Abo
  • Services:
Anzeige
Abzweig zu einem Gebäude für FTTB
Abzweig zu einem Gebäude für FTTB (Bild: Johnsson/Lizenz: Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported)

Deutschland braucht das schnellste Netz der Welt

Anzeige

Der neue Minister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Alexander Dobrindt (CSU), kündigte im Gespräch mit der Bild am Sonntag an: "Deutschland braucht das schnellste und intelligenteste Netz der Welt."

Die Wirklichkeit sieht anders aus: Nur rund 884.000 Haushalte werden in Deutschland Ende 2013 an Glasfasernetze mindestens bis zum Gebäudekeller angeschlossen sein. Das bedeute eine Zunahme bei FTTH und FTTB (Fibre To The Building) um 84.000 und somit insgesamt ein marginales Wachstum, so die Ergebnisse der TK-Marktstudie des Branchenverbands VATM vom 16. Oktober 2013. Damit sind weniger als drei Prozent aller Haushalte in Deutschland Ende 2013 an FTTB/H-Produktanschlüsse angebunden. Etwa 44 Prozent der anschließbaren Kunden fragen tatsächlich einen FTTB/H-Zugang nach. Der Anteil sehr schneller Anschlüsse mit mehr als 50 MBit/s beträgt 1,3 Prozent.

In den kommenden fünf Jahren sollen bis zu elf Millionen deutsche Haushalte durch die Telekom-Konkurrenz einen Zugang zum schnellen Glasfasernetz erhalten. Das teilte der Bundesverband Breitbandkommunikation (Breko), dem mehr als 160 Wettbewerber angehören, Ende November 2013 mit. Je nach rechtlichem Rahmen könnten die Unternehmen bis 2018 rund neun Milliarden Euro investieren, um vor allem in Regionen außerhalb der Ballungsgebiete Anschlüsse mit FTTH und FTTB zu legen. Die Angaben basieren auf einer Studie des WIK-Instituts zur Entwicklung des Telekommunikationsmarktes.

 FTTH: Telekom nennt keine Ziele mehr zum Glasfaserausbau

eye home zur Startseite
ofenrohr 09. Jan 2014

Auch. Sind hier bei uns nähe Daun auch aktiv.

Anonymer Nutzer 05. Jan 2014

Man muss sich damit abfinden, Deutschland ist technikfeindlich, wir die golem lesen und...

Ovaron 05. Jan 2014

So siehst Du das als Kunde und ich als Techniker. Die Schlipsies rechnen aber mit der...

Ovaron 05. Jan 2014

Na denen hast Du es aber gegeben :-) Ihr wollt nahe an der Natur leben und habt dadurch...

crazypsycho 04. Jan 2014

Da hast du Recht, ich muss mich korrigieren. Technisch möglich wäre das, aber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München
  2. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin
  3. G. Umbreit GmbH & Co. KG, Bietigheim-Bissingen
  4. über Harvey Nash GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Pac-Man ab 1,99€)
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphone

    LG stellt Q8 mit zweitem Display vor

  2. Francois Piednoël

    Principal Engineer verlässt Intel

  3. Surface Laptop im Test

    Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt

  4. Light L16

    Kamera mit 16 Kameramodulen soll DSLRs ersetzen

  5. Yara Birkeland

    Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

  6. Airport Guide Robot

    LG lässt den Flughafenroboter los

  7. Biometrische Erkennung

    Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden

  8. Niantic

    Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest

  9. Essential Phone

    Rubins Smartphone soll "in den kommenden Wochen" erscheinen

  10. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Lancehead im Test: Drahtlose Symmetrie mit Laser
Razer Lancehead im Test
Drahtlose Symmetrie mit Laser
  1. Razer Blade Stealth 13,3- statt 12,5-Zoll-Panel im gleichen Gehäuse
  2. Razer Core im Test Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  3. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Continental will beim Kartendienst Here einsteigen
  2. Verbrenner Porsche denkt über Dieselausstieg nach
  3. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen

  1. Re: Wann wird dieser saftladen endlich geschlossen ?

    My1 | 10:43

  2. Re: Eine Beleidigung für echte Fotografen

    der_wahre_hannes | 10:41

  3. Re: Apple-Clon

    AllDayPiano | 10:40

  4. Re: Win 10 S. Wir sehen, wohin die Reise geht

    Sharra | 10:39

  5. Re: Nach Ansicht der Testfotos in hoher Auflösung...

    Dino13 | 10:39


  1. 10:30

  2. 10:02

  3. 09:10

  4. 07:25

  5. 07:14

  6. 15:35

  7. 14:30

  8. 13:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel