Abo
  • Services:
Anzeige
Kodi mit Fire-TV-Oberfläche
Kodi mit Fire-TV-Oberfläche (Bild: Hitcher)

FTV Skin überzeugt in der Praxis

Wird das Kodi-Skin durch ADB-Befehle per Kommandozeile installiert, muss mit "adb connect [ip-adresse]" die Verbindung zum Fire-TV-Gerät hergestellt werden, wobei in das Feld "ip-adresse" die Adresse des Geräts eingetragen werden muss. Anschließend kann das Skin-Archiv installiert werden. Der Befehl dafür hat die Struktur "adb push skinftv.zip /sdcard/", wobei skinftv.zip für den Dateinamen des Archivs steht. Damit befindet sich das Skin-Archiv auf dem Amazon-Gerät.

Anzeige
  • FTV Skin für Kodi - Einstellungen (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi - Einstellungen (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi - Einstellungen (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi - Einstellungen (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi: Hier lässt sich das Skin konfigurieren. (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi: Die Unterkategorien heißen Widget. (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi - acht Widgets für den Filmbereich (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi - acht Widgets für den Serienbereich (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi - Abschaltmenü (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi: In den Favoriten können Fire-TV-Apps abgelegt werden. (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi - Musikbereich (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Filmangaben (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Wiedergabe fortsetzen (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Musikbereich (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Fernsehserien-Bereich (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Fernsehserien-Bereich (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Musikbereich (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Musikbereich (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Filme in Kategorien (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Filme in Kategorien (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Filmangaben (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Filmbereich (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Musikbereich (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Filme in Kategorien (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Fernsehserien-Bereich (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Filme in Kategorien (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Musikangaben (Bild: Hitcher)
FTV Skin für Kodi - Filme in Kategorien (Bild: Hitcher)

Im nächsten Schritt muss das Skin innerhalb von Kodi installiert werden. Dazu wird in den Kodi-Einstellungen die Addons-Rubrik geöffnet und der Punkt "aus ZIP-Datei installieren" ausgewählt. In dem dann erscheinenden Dialog muss das Skin-Archiv im sdcard-Verzeichnis auf dem Fire-TV-Gerät geöffnet und ausgewählt werden. Danach dauert es einige Minuten, bis das Skin installiert ist.

Bequeme Installation für Fire-TV-Besitzer

Wer einen Fire TV besitzt, kann Kodi auch per USB-Stick aktualisieren. Dazu muss nur zuvor ein Dateimanager auf dem Gerät installiert worden sein. Dann genügt es, die entsprechenden Dateien auf den Stick zu kopieren, diesen am Fire TV anzuschließen und mittels Dateimanager die Kodi-APK-Datei aufzuspielen. Die Skin-Installation kann ebenfalls direkt vom USB-Stick erfolgen, das Archiv muss also nicht unbedingt in den internen Speicher kopiert werden. Der Installationsweg verläuft dabei wie oben beschrieben direkt aus Kodi, nur dass diesmal das Archiv vom USB-Stick aus ausgewählt wird.

Nach erfolgreicher Installation kann der Nutzer in einem dann erscheinenden Dialog das Skin sofort aktivieren. Nach einer weiteren Sicherheitsabfrage wird es übernommen, und der Nutzer sieht Kodi in Fire-TV-Optik. Dabei wird die Fire-TV-Bedienungslogik nicht nur im Hauptbereich, sondern auch in den Einstellungen übernommen. Die Kodi-Einstellungen sind nun kaum mehr von denen der Fire-TV-Geräte zu unterscheiden.

FTV-Skin im Einsatz

Das FTV-Skin ist auch teilweise in deutscher Sprache, viele Bereiche liegen aber derzeit nur auf Englisch vor. Das könnte sich aber mit einer späteren Version noch ändern. Der FTV-Macher selbst bezeichnet die aktuelle Version als Beta, sie funktioniert aber bereits zuverlässig. In einer ersten Alphaversion fehlten noch einige sinnvolle Anpassungsmöglichkeiten, die erst mit der Beta integriert wurden.

