Abo
  • Services:
Anzeige
Mini-Festplatte mit Thunderbolt-Anschluss und USB 3.0
Mini-Festplatte mit Thunderbolt-Anschluss und USB 3.0 (Bild: Freecom)

Freecom: Mini-Festplatte mit Thunderbolt-Anschluss und USB 3.0

Mini-Festplatte mit Thunderbolt-Anschluss und USB 3.0
Mini-Festplatte mit Thunderbolt-Anschluss und USB 3.0 (Bild: Freecom)

Freecom hat mit der Mobile Drive Mg eine externe Festplatte im Miniaturformat vorgestellt, die über Thunderbolt und USB angesprochen werden kann. Die Platte speichert 1 TByte Daten und ist 15 mm hoch.

Die Freecom Mobile Drive Mg ist jetzt auch mit einem Thunderbolt-Anschluss erhältlich. Sie speichert bis zu 1 TByte Daten und wird über die Schnittstelle mit Strom versorgt. Außerdem ist ein USB-3.0-Anschluss für Anwender vorhanden, deren Rechner keine Thunderbolt-Schnittstelle besitzt.

Anzeige
  • Freecom Mobile Drive Mg Thunderbolt & USB (Bild: Freecom)
  • Freecom Mobile Drive Mg Thunderbolt & USB (Bild: Freecom)
  • Freecom Mobile Drive Mg Thunderbolt & USB (Bild: Freecom)
  • Freecom Mobile Drive Mg Thunderbolt & USB (Bild: Freecom)
  • Freecom Mobile Drive Mg Thunderbolt & USB (Bild: Freecom)
  • Freecom Mobile Drive Mg Thunderbolt & USB (Bild: Freecom)
  • Freecom Mobile Drive Mg Thunderbolt & USB (Bild: Freecom)
  • Freecom Mobile Drive Mg Thunderbolt & USB (Bild: Freecom)
  • Freecom Mobile Drive Mg Thunderbolt & USB (Bild: Freecom)
Freecom Mobile Drive Mg Thunderbolt & USB (Bild: Freecom)

In der Mac-Welt sind USB-3.0-Anschlüsse nach wie vor praktisch unbekannt, da Apple zumindest bislang ausschließlich auf die Thunderbolt-Schnittstelle und Firewire800 setzt. Im PC-Bereich hingegen ist Thunderbolt nur eine Randerscheinung, aber USB 3.0 weit verbreitet und fast bei jedem neuen Rechner mit dabei. Die Freecom Mobile Drive Mg kann aber auch an Rechnern betrieben werden, die nur über USB 2.0 verfügen.

Die Festplatte ist Mac-HFS+-formatiert. Über den USB-3.0-Anschluss sollen Übertragungsraten von etwa 130 MByte pro Sekunde möglich sein. Das Metallgehäuse der Festplatte misst 13 x 8,3 x 1,9 cm.

Zu Beginn der Computex 2012 wurde bekannt, dass ein für Macs entworfenes Thunderbolt-Gerät an einem Windows-PC nicht unbedingt funktioniert. Intels Thunderbolt-Direktor Jason Ziller teilte mit, dass gelegentlich die Geräte am PC gar nicht erkannt werden oder das Abstecken im Betrieb (Hot Plugging) nicht korrekt arbeitet. Intel und Microsoft wollen nun ein strenges Zertifizierungsprogramm auflegen, um sicherzustellen, dass Thunderbolt-Geräte auch unter Windows funktionieren.

Die neue Freecom Mobile Drive Mg Thunderbolt & USB soll 240 Euro kosten und ab Juli 2012 im Handel erhältlich sein. Auf alle Produkte der Serie Mobile Drive Mg gewährt Freecom zwei Jahre Garantie.


eye home zur Startseite
Whitey 09. Jun 2012

Siehe Dieter Nuhr: wenn man keine Ahnung hat, bitte einfach mal die Fresse halten...

Abendschnee 09. Jun 2012

zu teuer. Dazu noch 50¤ TB Kabel. Thunderbolt ist tot bevor es richtig os geht.

gollumm 09. Jun 2012

...muss man wieder 50¤ für das Kabel drauflegen :(



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  2. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  3. MEMMERT GmbH + Co. KG, Schwabach (Metropolregion Nürnberg)
  4. isento GmbH, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 64,97€/69,97€
  2. 28,99€
  3. ab 129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

  1. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    Nebucatnetzer | 00:44

  2. Re: Ubisoft Trailer...

    marcelpape | 00:41

  3. Re: Das Auto steht eigentlich doch eh nur rum...

    Vollbluthonk | 00:40

  4. Re: Es ist übrigens das erste Far Cry, das in den...

    quineloe | 00:39

  5. Re: Was habe ich von Netzneutralität als Kunde?

    tsp | 00:37


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel