Abo
  • IT-Karriere:

FTTH/B: M-net steigert seine Kundenzahl

M-net baut weiter an einem der größten zusammenhängenden Glasfaser-Netze in Deutschland. Die meisten Anschlüsse sind Fiber To The Building.

Artikel veröffentlicht am ,
Hausanschluss von M-net
Hausanschluss von M-net (Bild: M-net)

M-net hat im Geschäftsjahr 2017 die Zahl der Kunden um knapp 9 Prozent auf rund 447.000 Internet-, Telefon- und TV-Nutzer gesteigert. Das gab der regionale Telekommunikationsnetzbetreiber am 2. Mai 2018 bekannt. Dabei konnte das Unternehmen seinen Umsatz um über 4 Prozent auf rund 244 Millionen Euro steigern. Angaben zu Gewinn oder Verlust des kommunalen Unternehmens wurden nicht gemacht.

Stellenmarkt
  1. neubau kompass AG, München
  2. über experteer GmbH, München, Erfurt

Die Zahl der per Glasfaser bis zum Kabelverzweiger (FTTC), ins Haus (FTTB) oder in die einzelne Wohnung (FTTH) erschlossenen Haushalte wuchs im Geschäftsjahr 2017 um mehr als 7 Prozent auf 670.000. "Wir werden in drei Jahren 70 Prozent des Münchner Stadtgebiets abgedeckt haben", betonte die Chefin von M-net, Dorit Bode im April 2018. Der lokale Netzbetreiber ist stark bei FTTB (Fiber To The Building) und baut teilweise auch FTTH (Fiber To The Home) aus. Die Zahl der FTTH-Haushalte von M-net beläuft sich im Kernbereich München, Augsburg und Erlangen auf rund 10.000, teilte das Unternehmen im Oktober 2017 mit.

M-net lobt Glasfaser vor Koaxial und DSL

Die Zahl der Verträge im Geschäftskundenbereich stieg im Geschäftsjahr 2017 um rund 4 Prozent, die Anzahl der Privatkundenanschlüsse wuchs im selben Zeitraum um knapp 8 Prozent. Die Zahl der durch M-net versorgten Haushalte in der Wohnungswirtschaft stieg um mehr als 6 Prozent. Für zusätzliches Wachstum des Vertragsbestands sorgte der neue Geschäftsbereich Wholesale, nachdem im Juni 2017 eine Open-Access-Kooperation mit 1&1 vereinbart wurde.

"Unsere hochmoderne Glasfasernetz-Infrastruktur bietet einen echten Leistungsvorteil gegenüber den herkömmlichen Kabel- und Telekommunikationsanbietern", erklärte Hermann Rodler, technischer Geschäftsführer von M-net.

Gemeinsam mit den Stadtwerken München (SWM) und anderen kommunalen Partnern treibt M-net den Glasfaserausbau in der bayerischen Landeshauptstadt, sowie weiteren Kommunen und Ballungsräumen voran.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. mit PlayStation 4 und Samsung-TVs)
  2. (u. a. LG OLED 65E8LLA für 1.777€ statt 2.077€ im Vergleich)
  3. (u. a. AMD Ryzen + ASUS-X570-Mainboard kaufen und bis zu 125€ sparen)
  4. (u. a. Hunt Showdown für 29,99€, Forza Motorsport 7 für 28,49€ und Hitman 2 für 14,49€)

Faksimile 02. Mai 2018

Warum? Gilt hier nicht "klein und fein"? ;-)


Folgen Sie uns
       


Ancestors - Fazit

Mehre Millionen Jahre in einem Spiel: Dieses mutige Ziel hat sich das Indiegame Ancestors - The Humankind Odyssee gesetzt.

Ancestors - Fazit Video aufrufen
Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

    •  /