• IT-Karriere:
  • Services:

FTTH: Deutsche Glasfaser startet Netzausbau in drei Orten

Gemeinden in Sachsen und Schleswig-Holstein bekommen Fiber To The Home. In Thallwitz wollen 63 Prozent den Anschluss von Deutsche Glasfaser.

Artikel veröffentlicht am ,
Netzausbau auf dem Lande
Netzausbau auf dem Lande (Bild: Deutsche Glasfaser)

Die Deutsche Glasfaser beginnt den Ausbau in Orten in Sachsen und Schleswig-Holstein. Das gab das Unternehmen am 20. April 2018 bekannt. In Thallwitz und dem Ortsteil Kollau in Sachsen werden Häuser, Unternehmen, die örtliche Schule und der Kindergarten eigenwirtschaftlich mit FTTH (Fiber To The Home) versorgt.

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Marc Cain GmbH, Bodelshausen

Der sächsische Staatssekretär Stefan Brangs, Henry Graichen, Landrat des Landkreises Leipzig, der Thallwitzer Bürgermeister Thomas Pöge und Deutsche-Glasfaser-Geschäftsführer Stephan Zimmermann machten den ersten Spatenstich. Noch in diesem Jahr solle die Infrastruktur fertiggestellt werden, sagte Pöge. Erste Ausbauarbeiten starteten Anfang April 2018 in Kollau. Dort wurde der Glasfaserhauptverteiler oder Point of Presence (PoP) aufgestellt.

Bis zum Stichtag am 18. November 2017 konnten die Bürger ihre Anträge bei Deutsche Glasfaser einreichen. Vier Wochen nach dem Start der Nachfragebündelung hatte das Unternehmen die benötigten 40 Prozent Vertragsabschlüsse erreicht. Am Ende wurden 63 Prozent gewonnen. Zimmermann erklärte: "Sie erhalten noch in diesem Jahr ein FTTH-Netz, das langfristig Terabit-fähig sein wird."

Deutsche Glasfaser: Partner ist Envia Tel

Der Glasfaser-Ausbau des Betreibers in Mitteldeutschland erfolgt in Zusammenarbeit mit Envia Tel, eine Tochtergesellschaft der Envia Mitteldeutsche Energie (EnviaM) die mehrheitlich der RWE-Tochter Innogy und kommunalen Unternehmen gehört.

Rund ein Vierteljahr dauerte die Nachfragebündelung in Schuby und Lürschau im Kreis Schleswig-Flensburg in Schleswig-Holstein. Projektleiter Andreas Dankert erklärte: "Wir haben die benötigte Quote erreicht. Wir werden nach Abschluss der Gespräche mit den Gemeinden ausbauen. Für uns ist das erst der Beginn hier in der Region. Auch in weiteren Orten werden wir aktiv werden." Auch hier wird privatwirtschaftlich ausgebaut.

Für weitere Betreiber besteht die Möglichkeit, sich auf die Infrastruktur von Deutsche Glasfaser aufzuschalten, um eigene Kunden zu versorgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

plutoniumsulfat 24. Apr 2018

Klar, die Telekom muss nur die Straße für die Leute wieder aufreißen, die nicht noch viel...

Faksimile 23. Apr 2018

Und wann bietet dann die Deutsche Telekom symetrische Anschlüsse Glasfaseranschlüsse mit...

plutoniumsulfat 23. Apr 2018

Natürlich haben sie das. Diese Kosten sind ja bereits im monatlichen Preis enthalten. Nur...

Tuxraxer007 22. Apr 2018

Bei uns ähnlich. Erst wars nur DSL mit 6 und später 16 Mbit/s, dann kamm Unitymedia mit...

SanderK 21. Apr 2018

Rein, vom Informationen her betrachtet, werden sie nicht besser, je schneller oder...


Folgen Sie uns
       


LG Gram 14 (14Z90N) im Test

Das LG Gram 14 ist weniger als 1 kg leicht und kann trotzdem durch lange Akkulaufzeit überzeugen. Das Deutschlanddebüt des Geräts ist gelungen.

LG Gram 14 (14Z90N) im Test Video aufrufen
The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
    Vivo X51 im Test
    Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

    Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
    2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
    3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

    Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
    Yakuza und Dirt 5 angespielt
    Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

    Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
    Von Peter Steinlechner

    1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
    2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
    3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen

      •  /