Abo
  • Services:

Freier Desktop: LXQT 0.9 nutzt KDE-Frameworks

Die aktuelle Version des Qt-Ports von LXDE nutzt einige Bibliotheken der KDE Frameworks 5 und setzt voll auf Qt 5. Das Desktop-Projekt hat aber noch Probleme mit den Basisbibliotheken.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue Frost-Theme für LXQT 0.9
Das neue Frost-Theme für LXQT 0.9 (Bild: LXQT.org - CC-BY-SA 3.0)

Die freie Desktop-Umgebung LXQT ist in Version 0.9 erschienen. Diese setzt mindestens Qt 5.3 voraus, die Verwendung mit der 4er-Reihe des UI-Frameworks wird nicht mehr unterstützt. Dies liegt wohl an der Integration der zwei KDE-Basisbibliotheken KWindowsystem und KGUIAddons. Diese sind Teil der KDE Frameworks 5, welche durch eine Modularisierung nun auch einfach außerhalb der KDE-Projekte verwendet werden können. Dafür bedankt sich das Team von LXQT explizit in seiner Ankündigung.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Die KDE-Bibliothek zur Fensterverwaltung löse die bisher eigenständig gepflegte Lösung durch eine wesentlich besser getestete ab. Zudem könne die Kompatibilität zu Wayland damit wohl in Zukunft besser gestaltet werden. Dank KGUIAddons kann LXQT auf eine harte Abhängigkeit zur XLib verzichten, was für die Kontrollleiste benötigt wurde.

Zusätzlich zur Verwendung der neuen Bibliotheken hat das Team die Funktionalität des Power-Moduls nun im Session-Modul untergebracht. Das Plugin zur Energie-Verwaltung kann nun auch die Ladestände mehrerer Akkus anzeigen. Darüber hinaus ist der Hintergrund der Kontrollleiste konfigurierbar, das Hauptmenü kann komplett mit der Tastatur bedient werden, und der Code zweier Plugins für Uhren ist zusammengeführt worden. Ein neues dunkles Farbschema mit dem Namen Frost kann ebenfalls verwendet werden.

Die Entwickler weisen darauf hin, dass mit dem aktuellen Qt 5.4.0 das Drag-and-Drop im Dateimanager nicht funktioniert. Ein Update für das UI-Framework werde den Fehler aber beheben. Der Quellcode von LXQT 0.9 steht zum Download bereit. Binärpakete für verschiedene Distributionen sind ebenso verfügbar.



Anzeige
Top-Angebote

Dystopia 11. Feb 2015

Wo habe ich denn etwas gegenteiliges behauptet? Du ach so Ahnungsvoller.

Thaodan 09. Feb 2015

so werden Teile von KDE auch wonanders genutzt und es bekommt die dringend benötigte...

77satellites 09. Feb 2015

Ich vermute, er meint den Arbeitsflächenumschalter und das Fehlen ebenjener...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Mirage Solo und Camera - Test

Wir haben laut Lenovo "die nächste Generation VR" getestet. Tipp: Sie ist nicht so viel besser als die letzte.

Lenovo Mirage Solo und Camera - Test Video aufrufen
Smartphone-Kaufberatung: Viel Smartphone für wenig Geld
Smartphone-Kaufberatung
Viel Smartphone für wenig Geld

Auch zum diesjährigen Weihnachtsfest verschenken sicher viele Menschen Smartphones - oder wünschen sich selbst eins. Der Markt ist so groß wie unüberschaubar. Wir haben 2018 viele getestet und geben Empfehlungen für Geräte unter 300 Euro.
Von Tobias Költzsch

  1. Vivo Nex Dual Screen Vivo stellt Smartphone mit zwei Displays vor
  2. Smartphone-Kaufberatung Mehr Smartphone für mehr Geld
  3. CDU-Generalsekretärin Alle Behördengänge sollen am Smartphone erfolgen können

Key-Reseller: Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys
Key-Reseller
Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys

Computerspiele zum Superpreis - ist das legal? Die Geschäftspraktiken von Key-Resellern wie G2A, Gamesrocket und Kinguin waren jahrelang umstritten, mittlerweile scheint die Zeit der Skandale vorbei zu sein. Doch Entwickler und Publisher sind weiterhin kritisch.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper und Sönke Siemens


    Bootcamps: Programmierer in drei Monaten
    Bootcamps
    Programmierer in drei Monaten

    Um Programmierer zu werden, reichen ein paar Monate Intensiv-Training, sagen die Anbieter von IT-Bootcamps. Die Bewerber müssen nur eines sein: extrem motiviert.
    Von Juliane Gringer

    1. Nordkorea Kaum Fehler in der Matrix
    2. Security Forscher können Autoren von Programmiercode identifizieren
    3. Stack Overflow Viele Entwickler wohnen in Bayern und sind männlich

      •  /