Abo
  • Services:
Anzeige
Ein eigenes Team soll die Leistung von Mono verbessern.
Ein eigenes Team soll die Leistung von Mono verbessern. (Bild: Xamarin)

Freie .Net-Implementierung: Mono soll schneller werden

Die freie .Net-Implementierung Mono soll deutlich beschleunigt werden. Dafür baut der Hauptsponsor Xamarin nun ein eigenens Team auf, das sich ausschließlich um die Leistung des Frameworks kümmern soll.

Anzeige

Ein neues Performance-Team soll die Geschwindigkeit von Mono erheblich verbessern, wie der Gründer der freien .Net-Implementierung, Miguel de Icaza, in seinem Blog mitteilt. Bisher habe die Mono-Community eher darauf gewartet, dass ein Problem aufgedeckt werde und dann damit begonnen, dieses zu beheben.

"Wir haben immer geglaubt, dass es besser ist, langsam und korrekt zu sein, als schnell und falsch." Dennoch existierten seit einiger Zeit mit Mono.SIMD und dem LLVM-Backend Funktionen zur Steigerung der Leistung. Mit der neuen Initiative soll dieses Vorgehen aber ausgebaut werden. Ziel sei es, die Leistung der Mono-Laufzeitumgebung weiter zu erhöhen und Verbesserungen daran künftig als neue Funktion anzusehen, die "kontinuierlich weiterentwickelt, abgestimmt und überwacht" werde, so de Icaza.

Die Entwicklungen laufen bereits seit einigen Monaten und sorgen zunächst für Funktionen, die es erlauben, die Leistung von Mono über eine gewisse Zeitspanne zu verfolgen und detailliert nachvollziehen zu können, was intern in der Laufzeitumgebung während des Ausführens von Anwendungen geschieht. So wurden bereits einige Optimierungen umgesetzt, die inzwischen in den Quellcode von Mono eingepflegt worden sind. So ist etwa ein neuer Stack für Performance-Counter entstanden, um die Programme zur Laufzeit besser überwachen zu können. Zudem lassen sich Informationen an den Profiler exportieren.

Um die Arbeiten der Community auszubauen und die Initiative zu unterstützen, sucht Xamarin, der Hauptsponsor von Mono, Entwickler, die sich hauptberuflich um die Geschwindigkeitsverbesserungen von Mono bemühen.


eye home zur Startseite
Omnibrain 25. Jul 2014

Dafür gibts 3 gute Gründe: 1) Geld 2) Geld und 3) Geld Xamarin verkauft derzeit...

Omnibrain 25. Jul 2014

Hi Nicht unterhalten mit denen ... gibt geschädigte die ihrem VIM/Emacs noch als Zombie...

sjon 25. Jul 2014

... wir entwickeln native mobile Apps mit Xamarin (mono) für mehrere Plattformen. Das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. Loh Services GmbH & Co. KG, Monheim am Rhein
  3. Brockmann Recycling GmbH, Nützen bei Kaltenkirchen
  4. FTI Touristik GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 24,04€
  2. jetzt bei Alternate
  3. jetzt bei Caseking

Folgen Sie uns
       


  1. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  2. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  3. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  4. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  5. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  6. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  7. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  8. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  9. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  10. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  2. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster
  3. Best Buy US-Handelskette verbannt Kaspersky-Software aus Regalen

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe
  2. Anki Cozmo ausprobiert Niedlicher Programmieren lernen und spielen

  1. Re: CO2 Ausstoß dieses Akkus bei der Produktion?

    Onkel Ho | 03:36

  2. Re: Beweise?

    LinuxMcBook | 02:59

  3. Re: Apple schafft das, was Microsoft nie...

    plutoniumsulfat | 02:54

  4. Re: Und darum brauchen wir eine echte...

    quasides | 02:36

  5. Re: Wie viel muss sich die dubiose "Antiviren...

    bombinho | 02:36


  1. 18:10

  2. 17:45

  3. 17:17

  4. 16:47

  5. 16:32

  6. 16:22

  7. 16:16

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel