Abo
  • Services:
Anzeige
Übergabe von Förderbescheiden
Übergabe von Förderbescheiden (Bild: Bundesverkehrsministerium)

FTTH/FTTB: Mecklenburg-Vorpommern saugt die Breitbandförderung auf

Übergabe von Förderbescheiden
Übergabe von Förderbescheiden (Bild: Bundesverkehrsministerium)

Mecklenburg-Vorpommern zieht derzeit die Mehrzahl der Förderbescheide für den Ausbau von Glasfaser in Deutschland auf sich. Jetzt wurden weitere 67 Anträge von dem Land eingereicht.

Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern hat seine 24 Anträge zum Ausbau schneller Internetverbindungen auf dem Land genehmigt bekommen. Das sagte Ministeriumssprecher Steffen Wehner Golem.de auf Anfrage. "Inzwischen wurden im zweiten Call weitere 67 Anträge eingereicht. Diese liegen noch beim Bund. Bis zum 15. Juli läuft eine Frist, bis zu der die Antragsteller mögliche Nachfragen zu ihren Anträgen beantworten müssen."

Anzeige

Auf dem Kongress Tele-Kompass des VATM (Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten) hatte Tobias Miethaner vom Bundesverkehrsministerium erklärt: "Die Mehrzahl der derzeitigen Förderbescheide ging an FTTB/H-Ausbauprojekte."

Über Technik noch nicht endgültig entschieden

Die Informationen von Golem.de aus Netzbetreiberkreisen, nach denen sich die Aussage hauptsächlich auf das Bundesland bezieht, bestätigte Wehner: "Ja, um größtmöglich Fördermittel zu sichern, erfolgte die Antragstellung im ersten Call auf Grund der höchsten Angebote im Interessenbekundungsverfahren zu Fiber To The Building (FTTB), beziehungsweise teilweise auf Grund der FTTB-Berechnungen des Tüv." Die letztendlich zu verbauende Technologie werde aber erst durch die verbindlichen Angebote im Rahmen des Vergabe- und Auswahlverfahrens bestimmt.

Rund 50 Prozent der Haushalte im Land könnten laut Angaben des Ministeriums für Infrastruktur des Landes bereits heute über Bandbreiten von mindestens 50 Mbit/s verfügen. Es besteht aber ein Gegensatz der Versorgung zwischen städtischen Bereichen und dem ländlichen Raum. Im ländlichen Raum liegt die Abdeckung nur bei knapp 15 Prozent, dort leben wenige Menschen auf großer Fläche.


eye home zur Startseite
sunzy 07. Jul 2016

nicht böse gemeint, nur so eine Gefühlsäußerung von einen der sich für verhältnismäßig...

ramboni 06. Jul 2016

Hör bloß auf Golem zu kritisieren, da verschwinden dann plötzlich deine Kommentare...

ernstl 06. Jul 2016

Jo, das geht aber jeweils auf den Haushalt des Bundeslandes. Das Förderprogramm des...

nicoledos 06. Jul 2016

MecPom ist nun kein Ballungsgebiet, um das sich die Netzbetreiber geschlagen haben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Halle (Saale), Magdeburg
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  3. Landkreis Lörrach, Lörrach
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nokia 3, 5 und 6

    HMD Global bringt drei Nokia-Smartphones mit Android

  2. Moto G5 und Moto G5 Plus im Hands on

    Lenovos kompakte Mittelklasse ist zurück

  3. Handy-Klassiker

    HMD Global bringt das Nokia 3310 zurück

  4. Galaxy Tab S3 im Hands on

    Samsung präsentiert Oberklasse-Tablet mit Eingabestift

  5. Galaxy Book im Hands on

    Samsung bringt neuen 2-in-1-Computer

  6. Mobilfunk

    "5G muss weit mehr als LTE bieten"

  7. UHS-III

    Neuer (Micro-)SD-Karten-Standard schafft über 600 MByte/s

  8. Watch 2 im Hands on

    Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten

  9. LG G6 im Hands on

    Schlankes Smartphone hat zwei Kameralinsen

  10. P10 und P10 Plus im Hands on

    Huaweis neues P10 kostet 600 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  1. Re: Gedrosselte Geschwindigkeit anpassen?

    Reci | 22:28

  2. Re: Was ist denn das bitte?

    User_x | 22:23

  3. Re: Datenrate und Latenz sind für den Nutzer eher...

    ChMu | 22:22

  4. Festival Handy

    ArcherV | 22:22

  5. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    plutoniumsulfat | 22:19


  1. 21:13

  2. 20:32

  3. 20:15

  4. 19:00

  5. 19:00

  6. 18:45

  7. 18:10

  8. 17:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel