Langzeit-Support für alte Systeme

Laut Ankündigung will sich das Team auch um eine Langzeitunterstützung für Security-Updates für VLC 3.0 bemühen, da für die folgende Version sehr viele alte Betriebssysteme und Plattformen nicht mehr unterstützt werden sollen.

Stellenmarkt
  1. Master Data Specialist (m/w/d)
    Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  2. Ingenieur (w/m/d) für IT- und Netzwerktechnik
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt
Detailsuche

So läuft VLC 3.0 etwa immer noch auf Windows XP, das laut Kempf vor allem bei Nutzern in Asien weiterhin beliebt ist. Die Unterstützung sei hier aber sehr beschränkt. Die zuletzt verfügbare Version von Vista wird ebenso noch unterstützt. Unter Windows empfiehlt das Team nun die Verwendung der 64-Bit-Version des Players. Die UWP-App unterstützt Windows 8.1 unter x86 und ARM, hier vor allem die Windows-Phones sowie Windows 10 für ARM sowie die 32-Bit und 64-Bit Variante von x86.

Entfernt hat das Team die Unterstützung für Mac OS X 10.6 alias Snow Leopard, das zuletzt 2011 Updates erhalten hat, sowie für iOS 6. Davon betroffen sind etwa Nutzer des mittlerweile mehr als acht Jahre alten iPhone 3GS. VLC 3.0 soll für iOS schneller sein als bisher und vor allem den Akku weniger beanspruchen. Der Entwicklungszyklus für iOS soll in diesem Jahr außerdem beschleunigt werden.

Unter Android werden außerhalb des klassischen Smartphone-Szenarios unter anderem das Dex-System von Samsung unterstützt sowie die Android-Umgebung auf Chromebooks oder ähnlichen Nutzungsszenarien mit Tastatur. Der Port auf Android Oreo ist außerdem vervollständigt.

Golem Akademie
  1. Elastic Stack Fundamentals - Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats
    26. - 28. Oktober 2021, online
  2. Einführung in die Programmierung mit Rust
    21.-24. September 2021, online
Weitere IT-Trainings

Der Versionszweig 3.0 des VLC-Players wird der letzte sein, der auf folgenden Betriebssystemen läuft: Windows XP und Vista sowie deren Server-Äquivalente, MacOS 10.7, 10.8 und 10.9 sowie iOS 7 und 8, Android 2.x, 3.x, 4.0.x und 4.1.x. Unter Linux wird die Verfügbarkeit von OpenGL sowie mindestens die Compiler-Version GCC 5.0 und Clang 3.4 vorausgesetzt.

VLC 3.0 steht über die Downloadserver des Videolan-Projektes bereit. Pakete für verschiedene Linux-Distributionen sollten folgen. Die Apps für verschiedene Plattformen - allen voran Android, iOS und UWP - werden von der VLC-Community selbst über deren Appstores vertrieben. Das Projekt hat immer wieder mit gebündelten Malware-Installern und ähnlichen Fake-Downloads durch bösartige Drittanbieter zu kämpfen. Nutzer sollten den VLC-Player deshalb ausschließlich über die offiziellen Kanäle der Videolan-Community oder direkt über die Webseite Videolan.org beziehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Sichere Netzwerkstreams und schönes Heimkino
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bitcoin
Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern

Aufgrund des chinesischen Vorgehens gegen Kryptomining gibt es viele gebrauchte Bitcoin-Rigs auf dem Markt - deren größter Hersteller zieht Konsequenzen.

Bitcoin: Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern
Artikel
  1. Schwert und Schild: Leaker müssen 300.000 US-Dollar an Pokémon-Studio zahlen
    Schwert und Schild
    Leaker müssen 300.000 US-Dollar an Pokémon-Studio zahlen

    Die zum Teil zu Nintendo gehörende The Pokémon Company hat sich im Rechtsstreit gegen zwei Leaker von Schwert und Schild durchgesetzt.

  2. Frommer Legal: Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland
    Frommer Legal
    Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland

    Viele Menschen suchen derzeit Hilfe bei einer Anwaltskanzlei, weil sie wegen angeblich illegalen Filesharings abgemahnt wurden.

  3. Lenovo L32p-30 und L27m-30: USB-C-Monitore mit Webcam passen ins Homeoffice
    Lenovo L32p-30 und L27m-30
    USB-C-Monitore mit Webcam passen ins Homeoffice

    Lenovo stellt gleich mehrere neue Monitore vor. Die L32p-30 und L27m-30 lassen sich etwa per USB-C mit 75 Watt Power Delivery anschließen.

Arschi 27. Feb 2018

Bin wegen der Video Preview ala Youtube seit längerem auf Potplayer umgestiegen, als...

Vögelchen 24. Feb 2018

Vermutlich wenn sie sich die Viren als angebliche Videos von Pornoseiten laden. :-)

HansiHinterseher 21. Feb 2018

OK, habe ich schon selber raus gefunden. Die iOS-Version ist ein kompletter Rewrite vom...

EynLinuxMarc 19. Feb 2018

Mein name stimmt nicht mehr überein, jedlicher Open Sourcer Schrot hab in entfernt, außer...

Eheran 13. Feb 2018

Wenn es dauerhaft sein soll würde ich die Videos mal an der Quelle bearbeiten? Sowas ist...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • 6 Blu-rays für 30€ • Landwirtschafts-Simulator 22 jetzt vorbestellbar ab 39,99€ • MSI Optix MAG272CQR Curved WQHD 165Hz 309€ [Werbung]
    •  /