Abo
  • Services:
Anzeige
MoVI M10
MoVI M10 (Bild: Freefly)

Freefly Steadycam-Ersatz MoVI M10 verfügbar

Die Freefly MōVI M10 ist eine motorisierte Halterung für DSLRs, die zum Filmen eingesetzt werden. Nun ist das Gerät, das eine erheblich teurere Steadycam ersetzen soll, nach monatelanger Wartedauer erhältlich.

Anzeige

Die MōVI M10 soll Bewegungen des Kameramanns mit Elektromotoren blitzschnell in drei Achsen ausgleichen. Das kann zwar eine Steadycam auch, doch diese Systeme sind nicht gerade leicht und schwer beherrschbar. Die Freefly MōVI M10 soll als Alternative dienen und hält die Kamera in einem Gestell fest. Das System wurde schon im April 2013 vorgestellt, doch dann passierte lange Zeit nichts. Nun ist das Gerät sofort verfügbar.

  • MoVI M10 (Bild: Freefly)
  • MoVI M10 (Bild: Freefly)
  • MoVI M10 (Bild: Freefly)
MoVI M10 (Bild: Freefly)

Mit Hilfe von Lage- und Beschleunigungssensoren, die in das Gerät eingebaut sind, werden Bewegungen erkannt und mit den bürstenlosen Direktantriebsmotoren ausgeglichen, so dass die Kamera stets waagerecht stehen soll. Mit 1,6 kg ist die Halterung vergleichsweise leicht. Dazu kommt allerdings noch das Gewicht der Kamera samt Objektiv. Die Nutzlast darf maximal 5,4 kg schwer sein. So können auch Kameras wie die Red Epik, die Canon 5D oder die Blackmagic Cinema verwendet werden.

Die Plattform kann von einem einzelnen Kameramann oder von zwei Personen bedient werden. Der Helfer bedient die Konstruktion mit einer Fernbedienung. Auch eine schnurlose Steuerung ist möglich.

Im Lieferumgang des Freefly MōVI M10 sind ein Funksystem, Akkus und ein Ladegerät enthalten. In dieser Minimalausstattung kostet das System rund 15.000 US-Dollar.


eye home zur Startseite
DF 13. Dez 2013

Siehe: - BeSteady One für ca. 3000 ¤ (http://www.kopterworx.com/vmchk/BeSteady/BeSteady...

S-Talker 13. Dez 2013

Sehe ich nicht. Das Dings trägt sich ja nicht allein. Der Followfocus geht auch nicht...

gs2 13. Dez 2013

Man spart sich also die Ausbidlungskosten des Kameramanns (Steadycam = 1 Jahr Ausbidlung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IT4IPM GmbH, Berlin
  2. Landkreis Lörrach, Lörrach
  3. über JobLeads GmbH, Köln
  4. über Ratbacher GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,00€ inkl. Versand
  2. 144,44€
  3. 2,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       

  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Anet A6 im Test: Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
Anet A6 im Test
Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
  1. Bat Bot Die Fledermaus wird zum Roboter
  2. Kickstarter / NexD1 Betrugsvorwürfe gegen 3D-Drucker-Startup
  3. 3D-Druck Spanische Architekten drucken eine Brücke

LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Re: Gekauft!

    pre3 | 22:01

  2. Re: Wer in einem Betrieb...

    Berner Rösti | 21:54

  3. Re: sehr clever ... MS

    FreiGeistler | 21:45

  4. Demnächst gibt's noch die Viehklasse.

    TC | 21:44

  5. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    pampernickel | 21:43


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel