• IT-Karriere:
  • Services:

FTTH: Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

Deutsche Glasfaser versorgt Gewerbegebiete in Hannover. Die Deutsche Telekom hat dasselbe für Potsdam angekündigt, mit symmetrischen 10 GBit/s liegt die Deutsche Glasfaser jedoch bei der Datenrate klar vorn.

Artikel veröffentlicht am ,
Technik der Deutschen Glasfaser
Technik der Deutschen Glasfaser (Bild: Deutsche Glasfaser)

Die Deutsche Glasfaser wird Gewerbegebiete in der Region Hannover mit FTTH (Fiber To The Home) ausstatten. Das gab das Unternehmen am 21. Februar 2018 bekannt. Die angebotenen Datenübertragungsraten reichen von 200 MBit/s bis 10 GBit/s, im Up- und Download.

Stellenmarkt
  1. Fressnapf Holding SE, Krefeld
  2. Bezirkskliniken Schwaben, Augsburg

Hierzu baut Deutsche Glasfaser ein neues Glasfasernetz. Jeder Kunde soll dabei separat an einen neu errichteten Hauptverteiler angeschlossen werden, so dass permanent die maximal beauftragte Internetgeschwindigkeit zur Verfügung stehen soll.

Die Nachfragebündelung läuft bis Mitte April 2018. Es sei geplant, die Gewerbegebiete noch 2018 mit Glasfaser auszubauen, wenn sich bis dahin genügend Unternehmen für einen Vertrag mit Deutsche Glasfaser entschieden, sagte Stefan Teutscher, Vertriebsleiter Geschäftskunden Region Nord-Ost der Deutsche Glasfaser.

Ende vergangener Woche hatte die Deutsche Telekom im Industriegebiet Potsdam-Süd ebenfalls einen Glasfaserausbau angekündigt. Dort haben fast 150 Unternehmen die Chance, sich an das Glasfasernetz der Telekom anschließen zu lassen. Wenn sich bis zum 2. März rund 30 Prozent der dort ansässigen Firmen für einen Glasfaseranschluss der Telekom entscheiden, wird das Gewerbegebiet noch in diesem Jahr ausgebaut. Zudem erhalten die Firmen den Einbau des Gigabit-Anschlusses ohne zusätzliche Kosten. Das Angebot auf Glasfaser reicht vom asymmetrischen 100-MBit/s-Geschäftskundenanschluss bis zum symmetrischen 1-GBit/s-Anschluss. Die Telekom will dafür rund neun Kilometer Glasfaser verlegen und die Unternehmensstandorte direkt an das Glasfasernetz anbinden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Zotac GeForce RTX 3070 Twin Edge OC WHITE für 799€)
  2. mit 276,99€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. Resident Evil HD Remaster für 3,99€, Sega Sci-Fi Angebote (u. a. Alien: Isolation - The...

ayngush 06. Mär 2018

Von Ost-Berlin aus betrachtet. Ach, Du fragst ja nach einer Zeitangabe: Täglich von Ost...

sneaker 22. Feb 2018

Hmm.. https://geschaeftskunden.telekom.de/startseite/aktionsseiten/386348/glasfaserausbau...


Folgen Sie uns
       


Librem Mini - Fazit

Der Librem Mini punktet mit guter Linux-Unterstützung, freier Firmware und einem abgesicherten Bootprozess.

Librem Mini - Fazit Video aufrufen
Googles Alphabet: Bei Project Loon ist die Luft raus
Googles Alphabet
Bei Project Loon ist die Luft raus

Mit Project Loon wollte Google hoch hinaus und die ganze Welt mit Internet versorgen. Was fehlte: das Geschäftsmodell - und am Ende auch der Bedarf.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Google Balloninternet Loon wird eingestellt
  2. Balloninternet Project Loon kooperiert mit AT&T

Spitzenglättung: Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit
Spitzenglättung
Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit

Die Netzbetreiber wollen in großem Umfang in die Anschlüsse der Verbraucher eingreifen. Das macht die Elektromobilität unnötig teuer und kompliziert.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Post & DHL Briefmarke per App - kannste abschreiben
  2. Malware BND sucht skrupellose Anfänger zum Trojanerbau
  3. Microsoft Excel bringt endlich das Ende von VBA

Star Trek: Lower Decks: Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
Star Trek: Lower Decks
Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie

Über Discovery und Picard haben viele Fans geschimpft - bei Star Trek: Lower Decks kommen Trekkies hingegen voll auf ihre Kosten. Die Macher sind Star-Trek-Nerds, wie uns Hauptdarsteller Jack Quaid verrät. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen
  2. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  3. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert

    •  /