Abo
  • Services:
Anzeige
Netzausbau der Deutschen Glasfaser
Netzausbau der Deutschen Glasfaser (Bild: Deutsche Glasfaser)

FTTH/Koax: Vodafone investiert Milliarden in Netzausbau

Netzausbau der Deutschen Glasfaser
Netzausbau der Deutschen Glasfaser (Bild: Deutsche Glasfaser)

Vodafone Deutschland kündigt den Ausbau seines gesamten Kabelnetzes auf Docsis 3.1 und 1 GBit/s an. Auf dem Land sucht das Unternehmen Kooperationen mit Kommunen, die Glasfaser ausbauen.

Für Glasfaseranschlüsse in Gewerbegebieten und in ländlichen Gemeinden will Vodafone in den nächsten vier Jahren zusätzliche zwei Milliarden Euro in Deutschland investieren. Das gab der britische Telekommunikationskonzern am 11. September 2017 bekannt. "Mit unserer Gigabit-Offensive starten wir das größte, private Festnetz-Investitionsprogramm der deutschen Geschichte - und bringen Gigabit-Geschwindigkeit für ein Drittel aller Deutschen", sagte Vodafone-Deutschland-Chef Hannes Ametsreiter.

Anzeige

Mit dem Programm Gigakabel sollen Gigabitgeschwindigkeiten für 12,6 Millionen Haushalte verfügbar gemacht werden. Gigagemeinde ist ein Kooperationsprogramm mit Kommunen, das laut Unternehmensangaben rund zwei Millionen Menschen im ländlichen Raum mit Glasfaseranschlüssen versorgen wird. Gigagewerbe bringt demnach künftig bis zu 100.000 Unternehmen in etwa 2.000 Gewerbeparks an das Glasfasernetz.

1 GBit/s im ganzen Kabelnetz kommt "sukzessive"

21 Prozent seines TV-Kabelnetzes will Vodafone bereits auf 500 MBit/s ausgebaut haben. Diese Datenübertragungsrate will Vodafone jetzt "sukzessive" verdoppeln. Der Anfang wird wie angekündigt ab 2019 in Bayern gemacht, auch in Sachsen stellt Vodafone auf Docsis 3.1 um. Danach sollen die weiteren elf Bundesländer im Verbreitungsgebiet folgen. Angaben zu einem genauen Zeitplan wurden jedoch nicht gemacht. Ein Vodafone-Sprecher sagte Golem.de: "In Bayern werden wir nicht bis 2019 mit dem Gigabit-Ausbau warten, sondern in ersten Städten und Regionen deutlich früher beginnen."

Ländliche Gemeinden will Vodafone beim Ausbau helfen, die lokale Infrastruktur in einer langfristigen Partnerschaft anmieten, die nötige Glasfaseranbindung der Gemeinde zum Backbone aufbauen und dann das lokale Gemeindenetz mit aktiver Infrastruktur betreiben. Insgesamt möchte Vodafone so rund eine Million Haushalte im ländlichen Raum mit Glasfaser versorgen.

Für Gewerbekunden will Vodafone "nachfrageorientiert Gewerbegebiete ans Glasfasernetz bringen - und so bis zu 100.000 Firmen in rund 2.000 Business-Parks mit Gigabit Datenraten versorgen". Das Unternehmen kündigte im Juli 2017 an, als Pilotprojekt zusammen mit Deutsche Glasfaser in 19 Gebieten Düsseldorfs bis Mitte 2018 bis zu 5.000 Unternehmen mit Glasfaseranschlüssen mit bis zu 1 GBit/s versorgen.


eye home zur Startseite
Jörg F. 16. Sep 2017

Ich habe noch den guten alten Business-ISDN-Anschluss von Arcor-Vodafone mit maximal 16...

triplekiller 11. Sep 2017

bin kein berliner

perahoky 11. Sep 2017

Werden doch nicht gleich Pleite gehen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HMS Industrial Networks GmbH, Karlsruhe
  2. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. über duerenhoff GmbH, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutscheincode PLUSFEB (max. Rabatt 50€)
  2. zusammen nur 3,99€
  3. 699,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  2. Breko

    Telekom-Chef entschuldigt sich für Äußerungen

  3. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  4. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  5. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  6. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  7. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  8. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  9. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  10. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Smach Z PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
  2. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  3. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update

  1. Re: So So der Hersteller der Cheatengine ist also...

    Slurpee | 15:41

  2. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    dEEkAy | 15:40

  3. Re: Lebensmittel auf dem Land liefern..

    debattierer | 15:40

  4. Re: OT: In Deutschland derweil: Radweg in NRW um...

    huckidooh | 15:39

  5. Re: Sauerei

    Tripl3M | 15:39


  1. 15:45

  2. 15:24

  3. 14:47

  4. 14:10

  5. 13:49

  6. 12:32

  7. 12:00

  8. 11:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel