Abo
  • Services:

Freier Flash Player: Lightspark 0.7.0 spielt LZMA-komprimierte Dateien

Dank Liblzma spielt Lightspark 0.7.0 LZMA-komprimierte SWF-Dateien ab. Probleme bereiten dem Projekt undokumentierte Flash-Dateien.

Artikel veröffentlicht am ,
Lightspark 0.7.0 spielt LZMA-komprimierte Flash-Dateien.
Lightspark 0.7.0 spielt LZMA-komprimierte Flash-Dateien. (Bild: Lightspark)

Mit Lightspark 0.7.0 sollen sich auch LZMA-komprimierte Flash-Dateien abspielen lassen. Dazu wird die Bibliothek Liblzma verwendet, wie der Hauptentwickler Alessandro Pignotti in seinem Blog schreibt.

Stellenmarkt
  1. Universität Konstanz, Konstanz
  2. MediaMarktSaturn Deutschland, Ingolstadt

Laut Pignotti verbesserten die Entwickler unter anderem die Unterstützung für Bitmapdata, XML sowie Externalinterface, also die Browser-Integration. Zudem soll die Anwendung weniger Speicher belegen, JPEGs schneller laden können und kompatibler zu Actioscript sein als vorhergehende Versionen. Als noch experimentelle Funktion lässt sich Bytecode zur Laufzeit optimieren.

Das Projekt steht außerdem vor dem Problem, dass einige Webseiten versuchen, "Bibliothekscode in Form von SWZ-Dateien" zu laden, wie Pignotti schreibt. Dieses Dateiformat sei jedoch nicht dokumentiert. Pignotti vermutet deshalb, es handele sich um Code-Obfuscation. Er bittet um Informationen, wie derartige Dateien geparst und geladen werden können.

Der Quelltext des freien Flash Players Lightspark 0.7.0 steht auf der Launchpad-Seite des Projekts zum Download bereit. Für Ubuntu steht ein aktuelles Paket über ein PPA bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 762,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 798,04€)
  2. 39,90€ (Vergleichspreis 47,89€)
  3. (u. a. HP Pavilion 32"-WQHD-Monitor für 249€)
  4. 86,99€ (Bestpreis!)

Kiros 30. Okt 2012

Ein klein wenig Webrecherche ergab, dass es sich dabei um bestimmte signierte...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    •  /