  • FTV Skin für Kodi - Einstellungen (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi - Einstellungen (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi - Einstellungen (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi - Einstellungen (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi: Hier lässt sich das Skin konfigurieren. (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi: Die Unterkategorien heißen Widget. (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi - acht Widgets für den Filmbereich (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi - acht Widgets für den Serienbereich (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi - Abschaltmenü (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi: In den Favoriten können Fire-TV-Apps abgelegt werden. (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi - Musikbereich (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Filmangaben (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Wiedergabe fortsetzen (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Musikbereich (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Fernsehserien-Bereich (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Fernsehserien-Bereich (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Musikbereich (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Musikbereich (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Filme in Kategorien (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Filme in Kategorien (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Filmangaben (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Filmbereich (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Musikbereich (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Filme in Kategorien (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Fernsehserien-Bereich (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Filme in Kategorien (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Musikangaben (Bild: Hitcher)
FTV Skin für Kodi - Einstellungen (Screenshot: Golem.de)

So können in den Skin-Einstellungen seit der Betaversion bis zu acht Untermenüs für die einzelnen Kategorien festgelegt werden. Diese werden als Widgets bezeichnet. Die passende Einstellung befindet sich im Darstellungsmenü, dazu müssen der Menüpunkt Skins und der Unterpunkt Einstellungen geöffnet werden. Dann finden sich alle Konfigurationsmöglichkeiten im Bereich "Customize Home Menu". Auf der linken Seite muss erst das betreffende Hauptmenü selektiert sein, dann lässt sich das gewünschte Untermenü (Widget) bestimmen.

In der Filme-Rubrik gibt es Untermenüs für die gerade gesehenen Filme oder die kürzlich hinzugefügten Titel. Untermenüs sind nach Bewertung und verschiedenen Genres möglich, so dass sich hier die Sortierung sehr umfangreich konfigurieren lässt. Eine vergleichbare Rubrizierung gibt es auch für Fernsehserien. Die jeweiligen Unterbereiche können für Filme und Serien ganz unabhängig voneinander bestimmt werden. Die Inhalte in den Rubriken lassen sich nach Wünschen des Nutzers sortieren.

Fazit

Das FTV-Skin ist eine willkommene Erweiterung für Kodi - vor allem für Nutzer, die die App auf einem Fire TV oder einem Fire TV Stick verwenden. Innerhalb von Kodi steht dadurch die gleiche Bedienoberfläche bereit, wie auch auf den Amazon-Geräten. Der Nutzer muss sich bei der Bedienungslogik also nicht umstellen, wenn er Kodi verwendet.

Mit Fire-TV-Oberfläche können viele Medieninhalte übersichtlich dargestellt werden; das Fire TV Skin übernimmt dieses gelungene Konzept und verbessert so Kodi. Die Einrichtung ist ein wenig mühsam, wenn die Widget-Funktion verwendet werden soll, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. Wir finden es gut, dass sich das Skin so umfangreich anpassen lässt. Mit dem FTV-Skin lässt sich Kodi zügig bedienen und die App reagiert flüssig.

 FTV-Skin für Kodi angeschaut: Kodi bekommt eine Fire-TV-Oberfläche

eye home zur Startseite
l.b. 02. Mai 2016

Ich schmeiss mich away ^^

Daywalker 05. Jun 2015

Hallo, ich hätte eine Frage bzgl. der Fire TV Fernbedienung. Ist es evtl. möglich die...

dantist 29. Mai 2015

Jep, ist es. Mein Setup: RPi 2 am TV, OpenELEC 5.0.x, Steuerung über Logitech Harmony.

vanillebaerchen 28. Mai 2015

Und wie schaut's mit einem vti Image auf einer vu+ box oder dreambox aus? Soweit mir...

dantist 28. Mai 2015

Es war lediglich ein gut gemeinter Hinweis - mich stören Mikroruckler sehr, und die hat...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Energy and Building Solutions GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Harting Electric GmbH & Co. KG, Espelkamp
  3. SCHIFFL GmbH & Co. KG, Hamburg
  4. Deutsches Krebsforschungszentrum Abt. Personal- und Sozialwesen (M210), Heidelberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. jetzt bei Alternate
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  2. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  3. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  4. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  5. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  6. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  7. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  8. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  9. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  10. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: natürlich ist das sinnvoll

    Sarkastius | 04:00

  2. Re: Ein Ersatz für Pulse?

    Seitan-Sushi-Fan | 03:22

  3. Re: Die Umfrage ist ziemlich wertlos ohne weitere...

    maverick1977 | 03:15

  4. Re: Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

    SzSch | 03:03

  5. Re: History repeats itself

    Seitan-Sushi-Fan | 03:00


  1. 18:13

  2. 17:49

  3. 17:39

  4. 17:16

  5. 17:11

  6. 16:49

  7. 16:17

  8. 16:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel