Abo
  • IT-Karriere:

From Software: Drei Downloaderweiterungen für Dark Souls 2

Neue Umgebungen, Feinde und vor allem viele schwierige Kämpfe: Das Entwicklerstudio From Software kündigt drei Erweiterungen für sein Rollenspiel Dark Souls 2 an.

Artikel veröffentlicht am ,
Bild aus Crown of the Old Iron King
Bild aus Crown of the Old Iron King (Bild: Bandai Namco)

Wer Dark Souls 2 durchgespielt und sich gefreut hat, endlich all die harten Kämpfe überstanden zu haben: zu früh gefreut! Das Entwicklerstudio From Software stellt eine Verlängerung in Form von drei herunterladbaren Erweiterungen vor, die zusammen die Lost-Crowns-Trilogie bilden.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Stuttgart
  2. Kratzer EDV GmbH, München

Los geht es mit dem ersten Kapitel, das den Namen Crown of the Sunken King trägt. Spieler werden losgeschickt, um die Krone von König Vendrick, dem einstigen Herrscher von Drangleic, zu finden. Die Erweiterung enthält eine neu gestaltete Spielwelt: Stufige Pyramiden erstrecken sich über ein Labyrinth von unterirdischen Höhlen.

  • Erster DLC: Crown of the Sunken King (Bild: Bandai Namco)
  • Zweiter DLC: Crown of the Old Iron King (Bild: Bandai Namco)
  • Dritter DLC: Crown of the Ivory King (Bild: Bandai Namco)
Erster DLC: Crown of the Sunken King (Bild: Bandai Namco)

Crown of the Sunken King erscheint am 22. Juli 2014 in Europa für Windows-PC und Xbox 360 sowie am 23. Juli für Playstation 3. Darauf folgt Crown of the Old Iron King, und zwar am 26. August 2014 für PC und Xbox 360, sowie am 27. August für die PS3.

Den Abschluss der Trilogie bildet Crown of the Ivory King: Er ist ab dem 23. September 2014 für PC und Xbox 360 erhältlich und ab dem 24. September für Playstation 3. Einen Season-Pass, der die gesamte Trilogie enthält, gibt es ab sofort für rund 25 Euro für Windows-PC via Steam und für die PS3 im Playstation Store zu kaufen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,99€ + 5€-Versand (USK 18) - Bestpreis!
  2. (aktuell u. a. Corsair T1 Race 2018 in diversen Farben für 229,90€ + Versand. Bestpreis!)
  3. (heute u. a. mit PlayStation 4 und Samsung-TVs)
  4. 299,99€ (Bestpreis!)

xSynth 13. Jun 2014

Uiii. Ich muss sagen, dass Dark Souls 2 wirklich etwas liebloser in der Gestaltung ist...

Crono 05. Jun 2014

Spoiler: Wenn man vendrick tötet kann man im schrein con alaama eine tür öffnen wo seine...

ichgehhiernichweg 05. Jun 2014

Warum schaust du dir das Video auch im Flashplayer an? Selber Schuld! Schau dir doch...

Andrej553 05. Jun 2014

Ich hoffe vor allem, es gibt endlich stärkere Gegner. DS2 fand ich persönlich viel zu...


Folgen Sie uns
       


Asus Studiobook Pro X (Ifa 2019)

Das Studiobook Pro X ist mit Xeon-Prozessor, Quadro GPU und einem Preis von 4300 Euro eindeutig auf professionelle Anwender ausgerichtet.

Asus Studiobook Pro X (Ifa 2019) Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner
  2. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  3. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    •  /