Freebuds Pro 2 liefern eine tolle Klangqualität

Im Klangvergleich mit den Freebuds Pro der ersten Generation schneidet das neue Modell deutlich besser ab. Die Freebuds Pro waren uns zu bassbetont und der Höhenbereich war etwas zu schwach ausgeprägt. Huawei hat die Abstimmung bei den Freebuds Pro 2 deutlich verbessert. Der Klang ist klarer, Stimmen sind deutlich präsenter und der Mittenbereich kommt stärker zur Geltung. Auch die Freebuds Pro 2 haben einen intensiven Bass, der aber weniger stark betont wird als beim Vorgängermodell.

Stellenmarkt
  1. IT Service Coordinator (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Lehrte
  2. CRM Solutions Expert (m/f/d)
    Allianz Deutschland AG, München
Detailsuche

Die Freebuds Pro 2 gefallen uns besser als die Airpods Pro 2, das Klangbild der Huawei-Stöpsel ist breiter. Auch wenn die Freebuds Pro 2 nicht an die Ausgewogenheit der Momentum True Wireless 3 von Sennheiser heranreichen, so gibt es damit doch einen tollen Klang mit vielen Details.

Mit den Freebuds Pro 2 werden drei unterschiedlich große Kunststoffaufsätze mitgeliefert, damit diese möglichst gut in jedes Ohr passen. Die mitgelieferte App hilft dabei, die passende Größe zu finden. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass ein kleinstmöglicher Aufsatz gewählt wird. Wenn die Aufsätze stark abdichten, erzeugt das einen Druck im Ohr, der zu Schritthall führt.

Freebuds Pro 2 haben eine gute ANC-Leistung

Mit einem zu großen Aufsatz kann es folglich zu starkem Schritthall kommen. Dann hören wir jeden einzelnen Schritt beim Laufen als dumpfes Auftreten im Ohr - das ist unangenehm und mindert den Musikgenuss. Wenn wir den kleinstmöglichen Aufsatz nehmen, lässt die Intensität des Schritthalls spürbar nach. Er ist zwar noch ganz leicht wahrzunehmen, stört aber nicht mehr. Das war bei den Freebuds Pro der ersten Generation, die einen besonders starken Schritthall haben, noch ganz anders.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop für Social Media Anwendungen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    24./25.08.2022, virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Mittels Active Noise Cancellation (ANC) soll erreicht werden, dass störende Umgebungsgeräusche gedämmt werden. Der primäre Einsatzzweck sind Flugreisen, aber auch in öffentlichen Verkehrsmitteln oder beim Spazieren an einer viel befahrenen Straße kann ANC Störgeräusche verringern.

Wir haben wie üblich getestet, wie stark die Stöpsel Störgeräusche dämmen, ohne dass wir dabei Musik hören. Wir haben uns neben eine Dunstabzugshaube und neben einen Staubsauger gestellt und beide waren mit ANC etwas leiser als ohne. In Flugzeugen wurde der Lärmpegel ebenfalls ein wenig reduziert, das Gleiche gilt in öffentlichen Verkehrsmitteln.

  • Freebuds Pro 2 von Huawei (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Freebuds Pro 2 von Huawei (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Freebuds Pro 2 von Huawei (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Freebuds Pro 2 von Huawei (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Freebuds Pro 2 von Huawei (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Freebuds Pro 2 von Huawei (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Freebuds Pro 2 von Huawei (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Freebuds Pro 2 von Huawei (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Freebuds Pro 2 von Huawei (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Freebuds Pro 2 von Huawei (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Vorne die Freebuds Pro der ersten Generation, hinten die Freebuds Pro 2 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links die Freebuds Pro 2, rechts die Freebuds Pro der ersten Generation (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links die Freebuds Pro 2, rechts die Airpods Pro von Apple (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links die Freebuds Pro 2, rechts die Airpods Pro von Apple (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Die Hauptseite AI-Life-App für Freebuds Pro 2 (Screenshot: Golem.de)
  • Die Hauptseite AI-Life-App für Freebuds Pro 2 (Screenshot: Golem.de)
  • ANC-Modi können in der AI-Life-App eingestellt werden. (Screenshot: Golem.de)
  • In den Soundeffekten gibt es einen Equalizer ... (Screenshot: Golem.de)
  • ... und weiter unten gibt es die Einstellungen für LDAC und HD-Anrufe. (Screenshot: Golem.de)
  • Die Tastensteuerung der Freebuds Pro 2 (Screenshot: Golem.de)
  • Einzelne Befehle lassen sich meist nur deaktivieren. (Screenshot: Golem.de)
  • Die Befehle für die ANC-Transparenz-Umschaltung (Screenshot: Golem.de)
  • Bei der ANC-Transparenz-Umschaltung lässt sich wenig konfigurieren. (Screenshot: Golem.de)
  • Die Lautstärkesteuerung der Freebuds Pro 2 ... (Screenshot: Golem.de)
  • ... lässt sich bei Bedarf abschalten.(Screenshot: Golem.de)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
Freebuds Pro 2 von Huawei (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)

Im Vergleich zu den Freebuds Pro der ersten Generation hat sich die ANC-Leistung etwas verschlechtert. Die Geräuschreduzierung der Freebuds Pro 2 ist eher auf dem Niveau der Airpods Pro, die ebenfalls eine eher mittelmäßige ANC-Leistung aufweisen. Bei beiden genügt die ANC-Leistung aber, um die Umgebungsgeräusche soweit verringert zu bekommen, dass sie den Musikkonsum weniger stark stören. An die ANC-Leistung großer ANC-Kopfhörer etwa von Sony, Bose oder Apple kommt die ANC-Leistung der Stöpsel nicht heran - das schaffen aber auch keine anderen ANC-Stöpsel.

Mehrere ANC-Modi verfügbar

Die ANC-Technik der Freebuds Pro 2 ist angenehm rauscharm. In der zugehörigen App können wir zwischen drei ANC-Stufen wählen, das ist auch beim Vorgängermodell so. Die Justage benötigen wir jedoch nicht, wir wollen bei einem ANC-Gerät eine möglichst effektive Geräuschreduzierung.

HUAWEI FreeBuds Pro 2, Dual-Lautsprecher mit True Sound, Pure Voice, Intelligentes ANC 2.0

Ebenfalls vom Vorgängermodell übernommen wurde die ANC-Automatik. Sie wechselt abhängig von der Geräuschkulisse zwischen den drei Modi. Der Moduswechsel reagiert vergleichsweise zügig, aber es passiert immer wieder, dass nicht die maximale ANC-Stufe gewählt wird, obwohl wir sie haben wollen. Für uns hatte die Automatik also keinen Nutzen und wir können ihr nicht viel abgewinnen.

Freebuds Pro 2 können auch draußen verwendet werden

Einer der größten Nachteile der Freebuds Pro der ersten Generation ist neben der Schritthall-Problematik die starke Windempfindlichkeit: Sobald uns ein wenig Wind um die Nase bläst, hören wir das als lautes Pfeifen im Hörstöpsel und das stört den Musikgenuss ungemein. ANC-Produkte sind für solche Windprobleme anfällig, wenn Hersteller keine Gegenmaßnahmen treffen.

  • Freebuds Pro 2 von Huawei (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Freebuds Pro 2 von Huawei (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Freebuds Pro 2 von Huawei (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Freebuds Pro 2 von Huawei (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Freebuds Pro 2 von Huawei (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Freebuds Pro 2 von Huawei (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Freebuds Pro 2 von Huawei (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Freebuds Pro 2 von Huawei (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Freebuds Pro 2 von Huawei (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Freebuds Pro 2 von Huawei (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Vorne die Freebuds Pro der ersten Generation, hinten die Freebuds Pro 2 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links die Freebuds Pro 2, rechts die Freebuds Pro der ersten Generation (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links die Freebuds Pro 2, rechts die Airpods Pro von Apple (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links die Freebuds Pro 2, rechts die Airpods Pro von Apple (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Die Hauptseite AI-Life-App für Freebuds Pro 2 (Screenshot: Golem.de)
  • Die Hauptseite AI-Life-App für Freebuds Pro 2 (Screenshot: Golem.de)
  • ANC-Modi können in der AI-Life-App eingestellt werden. (Screenshot: Golem.de)
  • In den Soundeffekten gibt es einen Equalizer ... (Screenshot: Golem.de)
  • ... und weiter unten gibt es die Einstellungen für LDAC und HD-Anrufe. (Screenshot: Golem.de)
  • Die Tastensteuerung der Freebuds Pro 2 (Screenshot: Golem.de)
  • Einzelne Befehle lassen sich meist nur deaktivieren. (Screenshot: Golem.de)
  • Die Befehle für die ANC-Transparenz-Umschaltung (Screenshot: Golem.de)
  • Bei der ANC-Transparenz-Umschaltung lässt sich wenig konfigurieren. (Screenshot: Golem.de)
  • Die Lautstärkesteuerung der Freebuds Pro 2 ... (Screenshot: Golem.de)
  • ... lässt sich bei Bedarf abschalten.(Screenshot: Golem.de)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
  • Freebuds Pro 2 (Bild: Huawei)
Links die Freebuds Pro 2, rechts die Airpods Pro von Apple (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)

Da bei den Freebuds Pro der ersten Generation bereits leichter Wind für laute Pfeifgeräusche sorgt, haben wir draußen quasi immer Windgeräusche im Ohr. Huawei hat erfreulicherweise etwas dagegen unternommen und wir können die Freebuds Pro 2 draußen verwenden, ohne dass es beim Hören von Musik im Ohr pfeift.

Zufrieden sind wir auch mit der Leistung im Transparenzbetrieb und die App ist ebenfalls gut.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Freebuds Pro 2 im Test: Huawei hat den besten Airpods-Pro-KillerTransparenzmodus der Freebuds Pro 2 klingt natürlich 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


pillow_fight 04. Aug 2022 / Themenstart

Ein vernünftiges ANC, ordentliche Soundqualität, guter Sitzkomfort, ordentliche Laufzeit...

xPandamon 30. Jul 2022 / Themenstart

Nö, muss ein "AirPods-Killer" nicht. Die Leute die ihre Kopfhörer mit allem verbinden...

Eierspeise 30. Jul 2022 / Themenstart

Ich habe ein iPhone und AirPods Pro. Telefonieren mit den Pros ist eine Katastrophe. Die...

EDL 30. Jul 2022 / Themenstart

Sie waren es noch nie. Es ist auch die Frage, was man als Maßstab heranziehen sollte...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krieg der Steine
Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden

Lego hat einen Rechtsstreit um Mini-Figuren gegen einen Spielwarenhändler gewonnen, der Figuren aus China verkauft hat.

Krieg der Steine: Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden
Artikel
  1. Smartphones: Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger
    Smartphones
    Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger

    Das Xiaomi Mix Fold 2 ähnelt dem Samsung Galaxy Fold 4. Es ist ähnlich gut ausgestattet, kostet aber wesentlich weniger Geld.

  2. USA: Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range
    USA
    Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range

    In den USA und Kanada übersteigt die Nachfrage nach dem Tesla Model 3 LR das Angebot, so dass Tesla erstmal keine Bestellungen mehr annimmt.

  3. Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
    Web Components mit StencilJS
    Mehr Klarheit im Frontend

    Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
    Eine Anleitung von Martin Reinhardt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • HyperX Cloud Flight heute für 44€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und GIGABYTE RTX 3070 Ti Master 8G 699€ + 20€ Cashback) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO für 353,99€) [Werbung]
    •  /