Abo
  • Services:
Anzeige
Die Werbung für das neue Netz
Die Werbung für das neue Netz (Bild: Stadt Gelsenkirchen)

Freies WLAN: Gelsenkirchen macht ganze Innenstadt zum Wi-Fi-Hotspot

Die Werbung für das neue Netz
Die Werbung für das neue Netz (Bild: Stadt Gelsenkirchen)

Das Stadtwerk Gelsen-Net nutzt seine Glasfaser, um den Menschen in den beiden Zentren freies Wi-Fi zu bieten. Bis zu 5 GByte Datenvolumen stehen kostenlos monatlich zur Verfügung.

Gelsenkirchen verwandelt seine gesamten beiden Innenstädte City und Buer in freie Wi-Fi-Hotspots. Das gab die Stadt Gelsenkirchen am 9. November 2017 bekannt. Möglich machen das rund 260 Hotspots, die das städtische Telekommunikationsunternehmen Gelsen-Net im Stadtgebiet installiert hat.

Anzeige

"Da fast 90 Prozent unserer Hotspots an unser Glasfaserbreitbandnetz angeschlossen sind, können wir eine sehr hohe Geschwindigkeit anbieten" sagte Geschäftsführer Thomas Dettenberg.

Mit der Bahnhofstraße und der Hochstraße seien die beiden Gelsenkirchener Haupteinkaufsstraßen vollständig abgedeckt, viele Nebenstraßen auch, ebenso das Musiktheater im Revier, das Kunstmuseum, die Kinos Apollo und Schauburg und viele andere Orte. In den Innenstädten wie auch andernorts soll das freie WLAN nun weiter ausgebaut werden. "Wir haben schon weitere Orte auf der Agenda", verspricht Thomas Dettenberg.

"Free WiFi Gelsenkirchen" heißt das neue kostenlose Angebot der Stadt. Ohne Registrierung können Nutzer pro Monat 500 MByte kostenlos verwenden. Wer sich einmal mit seiner E-Mail-Adresse anmeldet, dem stehen gratis 5 GByte Datenvolumen monatlich zur Verfügung. Wer mit den 5 GByte nicht auskommt, kann per Paypal eine Hotspot-Datenflat für 5 Euro pro Monat dazu buchen.

Möglich wurde das neue Angebot mit dem einfachen registrierungsfreien Zugang durch den Wegfall der Störerhaftung, der mit der Neufassung des WLAN-Gesetzes Ende September im Bundesrat verabschiedet worden ist. Betreiber von Hotspots sollen künftig bei illegalen Aktivitäten der Nutzer keine Abmahnkosten mehr befürchten, können aber unter bestimmten Bedingungen dazu verpflichtet werden, Filterlisten zu aktivieren, um Urheberrechtsverletzungen zu verhindern.


eye home zur Startseite
Webwookiee 10. Nov 2017

Telefon abschalten/stand-by und den Strom für wichtigeres verbraten. Deswegen haben...

Themenstart

hihp 10. Nov 2017

Okay, ich kann nicht anders... Ernsthaft, lieber Autor? Ein "WLAN-Gesetz"? Ernsthaft...

Themenstart

Spaghetticode 10. Nov 2017

Man kann ja auch das MAC-Spoofing in Kauf nehmen und keine Gegenmaßnahmen ergreifen...

Themenstart

LinuxMcBook 09. Nov 2017

Wenn man Netzdienste nach dem "Providerprivileg" anbietet, besteht dann nicht eine...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Apex Tool Holding Germany GmbH & Co. KG, Westhausen, Besigheim
  4. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg - Waldmössingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. und Assassin´s Creed Origins gratis downloaden

Folgen Sie uns
       


  1. Honor 7X

    Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera

  2. Sofortbild

    Polaroid verklagt Fujifilm wegen quadratischer Fotos

  3. ARM-Server

    Cray und Microsoft nutzen Caviums Thunder X2

  4. Autonomes Fahren

    Großbritannien erlaubt ab 2019 fahrerlose Autos

  5. Zwei Verletzte

    Luftschiff Airlander am Boden havariert

  6. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  7. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  8. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  9. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  10. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Oneplus 5 und 5T erst später

    RaZZE | 08:54

  2. Re: Markenrecht oder Patentrecht?

    leMatin | 08:52

  3. Ordnetliche Preisersparnis auf 1.000.000 Meilen

    PatFoster | 08:52

  4. Der Anfang des Unfallhergangs ...

    Tremolino | 08:51

  5. Re: Die Akku Technik wird in den nächsten Jahren...

    Der Held vom... | 08:46


  1. 09:00

  2. 08:02

  3. 07:47

  4. 07:39

  5. 07:23

  6. 11:55

  7. 11:21

  8. 10:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel