Frankfurt am Main: Flughafen wegen Drohnensichtung kurzzeitig gesperrt

Wegen einer Drohnensichtung in der Nähe des Flughafens Frankfurt am Main wurde der Flugbetrieb für fast eine Stunde eingestellt. Über die Auswirkungen informieren Fluggesellschaften und Flughafen aber kaum.

Artikel veröffentlicht am ,
Am Flughafen Frankfurt am Main gab es wegen einer Drohne Probleme. (Symbolbild)
Am Flughafen Frankfurt am Main gab es wegen einer Drohne Probleme. (Symbolbild) (Bild: Thomas Lohnes/Getty Images Europe)

Der Flughafen Frankfurt am Main wurde wegen einer Drohnensichtung am heutigen Donnerstagmorgen kurzzeitig gesperrt. Wie die für den Frankfurter Flughafen zuständige Bundespolizei per Twitter angab, wurde der Flugbetrieb zwischen 7:27 Uhr und 8:18 Uhr eingestellt. Maschinen konnten weder landen noch starten.

Stellenmarkt
  1. Requirements Engineer Solvency II (m/w/d)
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf, Hamburg
  2. Software-Entwickler (m/w/d) ORACLE - WEB
    Rieker Holding AG, Thayngen
Detailsuche

Auf der Webseite des Frankfurter Flughafens finden sich bisher keine besonderen Hinweise. Trotz des Zwischenfalls wird der Betrieb als ganz normaler Tag (Stand 10:40 Uhr) eingestuft. Das deutet darauf hin, dass die Einschränkungen für den Terminalbetrieb gering waren.

Laut Abflugplan kommt es aber zu einigen Verzögerungen, die vor allem die Lufthansa betreffen. Vereinzelt wurden Flüge annulliert. Die Lufthansa hat allerdings keine besondere Warnung ausgegeben. Derzeit wird nur vor Verzögerungen in Verbindung mit einem Streik der Flugsicherung in Frankreich gewarnt. Trotzdem lässt sich auf Fachportalen eine große Anzahl von Verzögerungen erkennen, die bis in den Mittag hineinreichen.

Die Bundespolizei will zu einem späteren Zeitpunkt weitere Informationen veröffentlichen, wie über Twitter bekanntgegeben wurde.

Nachtrag vom 9. Mai 2019, 11:04 Uhr

Golem Akademie
  1. Microsoft Dynamics 365 Guides mit HoloLens 2: virtueller Ein-Tages-Workshop
    16. Februar 2022, Virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    9.–10. Februar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Informationen der Abflug-Webseite des Flughafens sind offenbar nicht aktuell. Über Flugplan-Apps sehen wir zahlreiche Verzögerungen im Flugverkehr. Der Artikel wurde entsprechend angepasst.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


caddy77 10. Mai 2019

Es wird weltweit immer mehr "Stimmung" und "Panik" gegen Drohnen gemacht. Es gibt...

atomie 10. Mai 2019

Das kann wirklich jeder. Habe schon von Kindern gehört die sich Drohnen ausgedruckt...

Konstantin/t1000 10. Mai 2019

Ich verstehe das nicht es gibt doch schon moderne Mittel gegen Drohnen und zur Not hat...

Oktavian 09. Mai 2019

Oft hat es auch etwas mit Reihenfolgen und Abhängigkeiten zu tun. Damals flog ich von...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Intel SGX
Cyberlink rät zu alten CPUs für UHD-Blu-rays

Weil Intel kein SGX mehr unterstützt, empfiehlt Cyberlink, keine aktuelle Hardware zu nutzen und keine Software-Updates einzuspielen.

Intel SGX: Cyberlink rät zu alten CPUs für UHD-Blu-rays
Artikel
  1. Künstliche Intelligenz: KI in Zeiten der Dampfmaschine
    Künstliche Intelligenz
    KI in Zeiten der Dampfmaschine

    Künstliche neuronale Netze sind hochaktuell - doch der entscheidende Funke für die KI sprang schon in den 1940er Jahren aus den Neurowissenschaften über.
    Von Helmut Linde

  2. Elektromobilität: Ladesäulen für BP bald profitabler als Tankstellen
    Elektromobilität
    Ladesäulen für BP bald profitabler als Tankstellen

    BP steht kurz davor, dass Schnellladestationen profitabler sind als Tankstellen. Das könnte zusätzliche Investitionen in Ladesäulen bringen.

  3. Einführung in MQTT: Alles läuft über den Broker
    Einführung in MQTT
    Alles läuft über den Broker

    MQTT eignet sich hervorragend für Sensoren und IoT-Anwendungen. Wir geben eine Einführung in das Protokoll für Machine-to-Machine-Kommunikation.
    Von Florian Bottke

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional zu Bestpreisen • WSV bei MediaMarkt • Asus Vivobook Flip 14" 8GB 512GB SSD 567€ • Philips OLED 65" Ambilight 1.699€ • RX 6900 16GB 1.489€ • Asus Gaming-Notebook 17“ 16GB 1TB SSD 1.599€ • Gainward RTX 3080 12GB 1.639€ [Werbung]
    •  /