Abo
  • Services:
Anzeige
Logo von Filezilla
Logo von Filezilla (Bild: Filezilla)

FTP-Client: Filezilla bekommt ein Master Password

Logo von Filezilla
Logo von Filezilla (Bild: Filezilla)

Nach Jahren vergeblichen Bittens durch die Community bekommen Nutzer des FTP-Clients Filezilla endlich die Möglichkeit, ihre Passwörter für FTP-Zugänge mit einem Master Password zu verschlüsseln.

Nutzer des für mehrere Betriebssysteme verfügbaren FTP-Clients Filezilla sollen ihre Passwörter für FTP-Sites nunmehr mit einem Master Password verschlüsselt auf der Festplatte ablegen können. Bislang sind diese Daten in einer Datei im Klartext hinterlegt. Wer sich also Zugang zu dieser Datei verschafft, hat auch alle Passwörter für die FTP-Zugänge.

Anzeige

Das Master Password ist bereits im Release Candidate der Betaversion 3.26.00 verfügbar, bis zur nächsten Hauptversion dürfte es nicht mehr lange dauern. Das Master Password muss in den Optionen aktiviert werden. Weitere Details zu dem Thema hat der Programmierer Tim Kosse in seinem Forum aufgeschrieben.

Wie unter anderem Bleepingcomputer.com berichtet, haben Nutzer von Filezilla seit zehn Jahren immer wieder erfolglos darum gebeten, dass die FTP-Passwörter dort durch ein Master Password geschützt werden.

Ende 2016 hat dem Bericht zufolge dann ein frustrierter Nutzer einen Fork des Programms mit einem solchen Passwort erstellt, weil ihm von Malware seine Passwörter kopiert worden waren. Möglicherweise hat dieser Fork den Druck auf den Entwickler von Filezilla erhöht, nun selbst nachzuziehen.


eye home zur Startseite
Bachsau 19. Jun 2017

Kann HTTP alleine verschlüsseln? Dafür gibt es doch TLS, zusammen dann FTPS, und...

Theoretiker 31. Mai 2017

Die Keychain des OS ist allerdings nicht immer portabel auf andere Geräte. Da ist ein...

GaliMali 29. Mai 2017

Ich nutze noch FTP auf dem Smartphone. Zwar gibt es auch einen SFTP Server (jeweils als...

MarioWario 28. Mai 2017

Alte Unix-Passwörter recycln, Merksätze wie: DudummeSaumußtwiedereinPaßworteintippen...

evilk666 28. Mai 2017

Die Schalterstellung wird ignoriert. Ärgerlich bei gethertem Mobilzugriff, weil dann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
  2. EUROP ASSISTANCE VERSICHERUNGS AG, München
  3. Helmsauer Curamed Managementgesellschaft und Beratungszentrum für das Gesundheitswesen GmbH, Nürnberg
  4. Eifrisch - Vermarktung GmbH & Co. KG, Lohne


Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,00€
  2. (heute u. a. Nintendo Handhelds und Spiele, Harry Potter und Mittelerde Blu-rays, Objektive, Lenovo...

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    NMN | 06:32

  2. Zwei-Augen-Gespräche

    24g0L | 06:30

  3. Ist ja auch ganz einfach...

    katze_sonne | 06:01

  4. Re: Nicht immer hilfreich

    wlorenz65 | 05:44

  5. Linux ist so extrem unsicher

    seriousssam | 05:42


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel