Abo
  • Services:
Anzeige
Netzausbau der Deutschen Glasfaser
Netzausbau der Deutschen Glasfaser (Bild: Deutsche Glasfaser)

FTTH/Koax: Vodafone investiert Milliarden in Netzausbau

Netzausbau der Deutschen Glasfaser
Netzausbau der Deutschen Glasfaser (Bild: Deutsche Glasfaser)

Vodafone Deutschland kündigt den Ausbau seines gesamten Kabelnetzes auf Docsis 3.1 und 1 GBit/s an. Auf dem Land sucht das Unternehmen Kooperationen mit Kommunen, die Glasfaser ausbauen.

Für Glasfaseranschlüsse in Gewerbegebieten und in ländlichen Gemeinden will Vodafone in den nächsten vier Jahren zusätzliche zwei Milliarden Euro in Deutschland investieren. Das gab der britische Telekommunikationskonzern am 11. September 2017 bekannt. "Mit unserer Gigabit-Offensive starten wir das größte, private Festnetz-Investitionsprogramm der deutschen Geschichte - und bringen Gigabit-Geschwindigkeit für ein Drittel aller Deutschen", sagte Vodafone-Deutschland-Chef Hannes Ametsreiter.

Anzeige

Mit dem Programm Gigakabel sollen Gigabitgeschwindigkeiten für 12,6 Millionen Haushalte verfügbar gemacht werden. Gigagemeinde ist ein Kooperationsprogramm mit Kommunen, das laut Unternehmensangaben rund zwei Millionen Menschen im ländlichen Raum mit Glasfaseranschlüssen versorgen wird. Gigagewerbe bringt demnach künftig bis zu 100.000 Unternehmen in etwa 2.000 Gewerbeparks an das Glasfasernetz.

1 GBit/s im ganzen Kabelnetz kommt "sukzessive"

21 Prozent seines TV-Kabelnetzes will Vodafone bereits auf 500 MBit/s ausgebaut haben. Diese Datenübertragungsrate will Vodafone jetzt "sukzessive" verdoppeln. Der Anfang wird wie angekündigt ab 2019 in Bayern gemacht, auch in Sachsen stellt Vodafone auf Docsis 3.1 um. Danach sollen die weiteren elf Bundesländer im Verbreitungsgebiet folgen. Angaben zu einem genauen Zeitplan wurden jedoch nicht gemacht. Ein Vodafone-Sprecher sagte Golem.de: "In Bayern werden wir nicht bis 2019 mit dem Gigabit-Ausbau warten, sondern in ersten Städten und Regionen deutlich früher beginnen."

Ländliche Gemeinden will Vodafone beim Ausbau helfen, die lokale Infrastruktur in einer langfristigen Partnerschaft anmieten, die nötige Glasfaseranbindung der Gemeinde zum Backbone aufbauen und dann das lokale Gemeindenetz mit aktiver Infrastruktur betreiben. Insgesamt möchte Vodafone so rund eine Million Haushalte im ländlichen Raum mit Glasfaser versorgen.

Für Gewerbekunden will Vodafone "nachfrageorientiert Gewerbegebiete ans Glasfasernetz bringen - und so bis zu 100.000 Firmen in rund 2.000 Business-Parks mit Gigabit Datenraten versorgen". Das Unternehmen kündigte im Juli 2017 an, als Pilotprojekt zusammen mit Deutsche Glasfaser in 19 Gebieten Düsseldorfs bis Mitte 2018 bis zu 5.000 Unternehmen mit Glasfaseranschlüssen mit bis zu 1 GBit/s versorgen.


eye home zur Startseite
Jörg F. 16. Sep 2017

Ich habe noch den guten alten Business-ISDN-Anschluss von Arcor-Vodafone mit maximal 16...

triplekiller 11. Sep 2017

bin kein berliner

perahoky 11. Sep 2017

Werden doch nicht gleich Pleite gehen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. Süddeutsche Krankenversicherung a.G., Fellbach bei Stuttgart
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Stuttgart
  4. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 35,99€
  2. (-10%) 53,99€
  3. (-8%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  2. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  3. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks

  4. Glasfaser

    Telekom beginnt wieder mit FTTH für Haushalte

  5. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  6. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  7. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde

  8. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  9. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  10. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Re: Jutebeutel

    lucas_ve | 14:14

  2. Re: Generell könnte man das eventuell noch als...

    honna1612 | 14:14

  3. Re: Fahrrad-Hochstraßen

    Melkor | 14:13

  4. Re: Kaum einer will Glasfaser

    Pecker | 14:12

  5. Re: Typisch Leica

    __guido | 14:12


  1. 14:11

  2. 13:10

  3. 12:40

  4. 12:36

  5. 12:03

  6. 11:44

  7. 10:48

  8. 10:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel