Abo
  • Services:
Anzeige
Auf netzwerkfähigen Druckern und Kopierern in Universitäten wurden Ausdrucke mit fremdenfeindlichem Inhalt entdeckt.
Auf netzwerkfähigen Druckern und Kopierern in Universitäten wurden Ausdrucke mit fremdenfeindlichem Inhalt entdeckt. (Bild: www.druckerchannel.de)

Fremdenfeindliche Ausdrucke: "Hackerangriff" auf Universitätsdrucker

Auf netzwerkfähigen Druckern und Kopierern in Universitäten wurden Ausdrucke mit fremdenfeindlichem Inhalt entdeckt.
Auf netzwerkfähigen Druckern und Kopierern in Universitäten wurden Ausdrucke mit fremdenfeindlichem Inhalt entdeckt. (Bild: www.druckerchannel.de)

Hackerangriff oder doch nur eine falsche Druckerkonfiguration: In verschiedenen Universitäten in Deutschland sind in den Druckern Dokumente mit fremdenfeindlichem Hintergrund gefunden worden.
Von Hauke Gierow

Mitarbeiter und Studierende verschiedener Universitäten haben in Netzwerkdruckern der Institute gestern fremdenfeindliche Dokumente gefunden. Darüber hatte zuerst das Hamburger Abendblatt berichtet - und von Hackerangriffen gesprochen.

Anzeige

Wir haben bei den Universitäten nachgefragt, was genau passiert ist. Susanne Langer, Pressesprecherin der betroffenen Universität Erlangen-Nürnberg, sagte, dass die Druckaufträge von "außerhalb der Universität, von einer ausländischen IP-Adresse" ausgelöst worden seien. Ursache seien "fehlerhaft konfigurierte Drucker gewesen", die mit einer öffentlichen IP-Adresse vom Internet aus erreichbar gewesen seien. Die IT-Abteilung sei informiert worden.

Die ebenfalls betroffene Universität Hamburg teilte mit: "Insgesamt waren 10 Systeme betroffen, es wurde jeweils eine Seite ausgedruckt. Die betroffenen Systeme sind mit entsprechenden Sicherheitseinstellungen versehen worden. Die Universität Hamburg hat Strafanzeige gestellt."

Ausländerfeindliche Motive

Die Ausdrucke enthielten verschiedene Hetzschriften mit ausländerfeindlichen Inhalten sowie Hakenkreuze. Außerdem wurden Links zu Neonazi-Seiten abgedruckt. Kopien der Dokumente geben die Universitäten, offenbar auf anwaltlichen Rat, nicht heraus, um sich nicht der Verbreitung ausländerfeindlicher Inhalte strafbar zu machen.

Bereits im März waren an Universitäten in den USA ähnliche Schreiben aufgetaucht, wie die Washington Post berichtete. Auch dort sollen die Ausdrucke von außerhalb der Universität ausgelöst worden sein.

Offenbar haben die Angreifer die im Netz verfügbaren Drucker über einen Netzwerkscan ermittelt. Immer wieder gibt es Berichte über fehlerhafte konfigurierte Drucker, auf denen unter anderem auch Malware gehostet wurde. Neben den Universitäten in Hamburg und Erlangen-Nürnberg sollen auch in Tübingen und an weiteren namentlich nicht bekannten Universitäten entsprechende Dokumente aufgetaucht sein.

Das Datum der Attacken ist vermutlich kein Zufall. In Neonazi-Kreisen wird am 20. April der Geburtstag von Adolf Hitler gefeiert.

Neben den Universitäten in Hamburg und Erlangen-Nürnberg sollen auch in Tübingen, Bonn und Münster und an weiteren, namentlich nicht bekannten Universitäten entsprechende Dokumente aufgetaucht sein.


eye home zur Startseite
hackie 26. Apr 2016

Geräte stellt man nicht ins Internet, auch wenn alle vom Internet of Things reden. Hier...

Salzbretzel 22. Apr 2016

Aus Artikel: Also wenn der Drucker direkt am Netz hängt kann ich keinen unbefugten...

der_wahre_hannes 22. Apr 2016

Blödsinn. Hakenkreuze und dergleichen dürfen in der Kunst durchaus verwendung finden...

mainframe 22. Apr 2016

War bei uns damals auch so... Manche Drucker oder auch Rechner waren von außen direkt...

Eheran 22. Apr 2016

Weil es öffentliche Einrichtungen sind und damit durch das Informationsfreiheitsgesetz...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. equensWorldline GmbH, Aachen
  2. thyssenkrupp AG, Essen
  3. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,00€ (Vergleichspreis 214€)
  2. 3,36€ (Amazon Plus Produkt: Mindesteinkauf 20€)
  3. 485,00€ (Vergleichspreis 529€)

Folgen Sie uns
       


  1. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  2. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  3. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  4. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  5. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  6. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  7. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  8. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  9. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  10. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Grafikbox so gross wie PC?

    WonderGoal | 16:31

  2. Not a single fuck was given about wasted storage...

    __destruct() | 16:31

  3. Re: Teure und nur eingeschränkt nutzbare Spielerei

    WonderGoal | 16:29

  4. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    __destruct() | 16:27

  5. Re: Preis für was?

    WonderGoal | 16:24


  1. 10:10

  2. 09:59

  3. 09:00

  4. 18:58

  5. 18:20

  6. 17:59

  7. 17:44

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel