Abo
  • Services:
Anzeige
Leuchtende Städte in Elite Dangerous
Leuchtende Städte in Elite Dangerous (Bild: Frontier Development)

Frontier Development: Leuchtende Städte in Elite Dangerous

Leuchtende Städte in Elite Dangerous
Leuchtende Städte in Elite Dangerous (Bild: Frontier Development)

Das erste große Update für Elite Dangerous bringt neben deutscher Sprache und den Zielen für die ganze Community auch grafische Verbesserungen.

Anzeige

Das britische Entwicklerstudio Frontier Development hat das rund 2,5 GByte große Update 1.1 für sein Weltraumspiel Elite Dangerous veröffentlicht. Wichtigste Neuerung sind die Community Goals, bei denen sich die gesamte Spielerschaft zusammentun kann, um besonders große Ziele zu erreichen - etwa riesige Schiffe zu bauen und die Grenzen des von Menschen kontrollierten Teils der Galaxis zu erweitern. Der gemeinsame Bau von Raumhäfen gibt den Spielern zudem eine Landemöglichkeit bei ihren Erkundungsflügen in unbekannte Weiten.

Version 1.1 erweitert die Routenplanung auf 1.000 Lichtjahre und verbessert das Aussehen von Planeten. Die sonnenabgewandten Seiten von bewohnten Himmelskörpern werden jetzt von den Lichtern der Städte erleuchtet. Wolken in der Atmosphäre von Gasgiganten haben mehr Struktur.

Das Update erweitert das Spiel außerdem um deutsche, französische und russische Sprache. Laut den Entwicklern wird es den Fortschritt in der Handlung über die Nachrichten im Ingame-Newsfeed gleichzeitig mit der englischen Version geben.

Elite Dangerous 1.2 ist für Anfang März 2015 geplant. Das Update konzentriert sich auf Multiplayerinhalte, etwa neue Gruppenfunktionen und das Auffinden von Freunden in den Weiten der Elite Galaxie. Damit setzt Frontier sukzessive seinen Plan um, sein Weltraumspiel nach und nach zu einer ernstzunehmenden Konkurrenz für Eve Online zu machen.


eye home zur Startseite
CrazY0800 21. Okt 2015

Da stimme ich dir zu, das Spiel ist der absolute Hammer. Man muss zawr die Steuerung...

theWhip 12. Feb 2015

Dann hätte man vllt. den Leuten sagen sollen wir machen eine weitere Kopie von Elite...

theWhip 12. Feb 2015

Wo kann man sich denn Zusammentun, in den Gruppen.... Online Mode kannste spielen aber...

theWhip 12. Feb 2015

Noch nicht, aber was sollen Planetenlandungen wirklich bringen, noch mehr grinden nach...

Hotohori 12. Feb 2015

Das Problem ist nur, dass für die Werbung selbst meist nicht der Seitenbetreiber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. afb Application Services AG, München
  2. IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Koblenz, Ottobrunn bei München
  3. KES-Softwareentwicklung, Pforzheim (Home-Office möglich)
  4. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€
  2. 719,00€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 773€)

Folgen Sie uns
       


  1. Leap Motion und Qualcomm

    Drahtloses VR-Headset mit Hand-Tracking ausprobiert

  2. Sandisk iNand 7350

    WD rüstet Speicher für Smartphones auf

  3. Uncharted 4

    34.000 Animationsphasen für ein Action-Adventure

  4. Aneeda und Dial

    Die Nicht-Smartwatch der Telekom wird wohl nicht fertig

  5. The Legend of Zelda (1986 und 1995)

    Ein Abenteuer-Fundament für die Ewigkeit

  6. Mehr Möbel als Gadget

    Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  7. Der Herr der Ringe

    Schatten des Krieges in Mittelerde angekündigt

  8. Konzeptfahrzeug

    Peugeot Instinct - autonom fahren oder manuell steuern

  9. Später Lesen

    Mozilla übernimmt Hersteller von Pocket

  10. Nokia 3, 5 und 6 im Hands on

    Ein guter Neuanfang ist gemacht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch eingeschaltet: Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
Nintendo Switch eingeschaltet
Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
  1. Nintendo Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein
  2. Hybridkonsole Leak zeigt Menüs der Nintendo Switch
  3. Hybridkonsole Hardware-Details von Nintendo Switch geleakt

Blackberry Key One im Hands on: Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur
Blackberry Key One im Hands on
Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur
  1. Digitale Assistenten Google und Amazon kämpfen um Vorherrschaft
  2. Xperia XA1 und XA1 Ultra Sony präsentiert zwei Android-Smartphones ab 300 Euro
  3. Alcatel A5 LED im Hands on Wenn die Smartphone-Rückseite wild blinkt

Asus Tinker Board im Test: Buntes Lotterielos rechnet schnell
Asus Tinker Board im Test
Buntes Lotterielos rechnet schnell
  1. Tinker-Board Asus bringt Raspberry-Pi-Klon
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

  1. Re: Interplanetare Flüge?

    rumme | 11:04

  2. Re: Die Zeit ist einfach vorbei

    Nila2107 | 11:04

  3. Re: Super toll, und dann wieder USB 2.0...

    lanG | 11:04

  4. Re: Langfristig verschwindet die Abgrenzung...

    ibecf | 11:03

  5. eine MicroSD für mehr RAM, das wäre mal eine Idee ;-)

    GaliMali | 11:02


  1. 10:30

  2. 10:05

  3. 10:00

  4. 09:54

  5. 09:15

  6. 08:03

  7. 07:54

  8. 07:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel