Freitag: Hacking-Sim von Microsoft und riesige Ransomware-Zahlung

Was am 21. Mai 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Freitag: Hacking-Sim von Microsoft und riesige Ransomware-Zahlung
(Bild: Pixy.org)

Sublime Text 4.0 erschienen: Der Texteditor Sublime Text ist in Version 4.0 erschienen. Größte Änderung ist, dass gekaufte Lizenzen damit nicht mehr an eine Version gebunden sind, sondern für die Dauer von drei Jahren gültig sind. Das Team stellt außerdem Builds für 64-Bit-ARM unter Linux sowie Apple Silicon bereit und die Oberfläche wird per GPU gerendert. (sg)

Stellenmarkt
  1. Requirements Engineer (w/m/d) Softwareentwicklung
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Dortmund
  2. Applikations Techniker (w/m/d) HW & SW - 2nd & 3rd Level Support
    Novexx Solutions GmbH, Eching bei München
Detailsuche

Riesige Ransomware-Zahlung: Das US-Versicherungsunternehmen CNA Financial soll im März 40 Millionen US-Dollar an Ransomware-Erpresser gezahlt haben. Dabei würde es sich um eine der höchsten je gezahlten Summen handeln - zumindest unter denen, die öffentlich bekannt wurden. (abi)

Hacking-Simulator von Microsoft: Mit Simuland hat Microsoft eine Simulationsumgebung für Hacking-Angriffe und -Abwehr vorgestellt. Angriffsszenarien stellt Microsoft auf Github online und ruft die IT-Sicherheitscommunity auf, weitere beizutragen. (abi)

Mass Effect fliegt durch No Man's Sky: Noch bis Ende Mai 2021 können Spieler in No Man's Sky das Raumschiff Normandy aus Mass Effect dauerhaft ihrer Flotte hinzuzufügen. Dazu muss man eine spezielle Herausforderung innerhalb von No Man's Sky erfolgreich absolvieren - Spieler dürften wissen, um was es geht. Die fremdfliegende Normandy macht Werbung für die Legendary Edition von Mass Effect. (ps)

Golem Akademie
  1. Microsoft 365 Security Workshop
    9.-11. Juni 2021, Online
  2. Penetration Testing Fundamentals
    23.-24. September 2021, online
Weitere IT-Trainings

Mehr Vectoring bei der Telekom: Die Telekom hat im April für 118.000 Haushalte die Datenübertragungsrate erhöht. Das gab das Unternehmen am 21. Mai 2021 bekannt. Zumeist wurden laufende Vectoring- und Super-Vectoring-Projekte fertiggestellt. Dieser Ausbau ist eigentlich abgeschlossen, wird aber noch zuende geführt. Künftig steht FTTH im Mittelpunkt. (asa)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krypto-Betrug in Milliardenhöhe
Gründer von Africrypt stehlen 69.000 Bitcoin

Die Gründer der Kryptoplattform Africrypt haben sich offenbar mit 69.000 gestohlenen Bitcoin abgesetzt. Der Betrug deutete sich schon vor Monaten an.

Krypto-Betrug in Milliardenhöhe: Gründer von Africrypt stehlen 69.000 Bitcoin
Artikel
  1. Buzzfeed, Wasserstoff, Berlin: Taxi-Fahrer erhalten 15.000 Euro für Elekroautos
    Buzzfeed, Wasserstoff, Berlin
    Taxi-Fahrer erhalten 15.000 Euro für Elekroautos

    Sonst noch was? Was am 24. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. 5G: Transparente mmWave-Antenne für Displays vorgestellt
    5G
    Transparente mmWave-Antenne für Displays vorgestellt

    Dongwoo hat eine mmWave-Antenne für schnellen 5G-Empfang präsentiert, die sich in Smartphone-Displays integrieren lassen soll.

  3. Lego Builder's Journey im Test: Knuffige Klötzchen knobeln
    Lego Builder's Journey im Test
    Knuffige Klötzchen knobeln

    Zwei Figuren und viele Welten: Lego Builder's Journey erzählt die Geschichte einer Reise - und sieht mit Raytracing verblüffend real aus.
    Ein Test von Marc Sauter

Potrimpo 22. Mai 2021 / Themenstart

Ich wüsste nicht, was man sonst hätte denken sollen.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Wiedereröffnung bei MediaMarkt - bis zu 30 Prozent Rabatt • Samsung SSD 980 Pro PCIe 4.0 1TB 166,59€ • Gigabyte M27Q 27" WQHD 170Hz 338,39€ • AMD Ryzen 5 5600X 251,59€ • Dualsense Midnight Black + R&C Rift Apart 99,99€ • Logitech Lenkrad-Sets zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /