Abo
  • IT-Karriere:

FSM100xx: Samsung und Qualcomm bauen zusammen 5G-NR Small Cell

Zwei Branchengrößen wollen zusammen Ausrüstung für 5G bauen. Die Partnerschaft von Samsung und Qualcomm bietet etwas Neues auf dem Markt.

Artikel veröffentlicht am ,
Telekom trifft Samsung in Seoul.
Telekom trifft Samsung in Seoul. (Bild: Deutsche Telekom)

Qualcomm Technologies arbeitet mit Samsung Electronics bei der Entwicklung und Vermarktung von 5G-Small Cell zusammen. Das gab Qualcomm am 23. Oktober 2018 bekannt. Cristiano Amon, President von Qualcomm Technologies, und Woojune Kim, Senior Vice President bei Samsung, haben die Kooperation angekündigt.

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, bundesweit
  2. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld

Es wird erwartet, dass erste Muster der 5G-Small-Cell-Ausrüstung erst im Jahr 2020 fertiggestellt sein werden. Samsung ist bisher in Deutschland kaum als Netzwerkausrüster aktiv, der Markt wird von Huawei, Nokia, Ericsson und anderen kontrolliert. In dieser Woche fand jedoch ein Treffen der Deutschen Telekom und Samsung Electronics in Südkorea statt.

Qualcomm entwickelt und liefert Mobilfunkprodukte. Neben dem 5G-Modem Snapdragon X50 gibt es Antennenmodule wie das QPM56 im Bereich von 3,3 bis 5 GHz. Damit soll eine große Anzahl von Endgeräten über kurze Strecken mit hohen Datenübertragungsraten versorgt werden. Nach Angaben des US-Konzerns bieten die Module einen integrierten 5G-Funktransceiver für die New-Radio-(NR-)Funkschnittstelle und ein Antennen-Array.

Einsetzbar auch für Fixed Wireless

Angesichts der Ausbreitungseigenschaften von höheren Frequenzen unterhalb von 6 GHz und dem Millimeter-Wellenlängenbereich (mmWave) bis 40 GHz werde die Branche zunehmend auf kleine Zellen als Grundbausteine setzen.

Die Nutzung biete auch die Möglichkeit für Multi-Gigabit-Wireless-Geschwindigkeiten und sei damit auch für Anwendungen mit Fixed Wireless-Access (FWA) geeignet, die Breitbandkonnektivität für Haushalte und Wohnungen bieten und andere Orte in Regionen, die mit Glasfaser- oder traditioneller Kupferinfrastruktur schwierig zu bedienen seien.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. (-78%) 1,11€
  3. 2,99€
  4. 7,99€

Folgen Sie uns
       


Huawei P30 Pro - Hands on

Das P30 Pro ist Huaweis jüngstes Top-Smartphone, das erstmals mit einem Teleobjektiv mit Fünffachvergrößerung kommt. Im ersten Kurztest macht die Kamera mit neu entwickeltem Bildsensor einen guten Eindruck.

Huawei P30 Pro - Hands on Video aufrufen
Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
    IT-Headhunter
    ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

    Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
    Von Maja Hoock

    1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
    2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
    3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

      •  /