehmen. Vor knapp drei Wochen wurde das Ausscheiden Dirks' aus dem Unternehmen bekannt.

Anzeige

Langjährige Telefónica-Manager steigen auf

Haas wird die Aufgabe des Vorstandsvorsitzenden ab dem 1. Januar 2017 übernehmen, er hat bisher bereits das Tagesgeschäft geleitet. Er soll das Unternehmen zusammen mit der Finanzchefin Rachel Empey führen. Haas und Empey waren bereits neben Dirks im dreiköpfigen Vorstand vertreten. Wer die bisherige Position von Haas übernimmt, wurde noch nicht bekanntgegeben. Haas und Empey waren bereits zuvor auserkoren, das Unternehmen übergangsweise bis zum Abgang von Dirks zu führen.

Beide haben Telefónica Deutschland nach Unternehmensangaben durch den erfolgreichen Börsengang, den Zusammenschluss mit der E-Plus Gruppe und die Integration der beiden Unternehmen geführt. Haas ist bereits seit 1998 im Unternehmen tätig, damals hieß es noch Viag Interkom. Sein Vorstandsvertrag wurde bis zum 31. Dezember 2019 verlängert.

Empey wird neben dem Finanz- und Strategiebereich auch die Abteilungen Transformation and Integration, Business Intelligence, Innovation sowie die Telefónica Next leiten. Auch Empey war zuvor bereits mehrere Jahre für Telefónica Deutschland tätig und ist seit fünf Jahren deren Finanzchefin. Ihr Vorstandsvertrag wurde bis zum 31. Dezember 2018 verlängert.

Telefónica hat mit Problemen zu kämpfen

Telefónica Deutschland ist der nach Kundenanschlüssen größte deutsche Mobilfunknetzbetreiber - vor der Deutschen Telekom und Vodafone. Telefónica steht derzeit unter starkem öffentlichem Druck. Die Kundenhotline des Unternehmens ist seit Monaten nur nach langen Wartezeiten erreichbar. Kunden müssten durchschnittlich 45 Minuten warten, bis sie an der Hotline einen Mitarbeiter erreichen. Dennoch hat das Unternehmen noch Kapazitäten, um Kunden anzurufen und zu neuen Verträgen zu bewegen.

Auch mit Blick auf die Netzabdeckung haben Telefónica-Kunden derzeit Probleme. Diese sollen durch die Zusammenlegung der beiden Netze verursacht worden sein. Kunden berichten von Gesprächsabbrüchen und sind gelegentlich nicht erreichbar. Vor allem bei Autofahrten soll das ein Problem sein.

Dirks wechselt die Branche

Thorsten Dirks wird nach seiner Tätigkeit bei Telefónica Deutschland die Branche wechseln. Am 1. Mai 2017 wird er Mitglied im Vorstand der Lufthansa. Er wird dort die Verantwortung für die Billigfluglinie Eurowings und die Aviation Services der Lufthansa übernehmen. Dirks' Vorstandsvertrag ist zunächst auf drei Jahre beschränkt. Aus Altersgründen verlässt Ulrich Garnadt den Lufthansa-Vorstand, will Dirks aber noch einarbeiten.


eye home zur Startseite
anybody 13. Dez 2016

Kann ich auch so bestätigen für München. Eine Fahrt in die Innenstadt mit laufendem...

neocron 12. Dez 2016

ich hasse Rote Bete ... und nun?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  2. WKM GmbH, München
  3. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Prey (Day One Edition) PC/Konsole 35,00€, Yakuza Zero PS4...
  2. 44,00€
  3. 299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: Der Beitrag von Rohde & Schwarz...

    MonMonthma | 15:54

  2. Re: Es ist übrigens das erste Far Cry, das in den...

    DeathMD | 15:51

  3. Re: Wer entscheidet, was wahr und relevant ist?

    Noppen | 15:50

  4. Mal ne dumme Gegenfrage:

    hle.ogr | 15:49

  5. Re: "Wenn die Kosten sich dafür lohnen"

    Carlo Escobar | 15:46


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel