• IT-Karriere:
  • Services:

FPGAs: Xilinx macht ein Drittel mehr Umsatz und kauft Solarflare

Xilinx, der weltweit größte Hersteller von programmierbaren Schaltungen (FPGAs), hat seinen Umsatz deutlich gesteigert und mit Solarflare einen kalifornischen Netzwerkspezialisten übernommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Xilinx kauft Solarflare.
Xilinx kauft Solarflare. (Bild: Solarflare)

Xilinx hat erstmals einen Jahresumsatz von 3 Milliarden US-Dollar überschritten und im ersten Quartal 2019 mehr als ein Drittel mehr umgesetzt: Der weltweit größte Hersteller von programmierbaren Schaltungen (FPGAs) erzielte einen Umsatz von 828 Millionen US-Dollar und einen Gewinn von 245 Millionen US-Dollar, damit stiegt Letzterer um über zwei Drittel verglichen zum Vorjahresquartal. Victor Peng, der CEO von Xilinx, betonte: "Wir sind auf dem Weg zu einem Plattform-Unternehmen."

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Berlin
  2. ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Rheinland

Passend dazu hat Xilinx eine Übernahme getätigt und Solarflare gekauft, der Preis wurde nicht öffentlich kommuniziert. Der kalifornische Hersteller hat sich auf Netzwerkanwendungen für Bereiche wie Cloud-Computing oder Fintech spezialisiert: Solarflare stellt sogenannte Smart-NICs her, also smarte Network Interface Cards. Diese bearbeiten den Netzwerk-Traffic und entlasten so die CPU. Auf dem Open Compute Summit vor wenigen Wochen demonstrierte Solarflare ein Modell basierend auf einem FPGA von Xilinx. Andere Varianten basieren auf fest verdrahteten Designs (ASICs) oder nutzen eine Kombination.

Victor Pengs Aussage zum Plattform-Unternehmen bezieht sich darauf, dass Xilinx das bisherige reine FPGA-Geschäft breiter aufstellen will: Dazu gehören Beschleunigerkarten für künstliche Intelligenz, wenngleich die Alveo-Modelle auf programmierbaren Schaltungen basieren. Die nächste Generation aber, die Versal-FPGAs, bezeichnet der Hersteller als Adaptive Compute Acceleration Platform, da die Chips neben den klassischen programmierbaren Logikblöcken auch diverse CPU-Kerne sowie Beschleuniger für heterogene Berechnungen umfassen.

Größter Konkurrent von Xilinx war Altera, das wurde aber vor vier Jahren für knapp 17 Milliarden US-Dollar von Intel übernommen und ist dort nun Teil der Programmable Solutions Group.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

x-beliebig 25. Apr 2019

das hätte es nämlich dringend nötig.

GwhE 25. Apr 2019

FPGAs sind meiner Meinung nach die meist Unterschätzte Technologie unserer Zeit.


Folgen Sie uns
       


Cowboy 4 ausprobiert

Die urbanen Pedelecs von Cowboy liegen gut auf der Straße und sind dank neuem Motor antrittstärker.

Cowboy 4 ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /