FTTC: Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

Wieder ist eine große Menge von Haushalten mit FTTC versorgt. Seit dem 9. Januar kamen mehr als 358.000 Vectoring-Haushalte der Deutschen Telekom hinzu.

Artikel veröffentlicht am ,
Vectoring-Technik von Huawei
Vectoring-Technik von Huawei (Bild: Deutsche Telekom)

Seit Jahresbeginn hat die Deutsche Telekom erneut viele Haushalte mit Vectoring ausgestattet. Wie das Unternehmen am 15. Januar 2018 bekanntgab, wurden 358.000 Haushalte in 207 Städten und 122 Gemeinden ausgerüstet.

"Unsere Ausbauprojekte reichen von Zehntausenden Haushalten bis zu einer Handvoll. In Chemnitz, Erfurt und Ulm, aber auch in Bergen an der Dumme, Hutthurm und Puderbach", sagte Tim Höttges, Vorstandsvorsitzender der Telekom. Größere Projekte sind 9.000 Haushalte in Geislingen, 8.000 in Henstedt-Ulzburg und 8.300 in Kamen.

Bereits am 9. Januar hatte die Telekom erklärt, dass seit Jahresbeginn 1 Million Haushalte in fast 50 Städten neu mit Vectoring versorgt worden seien. Die Vectoring-Anschlüsse sind jedoch noch nicht alle vermarktet.

Telekom: Super-Vectoring-Ausbau läuft bereits

Mit Vectoring werden Datenübertragungsraten von bis zu 100 MBit/s beim Download und 40 MBit/s beim Upload geboten. Mit Super Vectoring wird die Datenrate weiter ansteigen. Die Ausbauform heißt FTTC (Fiber to the Curb). Der Netzwerkausrüster Huawei hatte erklärt, dass die Technik eine Downstream-Rate von bis zu 300 MBit/s innerhalb eines Radius von 300 Metern unterstützt. Bisher sind VDSL/2-Vectoring-Datenraten von 50 bis 100 MBit/s möglich. Super Vectoring weitet die spektrale Bandbreite von 17 MHz auf 35 MHz aus. Alte 17a Linecards müssen für den Umbau entfernt und neue 35b Linecards eingesetzt werden.

Adtran mit Hauptsitz in Huntsville im US-Bundestaat Alabama ist nach Golem.de-Informationen zusammen mit Huawei der Ausrüster für Super Vectoring der Telekom. Die Telekom verbaut Super Vectoring in Deutschland seit April 2017.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


itsMani 16. Jan 2018

40885 Ratingen-Breitscheid Sülzetal (Altenweddingen) 01737 Pohrsdorf Fördergersdorf 94405...

M.P. 16. Jan 2018

Das kommt imho auf die Ausschreibungsbedingungen der Kommune an, auf deren Gebiet das...

Pedrass Foch 16. Jan 2018

Doch bringt Dir das was. Wechsle einfach weg von Vobilldaichvon auf Telekom als...

Pedrass Foch 16. Jan 2018

Leider ist die Karte der Telekom noch deutlich unzuverlässiger als die Wettervorhersage...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Custom Keyboard
Youtuber baut riesige Tastatur für 13.500 Euro

Die Switches haben das 64-fache Volumen und das Gehäuse ist menschenhoch: Ein Youtuber baut eine absurd große Tastatur für absurd viel Geld.

Custom Keyboard: Youtuber baut riesige Tastatur für 13.500 Euro
Artikel
  1. Super Nintendo: Fan bringt verbessertes Zelda 3 für Windows, MacOS und Linux
    Super Nintendo
    Fan bringt verbessertes Zelda 3 für Windows, MacOS und Linux

    Aus 80.000 Zeilen C-Code besteht die per Reverse Engineering generierte Version von Zelda 3. Die bringt einige Verbesserungen und 16:9.

  2. Twitter: Der blaue Haken bringt Musk nur wenig Geld
    Twitter
    Der blaue Haken bringt Musk nur wenig Geld

    Weltweit hat Twitter angeblich schon einige Hunderttausend zahlende Nutzer. Das dürfte die Finanzprobleme aber nur wenig mildern.

  3. Linux: Alte Computer zu neuem Leben erwecken
    Linux
    Alte Computer zu neuem Leben erwecken

    Computer sind schon nach wenigen Jahren Nutzungsdauer veraltet. Doch mit den schlanken Linux-Distributionen AntiX-Linux, Q4OS oder Simply Linux erleben ältere PC-Systeme einen zweiten Frühling.
    Von Erik Bärwaldt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • DAMN-Deals: AMD CPUs zu Tiefstpreisen (u. a. R7 5800X3D 324€)• MindStar: Zotac RTX 4070 Ti 949€, XFX RX 6800 519€ • WSV-Finale bei MediaMarkt (u. a. Samsung 980 Pro 2 TB Heatsink 199,99€) • RAM im Preisrutsch • Powercolor RX 7900 XTX 1.195€ • PCGH Cyber Week nur noch kurze Zeit [Werbung]
    •  /