Freitag: Among Us für Playstation, VW-Software, Iron Harvest Addon

Was am 30. April 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Freitag: Among Us für Playstation, VW-Software, Iron Harvest Addon
(Bild: Pixy.org/CC0 1.0)

Among Us für Playstation 4 und 5 angekündigt: Das Multiplayer-Detektivspiel Among Us erscheint im Laufe von 2021 für Playstation 4 und 5. Als Besonderheit wird es eine Skin, einen Hut und ein Tier aus der Welt von Ratchet & Clank geben; Crossplay ist laut den Entwicklern geplant. Bislang ist Among Us für Android, iOS, Windows-PC und die Nintendo Switch erhältlich. Auch ein Port für die Xbox One und Series X/S soll 2021 auf den Markt kommen. (ps)

Stellenmarkt
  1. Projektmanager (m/w/d) für die Gruppe Digitale Transformation
    üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, Hannover
  2. IT-Fachkraft (m/w/d)
    Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Bad Kissingen
Detailsuche

Standalone-Erweiterung für Iron Harvest angekündigt: Das Bremer Entwicklerstudio King Art Games will am 27. Mai 2021 ein alleine lauffähiges Addon für das Echtzeit-Strategiespiel Iron Harvest (Test auf Golem.de) veröffentlichen. Die Erweiterung trägt den Namen Operation Eagle und kostet rund 20 Euro. Neben frischen Missionen gibt es auch neue Gebäude und Einheiten, darunter die fliegenden Diesel Birds. (ps)

VW baut Software-Tochter aus: Software wird für Autohersteller als Produkt immer wichtiger. VW hat seine Aktivitäten in dem Bereich in dem Tochterunternehmen Cariad zusammengeführt und will dieses ausbauen. "In Cariad investieren wir 2,5 Milliarden Euro pro Jahr", sagte Konzernchef Herbert Diess dem Handelsblatt . "Dazu kommt dann noch die eine oder andere Akquisition hinzu." VW will laut Diess künftig bis zu 60 Prozent der Software für seine Fahrzeuge selbst entwickeln. (wp)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Musterfeststellungsklage
Parship kann eine Kündigungswelle erwarten

Die Verbraucherzentrale ruft zur Kündigung bei Parship und zur Teilnahme an einer Musterfeststellungsklage auf. Doch laut Betreiber PE Digital ist das aussichtslos.

Musterfeststellungsklage: Parship kann eine Kündigungswelle erwarten
Artikel
  1. Open Source: Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden
    Open Source
    "Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden"

    Die E-Mail eines großen Konzerns an den Entwickler von Curl zeigt wohl eher aus Versehen, wie problematisch das Verhältnis vieler Firmen zu Open-Source-Software ist.

  2. Raumfahrt: US-Weltraumstreitkräfte starten zwei Spionagesatelliten
    Raumfahrt
    US-Weltraumstreitkräfte starten zwei Spionagesatelliten

    Was können denn andere Satelliten im geostationären Orbit? Fliegen wir hin und schauen nach.

  3. Elektro-Pick-up: Neuer Tesla-Cybertruck-Prototyp gefilmt
    Elektro-Pick-up
    Neuer Tesla-Cybertruck-Prototyp gefilmt

    In einem Video wird ein neuer Cybertruck-Prototyp von Tesla im Detail gezeigt. Es stammt vermutlich aus der Gigafactory in Texas.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • RX 6900XT 16 GB für 1.495€ • Acer Curved Gaming-Monitor 27" 259€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • Corsair 16GB DDR4-4000 111,21€ • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. Gigabyte 34" Curved UWQHD 144Hz 429,30€) • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /