• IT-Karriere:
  • Services:

Huawei Freebuds Pro: Verfügbarkeit und Fazit

Huawei will die Freebuds Pro am 2. Oktober 2020 zum Preis von 180 Euro auf den Markt bringen. Wer sie derzeit bestellt, bekommt eine Körperfettwaage im Wert von 70 Euro dazu. Wir haben die Freebuds Pro in Silbergrau getestet, es gibt sie auch in Weiß und Schwarz. Die Airpods Pro von Apple sind bei einem Listenpreis von 272 Euro derzeit knapp 100 Euro teurer. Aber im Onlinehandel gibt es die Airpods Pro auch schon für um die 200 Euro, so dass diese effektiv auf dem Preisniveau der Freebuds Pro liegen.

Fazit

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Köln
  2. über experteer GmbH, Raum Gießen, Wetzlar, Limburg, Frankfurt

Die Freebuds Pro sind eigentlich tolle Bluetooth-Hörstöpsel mit einer angenehmen Bedienung samt praktischer Lautstärkeregelung, einem guten Klang und einem besonders leistungsfähigen ANC für diese Geräteklasse. Und Huawei liefert damit ganz klar seine bisher besten ANC-Hörstöpsel ab. Aber die hohe Windempfindlichkeit sowie die Probleme mit Schritthall verschlechtern den Klang und die ANC-Fähigkeiten. Wir finden es angenehm, dass die Freebuds Pro noch mit Einschränkungen mit zwei Geräten parallel verbunden sein können. Zudem sorgt das schlechte Akkumanagement sowie eine fehlende App für iOS für eine Abwertung der Freebuds Pro.

  • Freebuds Pro (Bild: Huawei)
  • Ladeetui der Freebuds Pro (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro im Ladeetui (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro mit Ladeetui (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro (Bild: Huawei)
  • Ladeetui der Freebuds Pro (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro im Ladeetui (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro mit Ladeetui (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro im Ladeetui (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro mit Ladeetui (Bild: Huawei)
  • Ladeetui der Freebuds Pro (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Freebuds Pro im Ladeetui (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Freebuds Pro im Ladeetui (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Ladeetui der Freebuds Pro hat einen USB-C-Anschluss (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • links die Freebuds Pro im Ladeetui, rechts die Airpods Pro im Ladeetui (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Huaweis Freebuds Pro (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Huaweis Freebuds Pro (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Huaweis Freebuds Pro (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • links die Freebuds Pro, rechts die Airpods Pro (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • links die Freebuds Pro, rechts die Airpods Pro (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • links die Freebuds Pro, rechts die Airpods Pro (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
links die Freebuds Pro, rechts die Airpods Pro (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
HUAWEI FreeBuds Pro,True Wireless Bluetooth Kopfhörer mit intelligenter Geräuschunterdrückung, 3-Mikrofon-System, Kabellose Schnellladung, Silver Frost-Exklusives Bundle mit HUAWEI Körperwaage

Auch wenn Apples Airpods Pro ebenfalls Kompromisse erfordern, sehen wir diese weiterhin als die derzeit besten ANC-Hörstöpsel am Markt. Der ANC ist zwar weniger leistungsfähig, wir bekommen damit aber mehr Ruhe vor Außengeräuschen als mit anderen Bluetooth-Hörstöpseln ohne ANC. Außerdem gefällt uns der klarere Klang etwas besser und wir genießen das Fehlen von Schritthall sowie die Unempfindlichkeit bei Wingeräuschen. Bei der Steuerung fehlt uns nur eine Lautstärkeregelung direkt am Hörstöpsel und es bleiben weiterhin die Nachteile, dass keine zwei parallelen Bluetooth-Verbindungen geboten werden und es für die Airpods Pro keine App für Android gibt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Huawei mit schlechtem Akkumanagement
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

tk (Golem.de) 21. Sep 2020 / Themenstart

Hallo! Kleines Update: Die Nuraloop sind auf dem Weg zu uns!

Asterisk 20. Sep 2020 / Themenstart

iOS14 als FW in den Kopfhörern? Ich denke eher 2D27, wie MacLife schreibt (den link darf...

Wahrheitssager 18. Sep 2020 / Themenstart

Irgendwie sind die Tests bisher nicht eindeutig. Ea gibt hier diesen der die...

mxcd 17. Sep 2020 / Themenstart

Bei Notebooks, Betriebssystemen, EAutos, on-ear Kopfhörern, Tablets, Lautsprechern...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Einfache Fluid-Simulation in Blender - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man in 15 Minuten eine Flüssigkeit in Blender animiert.

Einfache Fluid-Simulation in Blender - Tutorial Video aufrufen
Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

    •  /