FTTH: Für Glasfaserausbau fehlen Fachkräfte und Tiefbauunternehmen

Der Ausbau mit Glasfaser wird in Deutschland von verschiedenen Faktoren gehemmt. Trotz Förderung mit Milliarden Euro geht es nur langsam voran.

Artikel veröffentlicht am ,
Glasfaserausbau Heiden: Hier scheint es zu laufen.
Glasfaserausbau Heiden: Hier scheint es zu laufen. (Bild: Stadtwerke Borken)

Der Ausbau der Breitbandversorgung mit Glasfaserkabeln geht in Deutschland nur langsam voran. Wie der Verband der Elektrotechnik (VDE) am 4. März 2020 zum Start der Initiative "Fachkräfte für den Glasfaserausbau" bekanntgab, fehlen Tiefbauunternehmen und qualifizierte Fachkräfte. Bei der Planung und dem Bau der Netze kommt es zu Verzögerungen oder Stopps, weil den Genehmigungsbehörden Kenntnis, Kapazität und Ausstattung fehlen.

Stellenmarkt
  1. Referent (m/w/d) für die Digitalisierung im Rettungsdienst (4. QE)
    Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration, München
  2. Testmanager (m/w/d)
    ivv GmbH, Hannover
Detailsuche

Die Ziele der Bundesregierung, bis zum Jahr 2025 den ländlichen Raum an die Breitbandversorgung anzuschließen und jedem Haushalt einen Zugang zu schnellem Internet zu ermöglichen, lassen sich laut VDE kaum erreichen. Die neue Internetseite soll dem Mangel an Arbeitskräften im Bereich Glasfaserausbau in Deutschland entgegenwirken.

Trotz erheblicher Investitionen der ausbauenden Unternehmen und der Bemühungen von Bund, Ländern und Kommunen mangelt es häufig an Personal, erklärte der Verband kommunaler Unternehmen. Deutschland benötige dringend qualifizierte und kompetente Fachkräfte entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Glasfaserausbaus.

Die Initiative Fachkräfte für den Glasfaserausbau gibt unter glasfaserausbau.org einen Überblick über bundesweite Weiterbildungsmöglichkeiten und stellt grundlegende Informationen für interessierte Unternehmen und Arbeitskräfte zur Verfügung.

Ziel ist es, die benötigten Hilfs- und Fachkräfte durch Schulungsmaßnahmen mit Know-how auszustatten. Unternehmen, Kommunen und Weiterbildungseinrichtungen sollen dort entsprechende Informationen finden. Michael Wübbels, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Verbands kommunaler Unternehmen, sagte: "Viele kommunale Unternehmen bauen selbst Glasfaser aus - besonders im ländlichen Raum. Damit der Ausbau gelingt, brauchen wir - neben guten rechtlichen Rahmenbedingungen - qualifizierte Fachkräfte, die kompetent sind, die Infrastruktur für die digitale Welt ganz analog vor Ort auszubauen."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hubble
Uralttechnik ohne Ersatz versagt im Orbit

Das Hubble-Teleskop ist außer Betrieb. Die Speicherbänke aus den 1980er Jahren lassen sich nicht mit der CPU von 1974 ansprechen, die auf einer Platine zusammengelötet wurde.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Hubble: Uralttechnik ohne Ersatz versagt im Orbit
Artikel
  1. Batteriezellfabrik: Porsche will Hochleistungsakkus mit Silizium-Anoden bauen
    Batteriezellfabrik
    Porsche will Hochleistungsakkus mit Silizium-Anoden bauen

    Akkus für nur 1.000 Elektroautos im Jahr will Porsche mit der neuen Tochterfirma Cellforce bauen. Vor allem für den Motorsport.

  2. Pornografie: Hostprovider soll Xhamster sperren
    Pornografie
    Hostprovider soll Xhamster sperren

    Medienwächter haben den Hostprovider von Xhamster ausfindig gemacht. Dieser soll das Pornoportal für deutsche Nutzer sperren.

  3. SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day
     
    SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day

    Wer auf der Suche nach neuer Hardware ist, sollte den Prime Day von Amazon nutzen. Hier warten Rabatte auf alle möglichen Artikel.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Faksimile 09. Mär 2020

Gutes Argument. Vergleiche doch diesen Wert einmal mit den gebuchten Anschlüssen, die...

Faksimile 06. Mär 2020

Kann, muss aber nicht. Habe das vor 2 Jahren selber gesehen. So ca. 2 Kilometer wurden...

Paule 04. Mär 2020

Die Beispiele mit Bauerndorf xyz betreffen eigentlich immer nur die Glasfaseranbindung...

Paule 04. Mär 2020

Tiefbauer wurden wohl nirgendwo abgebaut, sondern höchstens in Subunternehmen...

Paule 04. Mär 2020

Klar Der Boom könnte wohl noch maximal 10 Jahre gehen, dann könnte alles mit FTTH...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • RAM von Crucial • Fire TV Stick 4K 28,99€/Lite 18,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • Gaming-Chairs von Razer uvm. • HyperX Cloud II 51,29€ • iPhone 12 128GB 769€ • TV OLED & QLED [Werbung]
    •  /