Abo
  • Services:
Anzeige
Filmaufnahmen für eine Youtube-Serie in Frankreich
Filmaufnahmen für eine Youtube-Serie in Frankreich (Bild: Joel Saget/AFP/Getty Images)

Frankreich: Filmförderung über "Youtube-Steuer"

Filmaufnahmen für eine Youtube-Serie in Frankreich
Filmaufnahmen für eine Youtube-Serie in Frankreich (Bild: Joel Saget/AFP/Getty Images)

Abgeordnete der Nationalversammlung in Paris wollen eine Steuer auf Werbeeinnahmen von Videoportalen wie Youtube erheben, um damit Filme zu fördern. Besonders hoch sollen die Abgaben für Pornovideos sein.

Frankreichs Nationalversammlung will eine Steuer auf Werbeeinnahmen von Videoportalen wie Youtube erheben. Die Abgeordneten stimmten dafür, diese Maßnahme in ein derzeit beratenes Gesetz über einen Nachtragshaushalt für 2016 aufzunehmen. Die von französischen Medien als "Youtube-Steuer" bezeichnete Abgabe soll zwei Prozent der Werbeeinnahmen betragen und der staatlichen Filmförderung zukommen.

Anzeige

Bislang gibt es eine solche Steuer in Frankreich auf die Einnahmen durch Verleih und Verkauf von DVDs und bei Portalen, auf denen Nutzer Videos gegen Gebühr anschauen können (Video on Demand). Nun sollen auch Portale betroffen sein, bei denen Nutzer nichts bezahlen müssen. Bei pornografischen Videos soll die Steuer zehn Prozent betragen.

Die erwarteten Einnahmen seien gering

Die Pariser Regierung ist gegen den Vorschlag. Haushaltsstaatssekretär Christian Eckert sagte, die Steuer sei schwierig zu erheben. So müssten Werbeeinnahmen aus in Frankreich angeschauten Videos besteuert werden, selbst dann, wenn das Onlineportal im Ausland sitzt. Zudem seien die erwarteten Einnahmen sehr gering, er sprach von einer Million Euro. "Die Regierung meint, dass die Besteuerung der Digital-Riesen auf internationaler Ebene geklärt werden muss", sagte er.

Die Ausweitung der Steuer ist noch nicht beschlossen. Die Nationalversammlung muss noch über das Gesetz als Ganzes abstimmen, danach geht der Text in den Senat. Falls dieser den Vorschlag ändert, müssten die beiden Parlamentskammern nach einem Kompromiss suchen - am Ende hat aber die Nationalversammlung das letzte Wort.


eye home zur Startseite
Squirrelchen 09. Dez 2016

Formulieren wir es mal so: 80% ist für dich uninteressant. Es sind jedoch auch einige...

neocron 09. Dez 2016

was bitte soll da extra besteuert werden? es existieren bereits Steuern auf Gewinne! Wenn...

Ymi_Yugy 08. Dez 2016

Eine solche Filmförderung wäre nur insofern schwer zu vermitteln, als das es sich bei...

Ymi_Yugy 08. Dez 2016

Ungarn war das, wenn mich nicht alles täuscht

LarusNagel 08. Dez 2016

Durch Adblocker gibt es keine (weniger) Werbeeinnahmen. Dadurch entgehen dem Staat...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Trescal GmbH, Esslingen bei Stuttgart
  2. Schaeffler Autom. Afterm. GmbH & Co. KG, Langen
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Mannheim
  4. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spaceballs, Training Day, Der längste Tag)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Cloud Native Con

    Kubernetes 1.6 versteckt Container-Dienste

  2. Blizzard

    Heroes of the Storm 2.0 bekommt Besuch aus Diablo

  3. APT29

    Staatshacker nutzen Tors Domain-Fronting

  4. Stellenanzeige

    Netflix' führt ausgefeilten Kampf gegen Raubkopien

  5. Xbox One

    Neue Firmware mit Beam und Erfolgsmonitoring

  6. Samsung

    Neue Gear 360 kann in 4K filmen

  7. DeX im Hands On

    Samsung bringt eigene Desktop-Umgebung für Smartphones

  8. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest

    Samsung setzt auf lang gezogenes Display und Bixby

  9. Erazer-Serie

    Medion bringt mehrere Komplett-PCs mit AMDs Ryzen heraus

  10. DJI

    Drohnen sollen ihre Position und ihre ID funken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gesetzesentwurf: Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
Gesetzesentwurf
Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
  1. E-Mail-Lesen erlaubt Koalition bessert Gesetz zum automatisierten Fahren nach
  2. Autonomes Fahren Uber stoppt nach Unfall Versuch mit selbstfahrenden Taxis
  3. Tesla Autopilot Root versichert autonom fahrende Autos

Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

  1. Re: Virtuelle Desktops

    tk (Golem.de) | 18:51

  2. Re: Dex Auflösung.

    AntiiHeld | 18:50

  3. Re: Was'n das? Android oder Windows

    logi | 18:47

  4. Re: Blödes Edge-Display, schlechte Bedienung

    HerrHerger | 18:47

  5. Re: Taucht Tiner überhaupt was ?

    RickRickdiculou... | 18:42


  1. 18:40

  2. 18:19

  3. 18:01

  4. 17:43

  5. 17:25

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel