• IT-Karriere:
  • Services:

Frostbite-Engine: Battlefield 4 läuft auf dem iPad

Dice hat eine iPad-Version von Battlefield 4 gezeigt. Der Shooter nutze alle Möglichkeiten der Frostbite-Engine und sei gut als Techdemo geeignet - ohne passende Schnittstelle wäre das nicht möglich.

Artikel veröffentlicht am ,
Battlefield 4
Battlefield 4 (Bild: Nightspider)

Erst Plants vs. Zombies Garden Warfare, nun Battlefield 4: Das schwedische Studio Dice hat den Ego-Shooter als Machbarkeitsstudie für das iPad Air 2 umgesetzt. Der Trick ist hierbei Apples Metal-Schnittstelle, die durch ihre Hardwarenähe die vorhandene Leistung besser ausnutzt.

Stellenmarkt
  1. Bezirkskliniken Mittelfranken, Ansbach, Erlangen
  2. Universität Hamburg, Hamburg

Dice-Entwickler Kristoffer Benjaminsson sagt in seinem Blogeintrag, dass es sich beim Versuch, Battlefield 4 mit Metal auf iOS zu portieren, um einen Test der Frostbite Go handle. Insbesondere die zerstörbaren Umgebungen, die mittels Havok-Physik-Bibliothek vom Prozessor berechnet werden, und die dynamische Beleuchtung seien eine Herausforderung gewesen.

  • Battlefield 4 mit Metal-API (Screenshot: Dice)
  • Battlefield 4 mit Metal-API (Screenshot: Dice)
Battlefield 4 mit Metal-API (Screenshot: Dice)

Zwar musste Dice bei der Anpassung einige Objekte aus der Techdemo nehmen und bei vorhandenen die Komplexität reduzieren. Laut Engine-Chef Johan Andersson handelt es sich aber um die gleichen Assets wie bei der PC- und den Konsolenversionen von Battlefield 4. Die in originaler iPad-Auflösung vorliegenden Screenshots zeigen zwei Mehrspielerkarten des Shooters, die geringere Objektdichte ist klar erkennbar - sie erinnert an die Versionen für die Playstation 3 oder Xbox 360.

Wir gehen zudem davon aus, dass das iPad Air 2 trotz Apples sehr schnellem A8X-Chip nicht in nativen 2.048 x 1.536 Pixeln gerendert wird. Dice dürfte wie Epic eine halbierte Achsenauflösung nutzen, also ein Viertel der eigentlichen Bildpunkte (1.024 x 768 Pixel), und diese hochskalieren.

Apple hatte das Metal-API auf der WWDC 2014 erstmals gezeigt, neben der UE4-Demo Zen Garden von Epic demonstrierte Dice mit Plants vs. Zombies Garden Warfare. Die Low-Level-Schnittstelle ähnelt AMDs Mantle-API und Microsofts DirectX 12: Alle sollen den CPU-Overhead reduzieren und bieten Zugriff auf spezielle GPU-Funktionen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 19,99€
  3. (u. a. Persona 4 Golden: Deluxe Edition für 14,99€, Alien: Isolation - The Collection für 9...

dEEkAy 07. Nov 2014

nicht angucken ist das beste

Tou 07. Nov 2014

Das Wort "Machbarkeitsstudie" habt ihr aber schon gelesen und auch verstanden, oder?

Webcruise 07. Nov 2014

Finde ich gut, dass den "Leuten" langsam ein Licht aufgeht, vor allem ist CPU Leistung...

plastikschaufel 07. Nov 2014

Ich würde wahrscheinlich auch Linux benutzen, aber der Großteil meiner Spiele ist leider...

Phreeze 07. Nov 2014

was? Snake. EOD. EOT. EOF.


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020) Video aufrufen
IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
IT-Security outsourcen
Besser als gar keine Sicherheit

Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
Von Boris Mayer

  1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
  2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
  3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack

BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
BVG
Lieber ungeschützt im Nahverkehr

In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
Ein IMHO von Moritz Tremmel

  1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
  2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
  3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


      •  /