• IT-Karriere:
  • Services:

Frost Canyon: Intel plant NUCs mit sechs Kernen

Die hauseigene Mini-PC-Reihe wird erweitert: Als NUC10 vermarktet, werden die Systeme mit Hexacore-Prozessoren ausgestattet. Optional steckt eine 2,5-Zoll-Festplatte oder -SSD in den kleinen Rechnern.

Artikel veröffentlicht am ,
Frost Canyon alias NUC10
Frost Canyon alias NUC10 (Bild: Kgula)

Bei Intel stehen neue NUCs (Next Unit of Computing) an: Die als NUC10 bezeichneten Modelle werden mit den Comet Lake U ausgestattet, also den sechskernigen Prozessoren aus dem Ultrabook-Segment. Das berichtet Winfuture basierend auf Listungen diverser Online-Händler. Demzufolge sollen die Frost Canyon mit Chips mit zwei, vier und sechs Kernen ausgestattet sein. Laut Fanlesstech laufen sie mit 25 Watt statt 15 Watt für mehr Takt.

Stellenmarkt
  1. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  2. MKL Ingenieurgesellschaft mbH, München

Angeboten werden die Systeme mit einem Core i3-10110U, einem Core i5-10210U oder einem Core i7-10710U. Passend dazu gibt es zwei SO-DIMM-Slots für bis zu 64 GByte DDR4-2667-Speicher und einen Steckplatz für eine M.2-2280-SSD mit NVMe- oder Sata-Interface (für Erläuterungen siehe SSD-Kompendium). Wie üblich gibt es die 12 x 12 cm messenden NUC10 als flache und als höhere Version, wobei Letztere einen Schacht für eine 2,5-Zoll-HDD/SSD aufweist.

Intel verkauft die Rechner auch als Performance-Edition, hier sind 4 GByte oder 8 GByte oder 16 GByte RAM vorinstalliert. Hinzu kommt eine 1-TByte-Festplatte sowie je nach Gerät ein 16-GByte-Optane-Memory-Cache-Modul oder eine 256-GBye-NVMe-SSD. Teilweise ist Windows 10 vorinstalliert - wer das nicht will, kauft den Barebone rein mit CPU und Bluetooth/WLAN-Einheit.

Anschlussseitig gibt es zwei USB 3.2 Gen2 (Type A und Type C) sowie Klinkenaudio an Front, hinten zwei USB 3.2 Gen2 als Type A sowie Gigabit-Ethernet per RJ-45, einen HDMI 2.0a und einen Thunderbolt 3. Letzterer dürfte intern an einem Titan-Ridge-Controller hängen, also Displayport 1.4 unterstützen. Wann die NUC10 in den Handel kommen, geht aus den Listungen nicht hervor, einer älteren Roadmap zufolge sollte es aber noch 2019 soweit sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
KerneTaktTurboL3-CacheiGPUSpeicherTDP
Core i7-10710U6 + SMT1,1 GHz4,7 GHz12 MByteUHD Graphics (24 EUs) @ 1,15 GHzLPDDR4X-293315-25 Watt
Core i7-10510U4 + SMT1,8 GHz4,9 GHz8 MByteUHD Graphics (24 EUs) @ 1,15 GHzLPDDR4X-293315-25 Watt
Core i5-10210U4 + SMT1,6 GHz4,2 GHz6 MByteUHD Graphics (24 EUs) @ 1,10 GHzLPDDR4X-293315-25 Watt
Core i3-10110U2 + SMT2,1 GHz4,1 GHz4 MByteUHD Graphics (23 EUs) @ 1,00 GHzLPDDR4X-293315-25 Watt
Spezifikationen von Comet Lake U


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  2. 299,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  3. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

non_sense 12. Nov 2019 / Themenstart

Ich habe ein NUC5 (i5-5250U) und ein Gehäuse mit Passivkühlung und dort hört man das...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert

Das Trucker Jacket mit Googles Jacquard-Technologie hat im Bund des linken Ärmels eingewebte leitende Fasern. Diese bilden ein Touchpad, das wir uns im Test genauer angeschaut haben.

Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


      •  /