Abo
  • Services:
Anzeige
MariaDB soll sich zunehmend von MySQL unterscheiden.
MariaDB soll sich zunehmend von MySQL unterscheiden. (Bild: MariaDB Foundation)

Freie Datenbank: MariaDB 10.0 soll das bessere MySQL werden

MariaDB soll sich zunehmend von MySQL unterscheiden.
MariaDB soll sich zunehmend von MySQL unterscheiden. (Bild: MariaDB Foundation)

Die MariaDB-Foundation will mit MariaDB 10.0 eine kompatible, aber bessere Alternative zu MySQL 5.6 schaffen. Eine erste Alphaversion ist bereits verfügbar.

MariaDB solle das bessere MySQL werden, so begründen die Macher der auf MySQL basierenden Datenbank den Sprung von Version 5.5 auf 10.0. Sie wollen nicht den Anschein erwecken, bei MariaDB 5.6 handle es sich um eine Datenbank, die auf MySQL 5.6 basiert. Denn MariaDB unterscheide sich zunehmend von Oracles MySQL.

Anzeige

So haben die Entwickler darauf verzichtet, beim Nachfolger von MariaDB auf den Quellen von MySQL 5.6 aufzusetzen, nachdem Oracle die Verzeichnisstruktur von MySQL umgestaltet hat. Zudem gebe es bei der aktuellen Version MariaDB schon erhebliche Unterschiede im Code zu MySQL 5.5. Einige Funktionen, die MariaDB in der Version 5.5 enthielt, hat Oracle erst mit MySQL 5.6 unterstützt. Daher wollen die Macher von MariaDB nun bei jeder Funktion einzeln entscheiden, ob sie ihre eigene Version oder die aus MySQL in die nächste Version übernehmen. Ganz allgemein soll die jeweils bessere Version genutzt werden und für den Fall, dass eine Funktion fehlt, eine neue implementiert werden, wenn aus Sicht der MariaDB-Entwickler der jeweiligen MySQL-Funktion etwas fehlt.

Letztendlich soll MariaDB kompatibel zu MySQL bleiben, auch wenn einzelne Funktionen ganz anders umgesetzt sind und zum Teil mehr Möglichkeiten bieten. So soll MariaDB die Entwicklung von MySQL vorantreiben und nicht nur eine Alternative zu MySQL sein.

Die kommende Version 10.0 soll so beispielsweise die Neuerungen an InnoDB, Performance Schema und die Global Transaction ID aus MySQL übernehmen. Zudem arbeiten die Entwickler an einer Multi-Source-Replikation, der Integration der NoSQL-Datenbank Cassandra und Statistiken, die unabhängig von der verwendeten Storage-Engine sind und vom Query-Optimierer genutzt werden.

Und auch wenn sich MariaDB weiter von MySQL entfernt, soll es kein klassischer Fork werden, denn die Macher wollen auch weiterhin Entwicklungen aus MySQL übernehmen.

Entwickelt wird MariaDB von der MariaDB Foundation, die von den drei MySQL-Gründern Michael "Monty" Widenius, David Axmark und Allan Larsson gestartet wurde. Unterstützt wird die Stiftung zudem von den MySQL-Dienstleistern SkySQL und Percona.


eye home zur Startseite
Payne 16. Jan 2013

Das hängt mit der Popularität von MySQL zusammen. Das meist verwendete CMS WordPress...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ProMinent GmbH, Heidelberg
  2. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  3. Bertrandt Services GmbH, Ulm
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Rayman Legends 8,99€, Rayman Origins 4,99€ und Syberia 3 14,80€)
  2. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 235€)

Folgen Sie uns
       


  1. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  2. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  3. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  4. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

  5. Seniorenhandys im Test

    Alter, sind die unpraktisch!

  6. PixelNN

    Mit Machine Learning unscharfe Bilder erkennbar machen

  7. Mobilfunk

    O2 in bayerischer Gemeinde seit 18 Tagen gestört

  8. Elektroauto

    Tesla schafft günstigstes Model S ab

  9. Bundestagswahl 2017

    IT-Probleme verzögerten Stimmübermittlung

  10. Fortnite Battle Royale

    Entwickler von Pubg sorgt sich wegen Unreal Engine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Zukunft des Autos "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  2. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  3. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

  1. Re: Android als Seniorensystem?

    Rax | 15:34

  2. Re: Drecks-Laden

    xxsblack | 15:33

  3. Re: Nutzen von ECC?

    486dx4-160 | 15:31

  4. Re: Ich sehe nicht die AfD in der Pflicht...

    Trollversteher | 15:29

  5. Re: Reseller im Kabelnetz

    gaym0r | 15:29


  1. 15:31

  2. 13:28

  3. 13:17

  4. 12:25

  5. 12:02

  6. 11:58

  7. 11:34

  8. 11:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel