Abo
  • Services:
Anzeige
Die Freewavz haben auch einen eingebauten Fitnesstracker.
Die Freewavz haben auch einen eingebauten Fitnesstracker. (Bild: Kickstarter)

Freewavz: Bluetooth-Kopfhörer als Fitnesstracker

Freewavz heißen die neuen Kopfhörer, die ohne Kabel auskommen und per Bluetooth Kontakt zur Musikquelle finden. Die In-Ears sind außerdem ein Fitnesstracker, mit dem Schrittzahl, Sauerstoffsättigung und Puls gemessen werden können. Mikrofone ermöglichen den Kontakt zur Außenwelt.

Anzeige

Die Freewavz-Kopfhörer sind bislang nur ein Prototyp. Die Entwicklung und Produktion sollen über Kickstarter finanziert werden. Die kombinierten Musikzuspieler und Fitnesstracker werden über Bluetooth kabellos angesprochen.

Die Geräte können den Puls, die Sauerstoffsättigung des Blutes und die Schrittzahl messen und zu einer Smartphone-App übertragen. Außerdem kann mit ihnen Musik gehört werden. Sie sind wasserfest, so dass sie auch beim Sport genutzt werden können, wie zumindest der Hersteller verspricht. Dank eingebautem Mikrofon wird der Nutzer auf Wunsch nicht vollständig von der Außenwelt abgeschottet, sondern kann beispielsweise auch auf den Verkehr hören. Das dürfte beim Fahrradfahren und Sport im öffentlichen Raum sinnvoll sein.

Das Verhältnis zwischen Musik und externem Ton kann manuell gemischt und auch ganz deaktiviert werden. Die Steuerung erfolgt über Knöpfe am Kopfhörer. Über die Mikrofone kann auch telefoniert werden, wenn das Gerät mit einem Smartphone gekoppelt wird. iOS- und Android-Geräte mit Bluetooth 4.0 sollen mit den Freewavz kompatibel sein.

Die Freewavz sollen pro Stück rund 16 Gramm wiegen und eine Akkulaufzeit von 6 bis 8 Stunden haben.

Ein Paar Freewavz soll 180 US-Dollar plus Versand und Steuern von 35 US-Dollar kosten. Die Kickstarterkampagne hat ihr Ziel von 300.000 US-Dollar noch nicht erreicht. Derzeit steht der Zähler bei rund 180.000 US-Dollar. Die Kampagne läuft noch eine Woche bis zum 7. August 2014.


eye home zur Startseite
Neko-chan 31. Jul 2014

Aha, interessant, danke. :3

shakazulu 31. Jul 2014

Ich habe mich fuer das Dash Projekt entschlossen da ich keine Buegel Headsets mag, da sie...

0xLeon 31. Jul 2014

Falls ja, wären die wirklich eine Überlegung wert. Der Sound der Brainwavz M3 ist meiner...

kielrene 31. Jul 2014

Wo steht das? Ich seh auf der Kickstarter-Seite nur: "Pre-order a pair of FreeWavz at up...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Fellbach
  2. PHOENIX group IT GmbH, Fürth
  3. MTU Aero Engines AG, München
  4. RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH, Wetter (Ruhr)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-17%) 49,99€
  2. 47,99€
  3. und For Honor oder Ghost Recon Wildlands kostenlos erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsnetzwerk

    Kinox.to-Nutzern Abofallen andrehen

  2. Innogy

    Energieversorger macht Elektroautos und Hybride zur Pflicht

  3. Patentantrag

    Apple will iPhone ins Macbook stecken

  4. Prozessor

    Lightroom CC 6.9 exportiert deutlich schneller

  5. Telia

    Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben

  6. Nokia

    Deutlich höhere Datenraten durch LTE 900 möglich

  7. Messenger

    Facebook sagt "Daumen runter"

  8. Wirtschaftsministerin

    Huawei wird in Bayern Netzwerkausrüstung herstellen

  9. Overwatch

    Blizzard will bessere Beschwerden

  10. Mobilfunk

    Nokia nutzt LTE bei 600 MHz erfolgreich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Countdown für Andromeda
  2. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda
  3. Mass Effect Abflugtermin in die Andromedagalaxie

Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

  1. Re: Eure Meinung zu meiner Situation

    Müllhalde | 09:11

  2. Re: "Derzeit sind kein Geräte geplant, die das...

    nate | 09:10

  3. Re: Denen geht das A-Wasser

    AllDayPiano | 09:01

  4. Re: Nicht

    Kondratieff | 09:00

  5. Re: Na Gott sei Dank

    bombinho | 08:59


  1. 08:31

  2. 07:22

  3. 07:11

  4. 18:26

  5. 18:18

  6. 18:08

  7. 17:39

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel