Abo
  • Services:

FTTH: Deutsche Glasfaser startet Netzausbau in drei Orten

Gemeinden in Sachsen und Schleswig-Holstein bekommen Fiber To The Home. In Thallwitz wollen 63 Prozent den Anschluss von Deutsche Glasfaser.

Artikel veröffentlicht am ,
Netzausbau auf dem Lande
Netzausbau auf dem Lande (Bild: Deutsche Glasfaser)

Die Deutsche Glasfaser beginnt den Ausbau in Orten in Sachsen und Schleswig-Holstein. Das gab das Unternehmen am 20. April 2018 bekannt. In Thallwitz und dem Ortsteil Kollau in Sachsen werden Häuser, Unternehmen, die örtliche Schule und der Kindergarten eigenwirtschaftlich mit FTTH (Fiber To The Home) versorgt.

Stellenmarkt
  1. Convidis AG, Sankt Gallen (Österreich)
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Der sächsische Staatssekretär Stefan Brangs, Henry Graichen, Landrat des Landkreises Leipzig, der Thallwitzer Bürgermeister Thomas Pöge und Deutsche-Glasfaser-Geschäftsführer Stephan Zimmermann machten den ersten Spatenstich. Noch in diesem Jahr solle die Infrastruktur fertiggestellt werden, sagte Pöge. Erste Ausbauarbeiten starteten Anfang April 2018 in Kollau. Dort wurde der Glasfaserhauptverteiler oder Point of Presence (PoP) aufgestellt.

Bis zum Stichtag am 18. November 2017 konnten die Bürger ihre Anträge bei Deutsche Glasfaser einreichen. Vier Wochen nach dem Start der Nachfragebündelung hatte das Unternehmen die benötigten 40 Prozent Vertragsabschlüsse erreicht. Am Ende wurden 63 Prozent gewonnen. Zimmermann erklärte: "Sie erhalten noch in diesem Jahr ein FTTH-Netz, das langfristig Terabit-fähig sein wird."

Deutsche Glasfaser: Partner ist Envia Tel

Der Glasfaser-Ausbau des Betreibers in Mitteldeutschland erfolgt in Zusammenarbeit mit Envia Tel, eine Tochtergesellschaft der Envia Mitteldeutsche Energie (EnviaM) die mehrheitlich der RWE-Tochter Innogy und kommunalen Unternehmen gehört.

Rund ein Vierteljahr dauerte die Nachfragebündelung in Schuby und Lürschau im Kreis Schleswig-Flensburg in Schleswig-Holstein. Projektleiter Andreas Dankert erklärte: "Wir haben die benötigte Quote erreicht. Wir werden nach Abschluss der Gespräche mit den Gemeinden ausbauen. Für uns ist das erst der Beginn hier in der Region. Auch in weiteren Orten werden wir aktiv werden." Auch hier wird privatwirtschaftlich ausgebaut.

Für weitere Betreiber besteht die Möglichkeit, sich auf die Infrastruktur von Deutsche Glasfaser aufzuschalten, um eigene Kunden zu versorgen.



Meistgelesen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand

plutoniumsulfat 24. Apr 2018

Klar, die Telekom muss nur die Straße für die Leute wieder aufreißen, die nicht noch viel...

Faksimile 23. Apr 2018

Und wann bietet dann die Deutsche Telekom symetrische Anschlüsse Glasfaseranschlüsse mit...

plutoniumsulfat 23. Apr 2018

Natürlich haben sie das. Diese Kosten sind ja bereits im monatlichen Preis enthalten. Nur...

Tuxraxer007 22. Apr 2018

Bei uns ähnlich. Erst wars nur DSL mit 6 und später 16 Mbit/s, dann kamm Unitymedia mit...

SanderK 21. Apr 2018

Rein, vom Informationen her betrachtet, werden sie nicht besser, je schneller oder...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /