• IT-Karriere:
  • Services:

FTTH: Deutsche Glasfaser startet Netzausbau in drei Orten

Gemeinden in Sachsen und Schleswig-Holstein bekommen Fiber To The Home. In Thallwitz wollen 63 Prozent den Anschluss von Deutsche Glasfaser.

Artikel veröffentlicht am ,
Netzausbau auf dem Lande
Netzausbau auf dem Lande (Bild: Deutsche Glasfaser)

Die Deutsche Glasfaser beginnt den Ausbau in Orten in Sachsen und Schleswig-Holstein. Das gab das Unternehmen am 20. April 2018 bekannt. In Thallwitz und dem Ortsteil Kollau in Sachsen werden Häuser, Unternehmen, die örtliche Schule und der Kindergarten eigenwirtschaftlich mit FTTH (Fiber To The Home) versorgt.

Stellenmarkt
  1. SAPHIR Software GmbH, Leverkusen
  2. M-net Telekommunikations GmbH, München

Der sächsische Staatssekretär Stefan Brangs, Henry Graichen, Landrat des Landkreises Leipzig, der Thallwitzer Bürgermeister Thomas Pöge und Deutsche-Glasfaser-Geschäftsführer Stephan Zimmermann machten den ersten Spatenstich. Noch in diesem Jahr solle die Infrastruktur fertiggestellt werden, sagte Pöge. Erste Ausbauarbeiten starteten Anfang April 2018 in Kollau. Dort wurde der Glasfaserhauptverteiler oder Point of Presence (PoP) aufgestellt.

Bis zum Stichtag am 18. November 2017 konnten die Bürger ihre Anträge bei Deutsche Glasfaser einreichen. Vier Wochen nach dem Start der Nachfragebündelung hatte das Unternehmen die benötigten 40 Prozent Vertragsabschlüsse erreicht. Am Ende wurden 63 Prozent gewonnen. Zimmermann erklärte: "Sie erhalten noch in diesem Jahr ein FTTH-Netz, das langfristig Terabit-fähig sein wird."

Deutsche Glasfaser: Partner ist Envia Tel

Der Glasfaser-Ausbau des Betreibers in Mitteldeutschland erfolgt in Zusammenarbeit mit Envia Tel, eine Tochtergesellschaft der Envia Mitteldeutsche Energie (EnviaM) die mehrheitlich der RWE-Tochter Innogy und kommunalen Unternehmen gehört.

Rund ein Vierteljahr dauerte die Nachfragebündelung in Schuby und Lürschau im Kreis Schleswig-Flensburg in Schleswig-Holstein. Projektleiter Andreas Dankert erklärte: "Wir haben die benötigte Quote erreicht. Wir werden nach Abschluss der Gespräche mit den Gemeinden ausbauen. Für uns ist das erst der Beginn hier in der Region. Auch in weiteren Orten werden wir aktiv werden." Auch hier wird privatwirtschaftlich ausgebaut.

Für weitere Betreiber besteht die Möglichkeit, sich auf die Infrastruktur von Deutsche Glasfaser aufzuschalten, um eigene Kunden zu versorgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)

plutoniumsulfat 24. Apr 2018

Klar, die Telekom muss nur die Straße für die Leute wieder aufreißen, die nicht noch viel...

Faksimile 23. Apr 2018

Und wann bietet dann die Deutsche Telekom symetrische Anschlüsse Glasfaseranschlüsse mit...

plutoniumsulfat 23. Apr 2018

Natürlich haben sie das. Diese Kosten sind ja bereits im monatlichen Preis enthalten. Nur...

Tuxraxer007 22. Apr 2018

Bei uns ähnlich. Erst wars nur DSL mit 6 und später 16 Mbit/s, dann kamm Unitymedia mit...

SanderK 21. Apr 2018

Rein, vom Informationen her betrachtet, werden sie nicht besser, je schneller oder...


Folgen Sie uns
       


Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial

Wir zeigen, wie sich ein altes Bild schnell kolorieren lässt - ganz ohne Photoshop.

Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /