Abo
  • Services:

Freie Bildbearbeitung: Gimp braucht dringend Hilfe

Das Gimp-Projekt sucht händeringend nach Entwicklern, die an dem freien Projekt mitarbeiten wollen. Denn die Liste der Bugs in der Windows-Version wird immer länger.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Gimp-Entwickler brauchen Hilfe bei der Fehlerkorrektur für die Windows-Version.
Die Gimp-Entwickler brauchen Hilfe bei der Fehlerkorrektur für die Windows-Version. (Bild: Gimp.org)

Mit einem Appell hat das Gimp-Projekt auf Google+ dazu aufgerufen, beim Bugfixing zu helfen. Es geht hauptsächlich um die Windows-Version der freien Bildbearbeitung. Denn die meisten Gimp-Nutzer verwenden das Betriebssystem aus Redmond.

  • Gimp 2.8 unter Windows im Ein-Fenster-Modus
Gimp 2.8 unter Windows im Ein-Fenster-Modus
Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  2. ProLeiT AG, Leverkusen

Damit seien die Gimp-Entwickler in einer kuriosen Situation, schreiben sie. Denn die meisten von ihnen entwickeln unter Linux und sehen sich bei ihrer Arbeit kaum mit den Fehlern konfrontiert, die unter der Windows-Version auftreten. Außerdem fehlen ihnen Zeit und Ressourcen, um sich um die Fehlerkorrektur zu kümmern. Da diese Liste aber immer länger wird, hoffen sie nun auf Hilfe von Windows-kundigen Entwicklern.

148 Fehler

Es gehe um kleine nervige Fehler, aber auch um Bugs in grundlegenden Funktionen wie den langsamen Bildaufbau der Leinwand. Einige der Fehler existieren schon seit Jahren. Die nach den Suchbegriffen "Gimp" und "Wind" sortierte Fehlerliste enthält insgesamt 148 Fehler. Einige von ihnen sind als kritisch eingestuft und verhindern bei einigen Anwendern, dass Gimp unter Windows überhaupt erst startet.

Erst kürzlich wurde Gimp 2.8 erstmals mit einem Einfenstermodus veröffentlicht. Diese Funktion hatten sich in erster Linie Anwender gewünscht, die Gimp unter Windows einsetzen.

Für die nächste Version 2.10 ist die komplette Umstellung auf GEGL geplant. Dann sind erweiterte Funktionen möglich, etwa eine sich automatisch anpassende Leinwand oder zerstörungsfreies Bearbeiten.

Das Projekt hatte immer wieder mit Entwicklermangel zu kämpfen. Auch deshalb hatte sich der Erscheinungstermin von Gimp 2.8 mehrfach verschoben. Für Gimp 2.10 gibt es dementsprechend noch ebenfalls keinen offiziellen Erscheinungstermin.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. jetzt bei Apple.de bestellbar
  2. und Vive Pro vorbestellbar

NeverDefeated 01. Aug 2012

Zum Beispiel die Tatsache, dass ich auf meinem CRT-Monitor-Trio mit nur einmal...

Der Spatz 30. Jul 2012

Ähm wie kommst du auf den Trichter, ich würde Gimp nutzen oder auch nur nutzen wollen? Au...

Thaodan 30. Jul 2012

Verbreitung != Qualität des OS (Du kenne Marktwirtschaft mit Standards, desen...

teenriot 30. Jul 2012

Landkarten die ich vektorisiert habe, nachdem ich das Bild teils manuell, teils...

Nasenbaer 30. Jul 2012

Hab ja auch nicht gesagt, dass sie irgendeine Version droppen sollen. Lieber eine nicht...


Folgen Sie uns
       


Golem.de lässt Alexa schlecht lachen und rappen

Alexa kann komisch lachen und schlecht rappen - wie man im Video hört.

Golem.de lässt Alexa schlecht lachen und rappen Video aufrufen
Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

    •  /