From Software: 12 Millionen Exemplare von Elden Ring verkauft

From Software hat Verkaufszahlen von Elden Ring veröffentlicht. Laut Marktforschern war besonders die PC-Fassung ein Bestseller.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Elden Ring
Artwork von Elden Ring (Bild: From Software)

Das japanische Entwicklerstudio From Software und der Publisher Bandai Namco haben selbst Verkaufszahlen von Elden Ring veröffentlicht. Zwischen dem Start am 25. Februar und dem Stichtag 14. März 2022 wurden weltweiten rund 12 Millionen Exemplare abgesetzt. Davon entfallen rund eine Million Exemplare auf Japan.

Stellenmarkt
  1. Frontend Entwickler (m/w/d)
    Alsterspree Verlag GmbH, Berlin
  2. Projektmitarbeiter*in Passive Dateninfrastruktur (m/w/d)
    IPB Internet Provider in Berlin GmbH, Berlin
Detailsuche

Das Marktforschungsunternehmen GSD hat laut einem Bericht von Gamesindustry fast gleichzeitig Zahlen darüber bekanntgegeben, auf welchen Plattformen das Rollenspiel besonders erfolgreich war. Rund 44 Prozent der Stückzahlen entfallen auf Windows-PC.

Auf dem zweiten Platz folgt die Playstation 5 mit rund 27 Prozent, dann die Xbox mit 16 Prozent und die Playstation 4 mit 13 Prozent. Bei der Xbox gibt es keine Unterteilung in Xbox One und Series X/S.

Der relativ hohe Anteil der PS5 dürfte daran liegen, dass sich Elden Ring relativ eindeutig an Hardcorespieler richtet und die sich offensichtlich besonders angestrengt haben, die schwer erhältliche Konsole früh zu bekommen.

Golem Karrierewelt
  1. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    28.06.-01.07.2022, virtuell
  2. Masterclass Data Science mit Pandas & Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Wegen des enormen Schwierigkeitsgrades wäre es bei Elden Ring besonders spannend zu wissen, wie hoch der Anteil der Spieler ist, die das Finale erreicht und dann auch überstanden haben.

Es ist seit Jahren in der Branche bekannt, dass selbst bei relativ einfachen Titeln nur ein kleiner Anteil der Gesamtspieler das Ende schafft - bei Elden Ring dürften es noch sehr viel weniger als sonst sein.

Elden Ring

Elden Ring mit Pausen

Eine kleine Hilfe gibt es bereits: So hilft eine momentan nur für iOS erhältliche App namens Shattered Ring bei der Verwaltung von Quests. Und mit einem Trick kann man das Spiel pausieren, was sonst nicht vorgesehen ist: Dazu muss man ein Menü öffnen - etwa das Inventar. Dort kann man auf Hilfe klicken und dann Menüerklärung aufrufen.

Spieler sind in Elden Ring (Test auf Golem.de) in einer offenen Welt unterwegs, um gegen teils riesige Monster zu kämpfen und nach und nach das Böse zurückzudrängen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


yumiko 17. Mär 2022

Ich will das nicht verurteilen, solange es im Singleplayer bleibt, aber warum schaut man...

Garius 17. Mär 2022

Mich auch. Ich mein, der PC ist tot... Seit wie vielen Jahrzehnten jetzt eigentlich...

HerrWolken 16. Mär 2022

Ist etwas wie Dark Souls, aber nicht ganz so düster (leider). Die Charaktere sind sehr...

Sil53r Surf3r 16. Mär 2022

... aber wie viele davon wurden innerhalb kürzester Zeit wieder zurückgegeben?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloud Cam
Amazon macht eigene Überwachungskamera unbrauchbar

Eine fünf Jahre alte Überwachungskamera wird noch dieses Jahr von Amazon außer Betrieb genommen. Kunden erhalten Ersatz, der vielen aber nichts nützt.

Cloud Cam: Amazon macht eigene Überwachungskamera unbrauchbar
Artikel
  1. 30 Jahre Alone in the Dark: Als der Horror filmreif wurde
    30 Jahre Alone in the Dark
    Als der Horror filmreif wurde

    Alone in the Dark feiert Geburtstag. Das Horrorspiel war ein Meilenstein bei der filmreifen Inszenierung von Games. Wie spielt es sich heute?
    Von Andreas Altenheimer

  2. Deutsche Telekom: Spezieller Smartphone-Tarif für Flüchtlinge aus der Ukraine
    Deutsche Telekom
    Spezieller Smartphone-Tarif für Flüchtlinge aus der Ukraine

    Wenn Flüchtlinge aus der Ukraine eine kostenlose SIM-Karte der Deutschen Telekom nutzen, können sie bald in den neuen Tarif wechseln.

  3. Update-Installation dauert: Störungen bei Kartenzahlungen im Einzelhandel bleiben
    Update-Installation dauert
    Störungen bei Kartenzahlungen im Einzelhandel bleiben

    Es gibt ein Update, um die Zahlungsstörungen mit Giro- oder Kreditkarte zu beseitigen. Die Verteilung des Updates braucht aber noch Zeit.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (ASUS VG30VQL1A QHD/200 Hz 329€ statt 399,90€ im Vergleich) • Apple iPhone 12 128 GB 669€ statt 699€ im Vergleich• Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Gigabyte RTX 3080 12 GB ab 1.024€ • Mindstar (u. a. MSI MPG X570 Gaming Plus 119€ statt 158,90€ im Vergleich) [Werbung]
    •  /