Abo
  • Services:

Freie Bildverwaltung: Digikam 2.6 verbessert Sammlungspflege

Die aktuelle Version von Digikam enthält ein neues Wartungsmodul für die Fotosammlung. Zudem können nun im Hintergrund laufenden Prozesse besser verwaltet werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Digikam 2.6 erhält ein Wartungsmodul für die Sammlung
Digikam 2.6 erhält ein Wartungsmodul für die Sammlung (Bild: Digikam)

Die freie Fotoverwaltung Digikam 2.6 enthält ein neues Wartungsmodul, dass die Pflege der Fotosammlung vereinfachen soll. So können Nutzer etwa doppelte oder ähnliche Fotos aufspüren, Bilder mit Gesichtern finden oder einfach nur neue Bilder zur Sammlung hinzufügen.

  • Die Fortschrittsverwaltung in Digikam 2.6(Bild: Caulier Gilles CC-BY 2.0)
  • Das Export-Tool eines Kipi-Plugins (Bild: Caulier Gilles CC-BY 2.0)
  • Das neue Wartungsmodul (Bild: Caulier Gilles CC-BY 2.0)
  • Der neue Negativ-Filter (Bild: Caulier Gilles CC-BY 2.0)
Die Fortschrittsverwaltung in Digikam 2.6(Bild: Caulier Gilles CC-BY 2.0)
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. BENTELER Steel/Tube, Paderborn

Über die ebenfalls neue Fortschrittsverwaltung können im Hintergrund laufende parallele Prozesse kontrolliert werden, etwa das Konvertieren mehrerer Dateien. Die Fortschritte der Kipi-Plugins können darüber ebenfalls verwaltet werden.

Zudem kann Digikam 2.6 nun mit der Farbverwaltung Little CMS 2 genutzt werden. Ein Werkzeug zur Farbverwaltung von gescannten Dias kann ebenso genutzt werden wie ein neuer Filter, der Fotonegative in -positive wandeln kann.

Die neuen Kipi-Plugins bieten unter anderem Exportfunktionen für die Dienste Imageshack, Imgur und Mediawiki. Eine Liste weiterer Neuerungen sowie Details zu behobenen Fehlern finden sich in den News-Dateien zu Digikam und den Kipi-Plugins.

Digikam 2.6.0 steht ab sofort für Linux, FreeBSD und Mac OS X zum Download bereit. Pakete für Distributionen sollten demnächst folgen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249,90€ + Versand (im Preisvergleich über 280€)
  2. für 147,99€ statt 259,94€

teleborian 08. Jun 2012

http://windows.kde.org/ Es gibt auch einen Variante für Windows. Im Installer kann dann...

elgooG 08. Jun 2012

Wer verwendet denn VI wenn er VIM hat. ;-) Wer nur selten auf der Konsole Dateien...


Folgen Sie uns
       


Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018)

Strihl präsentiert auf der Light + Building sein Wartungssystem für Straßenleuchten per Drohne.

Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018) Video aufrufen
BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

    •  /