Abo
  • Services:
Anzeige
Glasfaserausbau von Michael Wirbser
Glasfaserausbau von Michael Wirbser (Bild: Deutsche Telekom)

FTTC: Guter Monteur spleißt 100 Glasfaserverbindungen am Tag

Glasfaserausbau von Michael Wirbser
Glasfaserausbau von Michael Wirbser (Bild: Deutsche Telekom)

Die Telekom steht wegen fehlendem FTTH in Deutschland im Feuer der Kritik. Ein Grund mehr für den Konzern, seinen besten Fernkabelmonteur beim Spleißen vorzustellen.

Ein sehr erfahrener Fernkabelmonteur spleißt bis zu 100 Glasfaserverbindungen am Tag. Das berichtet die deutsche Telekom in ihrem Firmenblog. Glasfaser wird stückweise verlegt und die Kabelenden müssen dann verbunden werden. Ein solches Tempo schaffen demnach nur erfahrene Glasfasermonteure.

Anzeige

Der Telekom-Monteur Michael Wirbser arbeitet seit über 30 Jahren mit Glasfasertechnik und hat weit über 300.000 Schweißungen gemacht, wie er erklärt. "Das Vorbereiten einer Muffe - also Aufbauen, Einlegen und Bevorraten - dauert rund einen Tag", erläutert Wirbser. Ein weiterer Tag sei für das Verbinden der feinen Fasern nötig. Hierbei erreiche er die 100 Glasfaser-Spleißungen am Tag.

Glasfaser-Erdkabel sind meist bis zu sechs Kilometer lang und führen vier Kabel mit jeweils zwölf Einzelfasern. Je zwei Erdkabel enden in einer Kunststoffkapsel, der Glasfasermuffe, die in einer Schachtanlage liegt oder direkt im Erdreich vergraben ist.

"Die Muffe durch die Lasche ziehen"

In den Muffen hängen mehrere klappbare Kassetten, die jeweils ein zusammengehöriges Faserpaar halten und schützen. So sollen die Glasfasern vor Beschädigungen geschützt werden.

Ein Faserkern ist fünf Mikrometer dünn und liegt in einem Coating, das von einem Cladding und einem 250-Mikrometer-Jacket umgeben ist. Mit seinem Absetzwerkzeug entfernt der Monteur die Schutzschichten, säubert die Faser, trennt mit einem Diamantschneider ein Stück ab und legt es in die Fusionsspleißstation ein. Ein Lichtbogen verschweißt die Enden transparent.

Je Glasfaser würden 400 Haushalte mit bis zu 100 MBit/s versorgt, erklärt die Telekom. Es geht also nur um FTTC (Fiber-To-The-Curb) und Vectoring.


eye home zur Startseite
ibsi 13. Sep 2016

Wie bei Banken :)

Ovaron 13. Sep 2016

@the_wayne: Du unterschätzt die Planungskompetenz der Beteiligten. Neubaugebiete...

Edanomil 12. Sep 2016

Wir arbeiten mit Sumitomo t71. Mit sauberen Fasern macht man 144 am Stück ohne einen...

Bautz 11. Sep 2016

Das Messgerät das ich gesehen habe hätte ich auch bedienen können. Stöpsel rein, grünes...

quineloe 10. Sep 2016

Vergiss nicht den guten Projektmanager, der die Frühgeburt erst ermöglicht



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Bonn, Bonn
  2. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  3. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. Gutscheincode PLUSBAY (maximaler Rabatt 50€, nur Paypal-Zahlung)

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Wir kolonialisieren

    muhzilla | 10:30

  2. Re: Bahn schneller machen

    Geistesgegenwart | 10:26

  3. Re: Freeride

    esqe | 10:14

  4. Re: Dann eben nicht

    matzems | 10:11

  5. Re: Das ist eh die Zukunft.

    Bouncy | 10:10


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel